Auf der Fährte von C#: Einführung und Referenz (Xpert.press) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Auf der Fährte von C... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,69 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Auf der Fährte von C# Gebundene Ausgabe – 16. April 2008

3 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,99
EUR 29,99 EUR 9,84
40 neu ab EUR 29,99 6 gebraucht ab EUR 9,84

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Golo Roden ist Gründer und technologischer Visionär der the native web UG (haftungsbeschränkt), eines auf native Webtechnologien spezialisierten Unternehmens.

Für die Entwicklung moderner Webanwendungen bevorzugt er JavaScript und Node.js und hat mit "Node.js & Co." das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema geschrieben.

Darüber hinaus ist er journalistisch für verschiedene Fachmagazine und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft zweifach als Most Valuable Professional (MVP) für C# ausgezeichnet.

Sie finden seine Kontaktdaten auf www.thenativeweb.io.

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

„Auf der Fährte von C#" ist eine verständliche und kompakte, aber dennoch vollständige Einführung in die Sprache C#. Im Gegensatz zu den meisten anderen Büchern zu C# wird dabei aber nicht das Schreiben von Code, sondern das objektorientierte Denken und die Entwicklung eines guten Programmierstils in den Mittelpunkt gestellt.

Da der Autor als Zielplattform nicht nur .NET, sondern auch Mono anspricht, und zudem bereits Version 3.0 der Sprache C# und deren Erweiterungen wie beispielsweise Lambdaausdrücke, Erweiterungsmethoden und Linq abdeckt, sind Sie auch für die Zukunft gut gerüstet.

Sie können dieses Buch auch als unentbehrliche Referenz und stets griffbereites Nachschlagewerk für Ihre weitere Programmierpraxis nutzen.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Golo Roden, geboren 1978 in Wiesbaden, lebt seit dem Jahr 2005 in Freiburg im Breisgau und ist als Chefentwickler für die Firma Lexware tätig.

Er begann bereits im Alter von zwölf Jahren zu programmieren, damals noch in Basic und Assembler. Seit 2001 beschäftigt er sich mit C# und .NET und verwandten Technologien wie SQL Server und IIS, seit 2005 ist er zweifacher Microsoft Certified Professional (MCP) für ASP.NET und Windows Forms.

Im April 2008 wurde sein erstes Buch veröffentlicht, Auf der Fährte von C#. Außerdem schreibt er als regelmäßiger Autor für die dotnetpro, gelegentlich aber auch für andere Fachzeitschriften wie das MSDN Magazin und das dotnet-Magazin.

Zudem spricht er auf Konferenzen wie der prio.conference, der Basta! und den ASP Days. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf Software Engineering, Applikationsarchitektur, Infrastruktur und Webtechnologien im Allgemeinen. Um auch Schülern und Studenten die Teilnahme an fachlich hochwertigen Veranstaltungen zu ermöglichen, bietet er seit dem Frühjahr des Jahres 2008 mit guide to C# Live! eine eigene Plattform an, die sich speziell an die Community richtet.

Einen großen Teil seiner Zeit widmet er außerdem den Communityprojekten guide to C#, codeparser.net und myCSharp.de. Auf Grund seines Engagements für die Microsoft-Community guide to C# ist er seit 2003 zudem Mitglied des Microsoft CLIP-Programms.



In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

2.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
2
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Timm am 21. Januar 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Alleine 9% (Laut Kindleanzeige) des Buches wird dafür verwendet um das .Net Framework in seiner Entstehungsgeschichte zu erklären (Was noch nicht so schlimm ist), um Abkürzungen zu definieren die später nur Menschen interessieren dürften die vielleicht mal ein Referat über C# und das .NET-Framework halten wollen und alternativen zu nennen.

Selbst danach geht es nicht etwa los mit Programmieren. Jetzt werden erstmal Wertebereiche in endlosen Tabellen aufgelistet, Das macht das Buch etwas unstrukturiert. Die Tabellen an die Stelle zu setzen wo es dann auch gleich zu Beispielen kommt um das ganze zu festigen währe da schöner gewesen.

Die Beispiele selbst sind sehr Lahm. Es handelt sich im hauptsächlichen um Dinge die man zwar erwähnen muss wenn man Anfänger ansprechen möchte, aber nicht unbedingt in dem Umfang. Dadurch wird viel Platz verschwendet, was sich letztendlich auch am Ergebnis wiederspiegelt, denn es wirde reichlich Praxis ausgelassen die noch wichtig gewesen währe.

Kurzum, das Buch mag zwar inhaltlich korrekt sein, es fesselt allerdings keinen Anfänger genug das er weiter lernen möchte, und zum Nachschlagen für Pogrammierer die schon ein wenig was können ist es einfach zu unstrukturiert und am Ende auch nicht umfangreich genug.

Mal abgesehen davon dass der Preis des eBook genau so viel kostet wie eine gebundene Ausgabe.

Das alles lässt mich leider gerade mal einen Stern vergeben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hans Blum am 6. Februar 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Der Autor hält, was er im Vorwort verspricht: dieses Buch ist nicht die dreiundzwanzigste Inkarnation von "How do C#", beginnend mit dem nervigsten Element seit es Progammier-Lehrbücher gibt ("Hallo welt!"). Stattdessen lernt man zunächst eine Menge über die Elemente der objektorientierten Programmierung (OOP) und vor allem auch über die Ideen, die dahinter stehen.

Die "Bestandteile" der OOP (Typen, Namensräume, Klassen, Vererbung, ...) werden nach und nach (und in sinnvoller Reihenfolge) eingeführt, erläutert, mit Beipielen und einem geeigneten Listing versehen dargestellt. Dabei nutzt der Autor fast durchgängig ein "mitwachsendes" Praxisbeispiel.

Das Buch ist gut geeignet, wenn man objektorientierte Programmierung wirklich "von der Pike auf" erlernen und verstehen will, allerdings ist es zumindest hilfreich, wenn man schon mal Kontakt mit einer Programmiersprache hatte. Der eigentliche Code, um die Aufgabe zu lösen, steht nämlich konsequent hinter der Erklärung von Struktur und Aufbau zurück. Außerdem sollte man sich auf diese Art des Lernens einlassen können - wie gesagt: wer auf "Hallo Welt!" wartet, ist hier falsch.

Als nachteilig empfinde ich lediglich, daß in den teils recht umfangreichen Listings die aktuell neuen Elemente nicht hervorgehoben sind - man muß da schon ziemlich genau hinschauen, um die Veränderungen finden zu können. Auch erläutert der Autor nicht immer konsequent die Hintergünde bestimmter Konventionen (warum konkret ist dieses oder jenes sinnvoll?).

Alles in allem ein Buch für ambitionierte Amateure und (angehende) Profis, die OOP verstehen möchten. Wer sich dieser Zielgruppe zugehörig fühlt, kann eigentlich nichts falsch machen (zumal zu dem Preis).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LebensNah am 28. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Ungeeignet zum Lernen. Ohne Übungen. Scheint eine Art Diplomarbeit über den Sprachstandard von C# zu sein.

Vollmundig kündigt der Autor an: "Im Gegensatz zu den meisten anderen Büchern wird aber nicht auf das Schreiben von Code, sondern das objektorientierte Denken und die Entwicklung eines guten Programmierstils in den Mittelpunkt gestellt."

Was soll man mit einem Lehrbuch, das keinen Wert auf DAS SCHREIBEN von Code legt? Wie soll man seinen Programmierstil verbessern ohne ein einziges Listing? Der objektorientierte Zugang ist darüber hinaus auch in die Hose gegangen. Einer der wichtigsten und häufigsten Befehle, new() wird auf einer Seite abgefrühstückt.

Layout im Übrigen schlecht. Standard LaTeX ohne Abbildungen.

Fazit: Durchgefallen. Finger weg!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen