• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Atherton, 2, Die Flü... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,28 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Atherton, 2, Die Flüsse des Feuers Gebundene Ausgabe – 4. Januar 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 4. Januar 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 13,37 EUR 4,55
50 neu ab EUR 13,37 10 gebraucht ab EUR 4,55
EUR 16,95 Kostenlose Lieferung. Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Atherton, 2, Die Flüsse des Feuers + Atherton, 3, Der dunkle Planet
Preis für beide: EUR 33,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Franckh Kosmos Verlag; Auflage: 1 (4. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3440130533
  • ISBN-13: 978-3440130537
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 3,5 x 22,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 405.168 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Patrick Carman ist ein sehr erfolgreicher amerikanischer Autor, dessen Fantasy-Trilogie "Lands of Elyon" lange einen festen Platz auf der New York Times Bestseller-Liste hatte. Carman lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im Nordwesten der USA. In Deutschland ist er bekannt für seine Reihe "Skeleton Creek".

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kerstin Junglen am 9. März 2012
Kurzbeschreibung:
Die Welt von Atherton ist zusammengebrochen, die drei Ebenen sind zu einer geworden. Auge in Auge stehen sich Menschen und mutierte Kreaturen gegenüber. Ein verbitterter Machtkampf entbrennt. Das Innere von Atherton, wo die schlimmsten Geheimnisse des Planeten gehütet wurden, ist aufgebrochen. Selbst der mutige Edgar sieht sich vor schier unüberwindbare Herausforderungen gestellt. Und der verrückte Wissenschaftler, der Atherton einst kreierte, ist näher, als du denkst...

Zum Autor:
Patrick Carman wuchs in Salem, Oregon auf und lebt heute mit seiner Familie und seinem Hund Taffy in Walla Walla, Washington. Wenn er nicht gerade schreibt oder an Schulen liest, kann man ihn beim Fliegenfischen, Basketballspielen, Snowboarden oder Gitarrespielen antreffen. Er wurde auch schon gesehen, wie er auf einer Bank in Mary Shelleys "Frankenstein" oder Henry James' "Die Unschuldsengel" schmökert, zwei seiner Inspirationsquellen zu "Atherton".

Rezension:
Nachdem die drei Ebenen Highlands, Tabletop und Flatlands nun zu einer zusammengeschmolzen sind, müssen sich Edgar und seine Freunde den mutierten Kreaturen aus den Flatlands, den Vernichtern, stellen. Doch Atherton verändert sich weiter: Die Highlands, ehemals die höchste Ebene des Planeten, sinken immer weiter ab.

Einige machen sich auf, das Wasser des Lebens zu finden, um Atherton vor bevorstehender Dürre zu retten, und diese befinden sich im Kern von Atherton. Es gilt, das sogenannte Inferno zu überwinden, in dem sich die Flüsse des Feuers befinden und andere Widrigkeiten. Auch trifft Edgar endlich auf den Erschaffer Athertons und Edgar erfährt mehr über seine Herkunft...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Rock The North VINE-PRODUKTTESTER am 20. Januar 2012
Nachdem ich den ersten Teil (Haus der Macht) gelesen habe und damals der 2te Teil noch nicht in deutscher Sprache draußen war, habe ich den 2ten und 3ten Teil sogar in Englisch gelesen! So packend und spannend ist diese Reihe!
Nun ist der 2te Teil endlich auch in deutscher Sprache verfügbar!

Das Buch und vor allem die Thematik der Story hat mich sofort gepackt und lässt mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Der 2te Teil setzt auch genau da an wo Teil 1 aufhört! Super spannend geschrieben und sehr mitreißend erzählt uns Patrick Carman von den Abenteuern des Jungen Edgar, die sich im zweiten Teil größtenteils um die Veränderung der Welt Atherton drehen. Atherton ist eine von einem verrückten Wissenschaftler erschaffene Welt, auf der Menschen nach einer Gehirnwäsche ausgesetzt wurden, da die "richtige" Erde kaum noch bewohnbar ist. Auch Edgar wurde durch ihn "erschaffen" und spührt so eine tiefe Verbundenheit mit Atherton.

Durch Angleichung der verschiedenen Ebenen auf Atherton sind nun die "Cleaner" (Vernichter) befreit und ziehen los um alles was in ihren Weg kommt zu zerstören, kann Edgar die verbliebenen Menschen retten? Und was hat es genau mit dem bösen Lord Phineus auf sich? Ist er doch jemand anderer?

FAZIT:
Eine super spannende Geschichte nimmt hier ihren Lauf, bevor sie im 3ten Teil furios endet! Stoff aus dem Hollywood Filme gemacht sind! Auch sehr für Jugendliche und jüngere Leser geeignet!! Super!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von monerl am 24. März 2013
Verifizierter Kauf
Ohne Pause geht Edgars weg weiter ins Zentrum von Atherton, begleitet von Dr. Kincaid und Vincent. Auch Edgars Freunde, Isabel und Samuel, befinden sich auf dem Weg unter das Haus der Macht, um zu sehen, was mit der Quelle des Wassers geschehen ist, da es auf Atherton kein Wasser mehr gibt. Jeder Weg ist schwer und voller Stolpersteine, die es zu überwinden gilt. Viele Geheimnisse werden gelüftet, gute wie schlechte.

Weiterhin spannend verfolgt der Leser die verschiedenen Protagonisten und fiebert mit ihnen mit. Eine künstliche Welt ist zusammengebrochen und immer noch im Umbruch. Direkt am Geschehen fällt es dem Leser leicht in die Geschichte zu rutschen und Teil der Expedition, ins Zentrum von Atherton, zu werden.
Dieser zweite Teil ist dunkler und brutaler. Kämpfe werden ausgefochten, gegen fast unüberwindbare und starke Feinde. Menschen und Tiere, die man im Laufe der Geschichte lieb gewonnen hat, sterben. Hier geht es dann doch ans Eingemachte.
Dennoch zeigt der Autor schön, wie sich unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Zielen und Charakteren vereinen können müssen, um gegen einen gemeinsamen und großen Feind zu kämpfen, um zu überleben.

Auch "Die Flüsse des Feuers" haben ein wunderschönes Cover und schöne Zeichnungen mit Themen aus dem Buch, die es dem jungen wie dem älteren Leser leicht machen, sich Atherton und die dortigen Besonderheiten, bildlich vorstellen zu können.

Fazit:
Eine schöne Geschichte mit tollen Protagonisten, die es verdient haben, dass man auch noch den letzten Teil der Trilogie ließt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen