oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Filmwelt In den Einkaufswagen
EUR 9,69
marion10020 In den Einkaufswagen
EUR 9,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen

Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

Kathleen Turner , Danny DeVito , Robert Zemeckis    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 5,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 25. November: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Zur Hölle mit der Schatzkarte! Dadurch daß die Abenteuer- Schriftstellerin Joan Wilder den Lageplan des grünen Diamanten besitzt, beginnt für sie ein Abenteuer, das alle ihre Romane weit in den Schatten stellt. Gangster fordern die Karte für das Leben ihrer Schwester. Doch es kommt anders, als man denkt: Joan wird auf dem Flughafen von Bogota selber entführt, von Ganstern verfolgt, gerät in die Gewalt korrupter Militärs und kann sich nur in die Hände des verwegenen Abenteurers Colton retten. Die Jagd durch den Dschungel beginnt. Durch eine undurchdringliche grüne Hölle, in der Krokodile, Gangster und die Piloten eines Flugzeugwracks lauern. Hohe Absätze im Dschungel-hoppla Joan-werden einfach mit der Machete gekappt. Und daß Coltons Kopf unter ihren Rock rutscht, daran ist, wer weiß, sicher nur die Rutschpartie im Schlamm des Urwalds schuld. Werden sie den grünen Diamanten bald finden oder geschieht erst noch viel, viel mehr?

Amazon.de

Regisseur Robert Zemeckis (Forrest Gump, Contact) hatte 1984 mit dieser Komödie, in der sich Michael Douglas, Kathleen Turner und Danny DeVito zum ersten Mal für einen Film zusammentaten, einen Riesenerfolg. Turner stiehlt den Jungs allerdings die Schau in ihrer Rolle als aufdringliche Schnulzenromanautorin, die in Kolumbien an einige gefährliche Typen gerät und lediglich einen zerzausten Führer (Michael Douglas) auf ihrer Seite hat.

Die hervorragende Chemie zwischen den Stars ist geradezu ansteckend (das Trio filmte später noch zweimal zusammen -- zuerst für die Fortsetzung zu diesem Film, Auf der Jagd nach dem Juwel vom Nil, und dann für die dunkle Komödie, Der Rosen-Krieg, unter der Regie von DeVito selbst). Zemeckis -- dessen damalige Spezialität in der Schaffung turbulenter Actionszenen lag (siehe Zurück in die Zukunft) -- hält durch jede Menge kinetischen Materials alles in Bewegung. --Tom Keogh

VideoMarkt

Ihre Romane sind aufregend und romantisch, ihr Leben nicht. Bestsellerautorin Joan führt ein langweiliges Leben. Bis Bandit Ralph ihre Schwester entführt. Die Lösegeldforderung: Eine Schatzkarte, die Joan kurz vorher zugestellt wurde. Kaum in Kolumbien angekommen, interessiert sich auch der korrupte Chef der Geheimpolizei dafür und lockt sie in den Urwald. Dort trifft sie auf den Abenteurer Jack Colton, der ihr seine Hilfe anbietet: gegen Bezahlung. Sie verliebt sich in Jack, mit dem sie ihr diesmal echtes Dschungelabenteuer durchsteht.

Video.de

Die Außenaufnahmen des spritzigen Abenteuer-Ulks entstanden in Mexiko und im Zion National Park in Utah. Das Originaldrehbuch schrieb eine Kellnerin. Da Sylvester Stallone an der Hauptrolle wenig interessiert war, übernahm sie Produzent Michael Douglas. Für ihre Schriftstellerin in Nöten und in Liebe mit einem Raubein (daher der Titel "Romancing the Stone") gewann Kathleen Turner einen Golden Globe. Der Beginn der Welterfolge von Regisseur Robert Zemeckis ("Forrest Gump"). Perfektes Popcorn-Kino mit Action, Humor und Romantik.

Blickpunkt: Film

Der Besitz einer Schatzkarte des grünen Diamanten stürzt die Abenteuerroman-Autorin Joan Wilder in ein lebensgefährliches Unternehmen. In dem Abenteurer Colten findet sie jedoch einen Partner - nicht nur fürs Geschäftliche...

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Perfektes Popcorn-Kino mit Michael Douglas.

Synopsis

Zur Hölle mit der Schatzkarte! Dadurch daß die Abenteuer- Schriftstellerin Joan Wilder den Lageplan des grünen Diamanten besitzt, beginnt für sie ein Abenteuer, das alle ihre Romane weit in den Schatten stellt. Gangster fordern die Karte für das Leben ihrer Schwester. Doch es kommt anders, als man denkt: Joan wird auf dem Flughafen von Bogota selber entführt, von Ganstern verfolgt, gerät in die Gewalt korrupter Militärs und kann sich nur in die Hände des verwegenen Abenteurers Colton retten. Die Jagd durch den Dschungel beginnt. Durch eine undurchdringliche grüne Hölle, in der Krokodile, Gangster und die Piloten eines Flugzeugwracks lauern. Hohe Absätze im Dschungel-hoppla Joan-werden einfach mit der Machete gekappt. Und daß Coltons Kopf unter ihren Rock rutscht, daran ist, wer weiß, sicher nur die Rutschpartie im Schlamm des Urwalds schuld. Werden sie den grünen Diamanten bald finden oder geschieht erst noch viel, viel mehr?
‹  Zurück zur Artikelübersicht