Auch wir sind Deutschland und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Auch wir sind Deutschland... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Tip top :-))
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,01 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Auch wir sind Deutschland: Ohne uns geht nicht. Ohne euch auch nicht. Gebundene Ausgabe – 11. September 2013

38 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,99
EUR 15,95 EUR 2,97
68 neu ab EUR 15,95 13 gebraucht ab EUR 2,97 1 Sammlerstück ab EUR 3,95

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Auch wir sind Deutschland: Ohne uns geht nicht. Ohne euch auch nicht. + Bushido + Bushido - Guter böser Junge: Die inoffizielle Biografie
Preis für alle drei: EUR 37,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
  • Verlag: Riva (11. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868832432
  • ISBN-13: 978-3868832433
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 3 x 22 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 175.783 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anis Mohamed Youssef Ferchichi wurde 1978 als Sohn einer deutschen Mutter und eines tunesischen Vaters in Bonn geboren. Er wuchs in Berlin-Neukölln auf. Mit einer Vielzahl an Goldenen und Platin-Schallplatten sowie millionenfach verkauften Tonträgern ist er heute unter dem Namen Bushido der erfolgreichste deutsche Rapper aller Zeiten. Für seine musikalischen Leistungen erhielt er u. a. den Echo, den MTV Europe Music Award, den Goldenen Bravo-Otto und den Viva-Comet. Im November 2011 wurde ihm der Bambi in der Kategorie Integration verliehen. Ferchichi ist verheiratet und lebt mit Frau und Tochter in Berlin.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

33 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mike am 10. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist eine recht überflüssige Veröffentlichung.
Ein Versuch, das angeschlagene Image des Rappers aufzupolieren ist
gescheitert. Es entsteht der Eindruck, dass alle Jugendlichen mit
Migrationshintergrund so denken, fühlen und reden. Dem ist nicht so.
Simple Geschichtchen, wenig Identifikation möglich.
Es gibt bessere, spannendere und vor allem ehrlichere Veröffentlichungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
50 von 75 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sara Booklover am 17. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Zu allererst: Ich habe Respekt vor Bushidos Werdegang und seinem tüchtigen Geschäftssinn, doch als Autor taugt er nun wirklich nicht!!!!!Sein Buch ist eine Beleidigung für alle Bücher-Freunde!!!

Es gibt ja die sogenannten Co-Autoren, die Prominente (oder anderen Menschen, die alles andere als Schriftsteller sind) so aussehen lassen, als wären sie über Nacht begnadete Autoren geworden. Hier hat aber auch der Co-Autor seine Arbeit versemmelt, weil er anscheinend Bushidos "Sprache" transportieren wollte - das wäre doch nun wirklich nicht nötig gewesen!!!! - und selbst nicht unbedingt vor Witz, Kreativität und Schreibfertigkeit sprüht.

Dieses Buch ist gehaltlos, nicht kreativ, es hat keine Aussage! Der Titel lässt davon ausgehen, es könnte sich um ein Integrationsbuch handeln, aber Fehlanzeige! Ein Zweitklässler versteht mehr von diesem Thema als Sie, Herr Ferchichi und ihr lieber Gostwriter! Dennoch Platz 1 der Bestseller-Listen, weil Bushido ein Geschäftsmann und eine Marke ist, nicht aber weil dieses Buch zu irgendetwas anderem taugt, als sich den *** damit sauber zu machen. Ich habe mir dieses Buch auch bestellt, aber zu meiner Verteidigung-GEBRAUCHT, denn ich habe schon geahnt was ich mir da antue und wollte keinesfalls zu seinen Verkaufszahlen beitragen. Ich liebe Integrationsbücher, mir ist es ganz egal ob jemand Deutscher, Türke, Russe, Afrikaner usw ist, solange diese Person in Ordnung ist und zum Frieden unserer Kultur beiträgt. Leute wie Sie sind der Grund, warum der Hass nur weiter geschürt wird...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
34 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cicuma - Live am 28. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Es tut einem in der Seele weh, für ein solches Produkt Geld auszugeben, dass einen geradezu daran erinnert, dass man mit Buchstaben was sinnvolleres anfangen sollte, als auf über 420 Seiten über einen Volksmusiker und dessen Sicht auf unser Land zu sinnieren.

Das Buch von Boris Becker und dem hier vorliegenden Werk von Markus Staiger unterscheiden sich nicht. Beide sind für den deutschen Buchmarkt nicht geeignet.

Dennoch wird Herr Ferchichi mit der Veröffentlichung Geld verdienen.

Zur Not kauft er sich seine Bücher halt selber und verteilt diese für wohltätige Zwecke, denn jetzt im Herbst wird es bekanntlich kalt und viele Menschen brauchen etwas um den Ofen zu befeuern.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas M. VINE-PRODUKTTESTER am 20. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wo einige Leute ihre Meinung hernehmen, wenn sie dem Buch 1 Stern geben, ist mir unbegreiflich. Zumal ausgerechnet die TOP-Rezension absolut NICHTS mit dem Buch zu tun hat und nur Grütze von sich gibt. Die anderen sogenannten 'Top'-Rezensionen stehen dem fast in nichts nach. Beleidigungen, inhaltslose Aussagen, stupide Meinungen. Um ein Buch zu bewerten, sollte man es mal gelesen haben. Dann könnte man sogar Aussagen zum Inhalt machen. Aber man sollte lieber Leute schreiben lassen, die es auch wirklich getan haben. Denn ich habe mir mal wirklich die Zeit genommen, das Buch zu lesen und auf mich wirken zu lassen. Während innerhalb der letzten Zeit auch in meinem Umfeld das Thema der Ausländer immer mehr zum Thema wurde, dabei oftmals die Frage nach der Abschiebung etc. zum Vorschein kam und immer mehr darüber philosophiert wurde, warum denn so viele Ausländer hier sind, man aber scheinbar das Gefühl hat, tolerant zu sein, merkt wahrscheinlich keiner, was denn wirklich zählt. Und Meinungen von Ausländern selber hört sich kaum einer an. Schade, dass nicht mal auf das Gesprächsangebot von Bushido eingegangen wird und die Medien darüber absolut nicht berichten und eher versuchen, Skandale zu provozieren, indem 10 Jahre alte Textzeilen genommen werden oder groß darüber berichtet wird, wie Bushido Pfandflaschen wegschafft. Unsere Medien sind ein absoluter Dreck geworden. Leider machen da die bunten Rezensionen gut mit.

Das Buch beginnt mit einem Rückblick auf den Bambi, den Bushido für seine gelungene Integration als Ausländer in die Gesellschaft in Deutschland bekam. Nicht nur der Protest, der in Folge der Verkündung losbrach, sondern auch die Fragen, die sich viele stellten, wird zur Sprache gebracht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hugo am 14. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Das Buch ist wirklich für sehr sehr schlichte Gemüter geschrieben...Traurig dass so etwas überhaupt gedruckt wird. Ich weiß ehrlich nicht wer solche Texte lesen soll. Marcus Staiger der sich selbst für einen Interlektuellen hält versagt auch auf ganzer Linie
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sam am 29. August 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Wer offen für andere Meinungen ist und sich darauf einlässt, auch mal die andere Seite verstehen zu wollen der sollte es lesen. Allein aus dem Grund das die mainstream Medien dieses Buch vertuschen wollen zeigt das sich das lesen lohnt... Die Sarrazin Rezesionen unter den "Lesern" können getrost ignoriert werden!
Denkt dran zufridene Kunden schreiben weniger Rezisionen ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen