oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Atomic Cafe: Greatest Songs Live [Doppel-CD]

Motels Audio CD

Preis: EUR 10,56 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 23. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Hinweis: Dieser Titel kann Neuaufnahmen enthalten
Dieser Titel enthält möglicherweise Neuaufnahmen der Originaltitel, sog. Re-Recordings.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


 
1. Atomic cafe
2. Closets & bullets
3. Kix
4. Celia
5. Total control
6. People, places and things
7. Porn reggae / The big hurt
8. Dressing up
9. Careful
10. Days are OK (but the nights are made for love) / Atomic cafe (Version 2)
11. Bonjour baby
12. Whose problem?
13. Cry baby
14. Danger
15. Party professionals
16. Anticipating

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

The Motels were an American NEW WAVE band fronted by MARTHA DAVIS who played around LA in the mid 1970 s. There debut album THE MOTELS was released by EMI and was critically well received. This live set recorded in Boston in 1979 AND 1980 captures the band at there peak and contains TOTAL CONTROL a song covered by TINA TURNER.

Biographie der Mitwirkenden

The Motels were a New Wave music band from the Los Angeles area best known for Only the Lonely and Suddenly, Last Summer, each of which peaked at #9 on the Billboard Hot 100 in 1982 and 1983, respectively. Their song Total Control reached number 4 on the Australian charts in 1980. Martha Davis, the lead singer, reformed a version of the band called The Motels featuring Martha Davis, in 1998; as of 2008 she continues to appear under that name with various line-ups.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar