• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Audiencing: Besucherbindu... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: 375 Seiten, 1. Auflage von 2009, normale Gebrauchspuren, Versand für das Ausland bitte anfragen, Versandrabatt möglich
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Audiencing: Besucherbindung und Stammpublikum für Theater, Oper, Tanz und Orchester. Mit Interviews zahlreicher TheaterleiterInnen und Publikum Broschiert – 23. September 2009

5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 34,00
EUR 34,00 EUR 24,31
41 neu ab EUR 34,00 4 gebraucht ab EUR 24,31

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Audiencing: Besucherbindung und Stammpublikum für Theater, Oper, Tanz und Orchester. Mit Interviews zahlreicher TheaterleiterInnen und Publikum
  • +
  • Audiencing II: Kultureller Mehrwert statt Skandal Qualitätsmanagement für Kulturbetriebe - aus der Praxis für die Praxis
Gesamtpreis: EUR 52,50
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

MMag. Irene Knava, MAS studierte Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte, Germanistik und Betriebswirtschaft in Wien, absolvierte ein Postgraduales Studium Kulturmanagement und ist ausgebildete Qualitätsmanagerin und Qualitätsauditorin. Sie war lange Jahre in leitenden Positionen in Kulturbetrieben tätig.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Dieses Buch beschäftigt sich endlich einmal nicht mit ermüdender Theorie, sondern mit der Praxis, hautnah beim Publikum. Audiencing ist ohne Fachvokabular geschrieben, leicht verständlich und - vielleicht gerade deshalb - inhaltlich sehr fundiert. Man merkt, dass die Autorin mitten im Geschehen lebt.

Es gibt viele spannende Interviews von Theatermachern, toll nachzulesen was sich Profis wie Jürgen Flimm oder Alexander Pereira zum Theater denken. Die Worksheets sind total praktisch und eine große Hilfe in der täglichen Arbeit. Kann ich nur empfehlen!
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
So wie sich Marketing von 'Market' ableitet, leitet sich das von der Autorin Irene Knava kreierte Kunstwort Audiencing von 'Audience' ab und fügt dem klassischen Marketingmix der 4 P's - Product, Price, Place, Promotion ' das fünfte P, das Publikum, hinzu, das im Mittelpunkt dieses umfangreich, abwechslungsreich und ansprechend gestalteten Buches und des dahinter stehenden Konzeptes zur Besucherbindung und zum Aufbau von Stammpublikum steht. Die Autorin rollt Kulturmarketing von der Besucherseite her auf. Die Perspektive ist somit besucherorientiert und nicht verkaufsorientiert.

Das Buch ist praxisnah konzipiert und schöpft aus der langjährigen einschlägigen Berufserfahrung der Autorin im Kulturmarketing. Zu Beginn gewähren Besucher und Besucherinnen aller Altersgruppen Einblick in ihr Leben mit und um das Theater und erzählen vom Stellenwert und von der Bedeutung des Theaters in ihrem Leben, warum sie sich dafür begeistern und was für sie einen guten Theaterabend ausmacht. Das Buch setzt somit beim Publikum an und bezieht die Erwartungshaltungen an einen Kulturbesuch und den daraus gezogenen Nutzen mit ein. Es zeigt auf, wie diese in der Kommunikation zum Publikum Eingang finden können.

Die Autorin greift auf vorhandene Studien zurück und gibt Anregungen, wie deren Inhalte in Kulturorganisationen angewendet werden können. Publikums-Orientierung, Markforschung, Segmentierung, Service an der Spielstätte, Bindungs-Instrumente und Vermittlung werden praxisnah vorgestellt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden