oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Atonement OST
 
Größeres Bild
 

Atonement OST

9. November 2007 | Format: MP3

EUR 6,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 10,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit  
30
1
1:44
30
2
3:04
30
3
1:16
30
4
2:25
30
5
4:40
30
6
3:32
30
7
3:09
30
8
2:09
30
9
3:17
30
10
4:15
30
11
4:28
30
12
2:26
30
13
3:24
30
14
5:18
30
15
4:52

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Universal Music Classics & Jazz
  • Copyright: (C) 2007 Universal Classics & Jazz
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 49:59
  • Genres:
  • ASIN: B001SS4ZJA
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.495 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von E. Saletros auf 20. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ja, der Film ist überaus dramatisch und bewegend. Eine Liebes- und Leidensgeschichte, wie sie tragischer nicht sein könnte.
Junge Liebe unter unheilvollem Stern geknüpft, die durch die "kleine" Lüge eines jungen Mädchens zerstört wird. Es heißt ja, dass der Flügelschlag eines Schmetterlings an einem anderen Ort ganze Stürm verursachen kann. So ähnlich ist es auch in dieser Geschichte. Eine vermeintlich kleine Tat, die überaus drastische Auswirkungen hat und schlussendlich die "Schuldige" selbst fast zu Grunde richtet.

Zu dieser traurigen und ergreifenden Story hätte sich wohl kein besserer Komponist finden können, als Dario Marianelli. Wenn einer es schafft, dass Instrumente von Herzschmerz und Hoffnungslosigkeit erzählen und durch ein paar Töne mehr sagen, als 1000 Worte es könnten, dann er. Die Musik ist unwahrscheinlich schön und gleichzeitig so melancholisch und traurig, dass mir selbst jetzt noch - nach mehreren Jahren - bei einzelnen Stücken die Tränen kommen.

Natürlich sind auf dem Album einige Lieder drauf, bei denen das Thema immer wieder neu aufgegriffen und etwas abgewandelt verarbeitet wird. Das tut ihm meiner Meinung nach aber keinen Abbruch. Außerdem befinden sich darauf solch unbeschreiblich schöne Stücke, dass man meinen könne, die Musik sei nicht von dieser Welt.
Meine persönlichen Favoriten sind 10. Elegy For Dunkirk, 12. Denouement und 14. Atonement. Bei Elegy For Dunkirk werden die Instrumente von einem Männerchor begleitet. Da zieht es mir wirklich jedes Mal eine Gänsehaut über. Sagenhaftes schön!

FAZIT: Auch meiner Meinung nach hat sich dieser Soundtrack den Oscar mehr als verdient.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von N. Ishar auf 29. Januar 2009
Format: Audio CD
2008 erhielt der italienische Komponist Dario Marianelli den Oscar für diesen Soundtrack.
Der Oscar würdigt ja bekanntlich herausragende Leistung in der vorgesehen Kategorie.

Zweifellos kann man diesen Soundtrack als herausragende Leistung bezeichnen.
Denn er ist:

INNOVATIV (Die Benutzung der Schreibmaschine als musikalische Untermalung, nicht nur schön sondern auch Themenbezogen)

EMOTIONAL ich denke wer den Film kennt wird sicherlich sagen müssen, dass dieser Soundtrack die Emotionen Wahnsinnig unterstützt, was Marianelli aufgrund der schönen Melodien, richtigen Wahl der Instrumente gelungen ist

ABWECHSLUNGSREICH im Vergleich zu vielen anderen Soundtracks ist dieser Soundtrack gut anzuhören weil er trotz dem Einsatz von Motiven nicht langweilig wird

USW.

Fazit: Dieser Soundtrack erfüllt nicht nur im Film seien Zweck vollkommen, sondern ist auch eigenständig
Unterhaltsam ohne oberflächlich zu sein. Ein Soundtrack kann genial in dem Film passen, jedoch als
CD nicht sehr unterhaltsam sein.
Auf Atonement trifft dies nicht zu: Die schönen Melodien, in Verbindung mit Abwechslung sowie
Innovation und guter Orchestraler Umsetzung machen diesen Soundtrack zu einem der besten Soundtrack der letzten Jahre. Was die Vergabe des OSCARs sicherlich unterstreicht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Eine verdiente Auszeichnung für eine wunderbare Musik zu einem schönen Film.
Ian McEwans Drama „Abbitte“ (Original: „Atonement“)wird hier schauspielerisch und von Dario Marianelli musikalisch herausragend umgesetzt.
Diser, in Pisa georene, Komponist hat schon für "Stolz und Vorurteil" und "Die Fremde in dir" sein Talent für passende Filmmusiken unter Beweis gestellt und auch "Abbitte" ist ein Beispiel dafür, was einen guten Film noch besser macht, denn auch ohne Bilder ist die Musik absolut hörenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Bumblebee auf 11. Juni 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Erst durch die richtige musikalische Begleitung werden gute Filme perfekt. So auch "Abbitte". Zwar ist der Film an sich schon nahezu perfekt, aber Dario Marianelli's Talent die richtigen Melodien zu jeder Szene zu finden, machen ihn zu dem was er ist. Jedes Mal wenn ich mir die Soundtracks zu diesem Film anhöre hab ich die einzelnen Situationen vor mir. Die meisten davon drücken zwar wirklich aufs Gemüt, aber das ist es wert. Die Lieder sind traumhaft schön und gefallen bestimmt auch jenen, die den Film nicht einmal gesehen haben. Einfach empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Seht Susi auf 9. Mai 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
... wer den Film liebt wird auch so über die Filmmusik denken. Insgesamt ist die Musik etwas melancholisch aber das weiß man ja wenn man den Film kennt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Cee auf 20. Juni 2012
Format: Audio CD
Ich liebe Filmmusiken, aber diese ist so traurig und schön zugleich,voller Dramatik und Grfühl. Ich kann sie wirklich all denen empfehlen, die gern mal in eine andere Zeit schweifen möchten. Wenn man den Film dazu kennt , kann man sich jede Szene dazu bildlich vorstellen, nur schade um das Ende der Geschichte, finde ich. Aber dafür gibt es von mir keinen Punkt abzug. Allso hören ,träumen und ein paar Tränchen kullern lassen. Wunderschön !!! Danke an den Komponisten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Elizabethdaniels auf 11. Februar 2011
Format: Audio CD
Ich hatte zunächt nur den Trailer des Filmes gesehen. Dabei fiel mir sofort das Lied "The Vision" auf. Leider ist die Trailermusik nicht auf der CD zu finden.
Das ist aber auch nicht weiter schlimm, denn dieser Soundtrack ist mitunter einer der Besten seiner Art. Tiefgrünig, atmospärisch und teilweise zutiefst traurig. Dario Marianelli ist damit ein Geniestreich gelungen. "Pride & Predudice" war schon ganz ordentlich, aber Marianelli hat zurecht einen Oscar für diese Filmusik erhalten. "Denoument", "Atonement" und "Elegy for Dunkirk" sind so herzergreifend, dass man beinahe weinen muss.
Also Kopfhörer aufsetzen, Abbitte einlegen und schmachten! Jeder der sich in Sachen klassischer Musik und orchestralischer Filmmusik auskennt, wird wissen, was ich meine.
Mein absoluter Favoriert!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden