EUR 14,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,90 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Außerfern - Ehrwald, Reutte, Lechtal. 50 Touren (Rother Wanderführer) Taschenbuch – 7. März 2014


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 7. März 2014
"Bitte wiederholen"
EUR 14,90
EUR 14,90 EUR 7,29
56 neu ab EUR 14,90 5 gebraucht ab EUR 7,29

Wird oft zusammen gekauft

Außerfern - Ehrwald, Reutte, Lechtal. 50 Touren (Rother Wanderführer) + Tiroler Zugspitz Arena XL - Ehrwald - Lermoos - Biberwier - Lähn/Wengle - Bichlbach - Berwang - Heiterwang - Plansee - Namlos: Wander-, Rad- und Mountainbikekarte. GPS-genau. 1:25000
Preis für beide: EUR 21,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 128 Seiten
  • Verlag: Bergverlag Rother; Auflage: 5., Auflage 2014 (7. März 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3763340556
  • ISBN-13: 978-3763340552
  • Größe und/oder Gewicht: 11,4 x 1,3 x 16,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 258.577 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Aus der Ortsmitte von Ehrwald mit dem Bus empor zur Talstation der Ehrwalderalmbahn (1100 m, zu Fu 30 Min.). Lesen Sie die erste Seite
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von syncmaster am 2. Oktober 2011
Der Wanderführer hat leider eher enttäuscht.
Ich besitze inzwischen eine ganze Reihe aus dem Rother-Programm. Wenngleich die Qualität wechselt, so ist es doch so, dass die meisten Wanderführer ihr Geld wert sind.
Bei diesem Wanderführer sehe ich es leider sehr anders. Das liegt daran, dass viele der beschriebenen Touren ohnehin beschildert sind und auch ohne Wanderführer gegangen werden können. Die ausgesprochen knappen und wenig informativen Beschreibungen dieses Führers vertiefen diesen Eindruck noch.

Was jedoch gar nicht geht und zu der schlechten Bewertung führt, ist die teils massiv falsche Einstufung von Touren. So wurde beispielsweise der Hohe Gang (Route 2) als rote Tour ausgezeichnet - ergänzt mit dem Verweis, dass Trittsicherheit nötig sei. Die lokale Ausschilderung kategorisierte den Weg hingegen als schwarze Tour.

Wir waren mit Freunden auf dieser Tour, und da die Einstufung "rot" war, haben wir uns diesen Weg gegönnt - mit dem Ergebnis, dass die Hälfte recht bald umkehren musste und mehrere Stunden zurück gehen musste. Die andere Hälfte hatte einen mehr als nur "aufregenden" Abstieg . Sowas ist in meinen Augen ein No-Go! Das Mindeste was ich mir von einem Wanderführer verspreche, ist eine korrekte Einstufung des Schwierigkeitsgrades von Touren. In diesem Fall wäre in der Beschreibung ein Hinweis auf die Verwendung eines Klettersteigsets sehr hilfreich, um nicht zu sagen notwendig, gewesen. So hätte man sich den Weg entweder gleich sparen können, oder die entsprechende Ausrüstung mitnehmen können.

Also insgesamt: Besser das örtliche Tourist Office aufsuchen und sich dort einige Touren geben lassen - oder wie andere auch schon vorgeschlagen haben, einfach eine Wanderkarte besorgen und selbst planen. In jedem Fall den örtlichen Ausschilderungen mehr vertrauen als diesem Wanderführer!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nullelement am 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Hab mir das Buch jetzt bestellt, da ich neuerdings die Lechtaler Alpen für mich entdeckt habe. Doch schon nach kurzen Durchblättern eine herbe Enttäuschung: Viele der vorgestellten Touren sind kein Bergtouren oder führen zu Ausgangspunkten einiger Touren und hören da auf, wo es interessant wird. So z.B. Tour 2 zur Coburger Hütte. Aber ab der Coburger Hütte geht es meist erst richtig los und je nach Schwierigkeitsgrad kann man den Tajakopf, Drachenkopf oder die Ehrwalder Sonnenspitze besteigen. Ganz schlimm die Tour 8 zur Wiener Neustädter Hütte: Dieter Seilbert hat hier quasi eine halbe Zugspitztour vorgestellt: Fast jeder geht nur Wiener Neustädter Hütte, um dann via Stopselzieher weiter auf die Zugspitze zu gehen. Auch wenn der Autor dies weggelassen hat, weil der Weiterweg ein leichter Klettersteig der Kategorie B ist, hätte er zumindest in einer Randbemerkung oder Variante darauf aufmerksam machen können.

Auch fragt man sich, was die Touren in den Ammergauer Alpen auf den Daniel, Geierköpfe und Krähe mit den Lechtaler zu tun haben. Des weiteren fällt auch, daß er Autor doch sehr viel Wert auf "harmlose Touren" gelegt hat, aber dies ist sicherlich Geschmackssache.

Fazit: Menschen mit etwas Grundausdauer und Erfahrung in den Bergen werden kaum Freude damit haben, Anfänger und Touristen werden jedoch sicherlich ihre Freude mit den Band haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aquastar4 am 7. August 2011
Ein guter Kauf, wir haben einige Touren gefunden die wir in unserem nächsten Urlaub unbedingt machen wollen.
Natürlich kann so ein Büchlein nicht annähernd vollständig sein.
Es fehlen viele schöne Touren.
Deshalb sollte jeder der sich dieses Buch kaufen will vorher in das Inhaltsverzeichnis schauen ob Touren dabei sind die man noch nicht kennt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ccc am 29. November 2011
Verifizierter Kauf
Mein 9er Wanderführer von "Rother"
Durch die enorme Auswahl an Möglichkeiten an Wanderwegen ist dieser Wegbeschreiber ein Muss.
Die Zeiten sind allerdings meistens plus 30-60min zu rechnen... :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen