Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 26,74
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Hausmusik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Atomic Rooster [Vinyl LP]


Preis: EUR 23,43 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Versandt und verkauft von Amazon in Frustfreier Verpackung. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 12,99 1 gebraucht ab EUR 20,00

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Atomic Rooster-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Atomic Rooster

Fotos

Abbildung von Atomic Rooster
Besuchen Sie den Atomic Rooster-Shop bei Amazon.de
mit 47 Alben, Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Atomic Rooster [Vinyl LP] + In Hearing of
Preis für beide: EUR 35,56

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Vinyl (15. April 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sireena (Broken Silence)
  • ASIN: B004T6OE1W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 369.120 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. They Took Control Of You (A Seite)
2. My Woman (A Seite)
3. He Did It Again (A Seite)
4. Where's The Show (A Seite)
5. In The Shadows (A Seite)
6. Do You Know Who's Looking For You? (B Seite)
7. Don't Lose Your Mind (B Seite)
8. Watch Out (B Seite)
9. I Can't Stand It (B Seite)
10. Lost In Space (B Seite)

Produktbeschreibungen

1969 von VINCENT CRANE (Keyboards) und dem späteren ELP-Drummer CARL PALMER gegründet, die beide zuvor bei THE CRAZY WORLD OF ARTHUR BROWN musikalisch aktiv waren, avancierte die Band mit Alben wie 'Death Walks Behind You' (1970) oder 'In Hearing Of...' (1971) zu einer der erfolgreichsten Formationen der britischen Progressive-Rock-Szene. So spielte die Gruppe, zu deren Mitgliedern renommierte Größen wie Nick GRAHAM (SKIN ALLEY), JOHN DuCANN (ex-ANDROMEDA), CHRIS FARLOWE und PETE FRENCH (CACTUS) gehörten, bis zu ihrer (finalen) Auflösung in Jahre 1984 insgesamt neun Studioalben ein. Mit ihrem 1980 erschienenen und jetzt wieder im schicken Vinyl-Format vorliegenden, gleichnamigen Longplayer knüpften ATOMIC ROOSTER nach fünfjähriger Auszeit wieder nahtlos an den Erfolgssound ihrer frühsiebziger Hochphase an. Perfekt harmonierten die spektakulären Saitenkünste von DuCANN mit CRANES druckvollen, virtuos flirrendendem Hammond- Spiel, die hardrock-infizierten (und vornehmlich von DuCANN stammenden) Prog-Rock-Kompositionen wurden rhythmisch angefeuert von dem neuen Drummer Preston Heyman. Zudem verströmen Songs wie 'Lost In Space', 'They Took Control Of You' oder 'In The Shadows' wieder gekonnt die dunkel sinistere Atmosphäre ihrer Frühwerke.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alexander Gärtner TOP 1000 REZENSENT am 9. Januar 2013
Format: Audio CD
Nach drei Psychedelic- Progressive- Rockalben hatte Bandleader Vincent Crane auf Funk und Blues umgestellt und Chris Farlowe als Sänger eingestellt - und war völlig gefloppt. Nach mehrjähriger Schaffenspause kontaktierte er dann Exgitarrist John DuCann und reformierte den atomgetriebenen Gockel - diesmal als Hardrockact im Fahrwasser der NWOBHM, jedoch psychedelisch genug für die alten Fans. Das 1980 eingespielte Resultat ist die härteste und straighteste Rockplatte der Bandgeschichte. Der Spagat zwischen Moderne und Vintage gelingt, die Riffs schneiden, die Orgel heult, und die Songs sind großartig, allen voran der überragende Closer "Lost in Space". Zusammen mit dem losrockenden Opener "Control of you" ist das mein Anspieltipp. Fünf Sterne.

Leider gelang kein würdiger Nachfolger mehr. Nachdem auch diesmal der kommerzielle Erfolg ausblieb, verließ DuCann die Band endgültig, und das darauf folgende letzte Lebenszeichen "Headline News" ist schwach komponiert, schlecht gesungen und drucklos produziert, obwohl Crane einige Gaststars gewinnen konnte. Immerhin gibt's aus der letzten DuCann- Phase ein knappes Dutzend verstreute hörenswerte Bonustracks, die man sich als Fan zusammensuchen kann, wenn einem das hier rezensierte Album ebenso gut gefällt wie mir. Viel Spaß dabei.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rockstar am 31. Oktober 2012
Format: Vinyl
Über den musikalischen Inhalt dieses Werkes von 1980 will ich mich gar nicht weiter äußern. Das war schon ganz in Ordnung, was Crane und DuCann hier abgeliefert haben.
Schlimm ist aber die Wiederveröffentlichung und dieses sogenannte Remaster.
Ich habe diese neue LP mit der EMI-Pressung von 1980 verglichen. Die alte EMI-LP schneidet vom Klang her um Längen besser ab, wogegen die Neuauflage einen ziemlich flachen Sound liefert.
Einziger Pluspunkt der neuen 180g-Pressung ist das Klappcover mit Texten. Leider wurde aber auch hier geschludert: Druckfehler beim Namen des Drummers und außerdem wurde der originale Produzent vergessen zu nennen.
Vielleicht liegt es daran, dass DuCann diese Aufnahmen unlizensiert veröffentlicht hat und nicht die Original-Masterbander hatte? Die Originalaufnahmen gehören nämlich noch immer der EMI.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden