Aten CS682 USB 2.0-DVI-KV... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 57,95
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: okluge
In den Einkaufswagen
EUR 57,96
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: vollfarbdrucker-de Ihre Office Experten
In den Einkaufswagen
EUR 58,22
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: kg-computer-AGB-Widerrufsbelehrung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Aten CS682 USB 2.0-DVI-KVM-Switch mit 2 Ports

von Aten
4 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen
| 12 beantwortete Fragen

Preis: EUR 52,89 Kostenlose Lieferung. Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 19 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
67 neu ab EUR 52,89

Wird oft zusammen gekauft

  • Aten CS682 USB 2.0-DVI-KVM-Switch mit 2 Ports
  • +
  • Delock 65327 Adapter HDMI Stecker an DVI 24+1 Buchse, 20 cm
  • +
  • deleycon 1139 HDMI-DVI Adapter (DVI Buchse-auf-HDMI Stecker vergoldete Kontakte)
Gesamtpreis: EUR 66,06
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeAten
Modell/SerieCS682
Artikelgewicht499 g
Produktabmessungen11,1 x 7,8 x 2,5 cm
ModellnummerCS682
Auslaufartikel (Produktion durch Hersteller eingestellt)Ja
FarbeSchwarz
Audio Ausgang2
Watt3.05 Watt
Antriebsart5V
Batterietyp5V
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00305D9K0
Durchschnittliche Kundenbewertung 4.0 von 5 Sternen 123 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung558 g
Im Angebot von Amazon.de seit11. Januar 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback
 Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
 

Produktbeschreibungen

ATEN CS682 2P USB DVI KVM Switch Audio

Der CS682 bietet DVI-Signalübertragung, den gemeinsamen Zugriff auf USB 2.0-Geräte und eine unvergleichliche Erfahrung bei der 2.1-Kanal-Tonübertragung mit krachigen Bässen. Eine weitere Innovation beim CS682 ist die Implementierung eines Port-Auswahlschalters für die Gegenstelle. So können Sie die Portumschaltung bequem vom Schreibtisch aus erledigen, während der Switch selbst an einem geeigneteren Ort untergebracht werden kann.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Ich nutze diesen Switch nun seit 9 Monaten, um zwischen meinem Notebook und meinem Tower-Rechner umzuschalten. Dabei nutze ich jedoch nur die Funktion, Bild und USB umzuschalten, der Sound bleibt bei mir ungenutzt.Probleme hatte ich in der Zeit noch keine. Das Notebook habe ich mangels DVI Ausgang mit einem Hdmi->DVI Verlängerunskabel an den Switch angeschlossen, am Tower hängt direkt das Kabel des Switches. Die Kabel sind leider nicht allzu lang, da die Länge allerdings in der Artikelbeschreibung angegeben ist und das Verwenden von Verlängerungskabeln kein Problem darstellt, sehe ich dies nicht als negativen Punkt an.

Die Kabelfernbedienung hat ein sehr langes Kabel und kann daher irgendwo auf dem Tisch liegen, während der Switch selber unter dem Tisch versteckt bleibt. Die LEDs auf der Fernbedienung zeigen dabei an, welcher Eingang gerade gewählt ist. Die automatische Umschaltung auf den gerade aktiven Rechner funktioniert dabei ohne Probleme, die Fernbedienung braucht man also nur, wenn gerade beide Rechner laufen.

Einige Rezensenten von negativen Rezensionen haben das Problem, dass Maus oder Tastatur nicht vernünftig funktionieren. Daher möchte ich jedem empfehlen, unbedingt die ANLEITUNG zu lesen. Standardmäßig sind im Switch die Maus- und Tastaturemulation aktiviert. Diese Funktionen leiten Tastatur und Maus nicht einfach durch, sondern emuliert eine neue, die ihre Eingaben von der angeschlossenen Maus/Tastatur erhält und anschließend irgendetwas komisches damit macht, was ich nicht ganz nachvollziehen konnte. Meine Maus (Logitech G500) verliert sämtliche Funktionen und Sondertasten, meine Gaming-Tastatur (QPad MK85) funktioniert gar nicht.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Habe einige Rezensionen zu verschiedenen KVM-Switches gelesen und mich durch technische Daten durchgearbeitet.
Dann habe ich mich für diesen KVM-Switch entschieden und bin bisher vollkommen zufrieden.
Meine Konfiguration:
1 Desktop-PC mit Win7 64 Bit + 1 Laptop mit XP 32 Bit, beide per DVI an Samsung 24" Full HD Monitor, inkl. Audio-Ausgabe.
Als Problem vorab hatte ich erwartet, dass die Logitech MK710 Funktastatur + Maus eventuell nicht richtig funktionieren. Das stimmt auch teilweise - für die Erstkonfiguration des CS-682 sollte man eine kabelgebundene USB-Tastatur anschließen. Stellt man dann den Mausport auf USB-Hub-Betrieb um, läuft daran der Funkempfänger der MK710 problemlos.
Das war dann aber auch das einzige "Problem". Tastatur und Maus sowie der Bildschirm laufen an beiden Rechnern mit voller Auflösung perfekt. Man sieht keinen Qualitätsverlust beim Bild, auch wenn das natürlich nur eine subjektive Einschätzung ist.
Optimal für meinen Einsatzzweck ist, dass der KVM-Switch immer sauber erkennt, wenn ein Rechner eingeschaltet wird und dann immer auf dieses Gerät umschaltet. Parallel nutze ich beide Rechner selten - wenn überhaupt schalte ich dann über die kleine Kabelfernbedienung um.
Rundherum hat das Gerät meine Erwartungen voll erfüllt und meine Befürchtungen (schlechte Bildqualität, Tonrauschen, Probleme mit der Funktastatur) waren unnötig.
Also volle Empfehlung meinerseits!
Kommentar 16 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich benutze KVM Aten CS682 zusammen mit zwei XP-PCs.
Das Gerät ist Spitze. Hatte davor Belkin Switsh2 (SCHROTTTTTTT!!!!).
Das CS682 schaltet (bei mir) ohne jegliche Verzögerung, der aktive Rechner kann sofort bedient werden. Installation verlief problemlos. Keinerlei Probleme mit Anzeige oder Audio-Übertragung.
Ein Problem hatte ich natürlich, aber, wie es sich später rausgestellt hat, lag es nicht an CS682, sondern an einem der beiden Mainboards von mir.
Der "Schuldige" war ein ASUS-Board, es hat hinten 6 USB-Anschlüsse. An den 5. und 6. Anschlüssen (nach ASUS zählweise) habe ich KVM angeschlossen. Je nach dem welchen Rechner zuerst eingeschalten wurde, hat KVM funktioniert oder auch nicht. Nach einigen verzweifelten Versuchen ist es mir aufgefallen, dass die Anzeige LEDs an der Verteilerbox von KVM nur schwach leuchten (und zwar beide) wenn ASUS in "Standby"-Modus war. Offensichtlich lieferte ASUS-Board an die USB Nr.5-6 nicht genügend Strom, so das KVM durcheinander war. Nachdem ich USB-Stecker des KMV an andere USB-Anschlüssen (Nr. 1-2) vom ASUS-Board verlegt habe, war das Problem weg!!!
Seitdem leuchtet nur eine der beiden LEDs (Port-Anzeige) am CS682, KVM starten im definiertem Zustand und läuft bis jetzt tadellos.
Empfehlung an alle...
Kommentar 16 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ok, eigentlich wurde fast Alles schon gesagt. Ich finde dies Teil auch gut - wenn es denn mal läuft. Da hin zu kommen hat aber lange gedauert und Nerven gekostet. Da ich bei den üblichen Foren mit meiner Problemstellung nicht fündig wurde, habe ich hier geguckt und wurde fündig. Daher gebührt mein Dank den Vorrezensenten. Deren Tipps ich hier kurz zusammen fassen möchte:

Tip 1: Man kann am Mausport einen USB-Hub betreiben - Wenn man die Maus Emulation VORHER abstellt ([Rollen] x2, [m], [Enter])! Tut man das nicht, hängt sich das ganze System auf bis man schwarz wird ODER alle USB ANschlüsse aus den Computern zieht und 10 Sekunden wartet um den KVM-Switch zu resetten.

Tip 2: KVM-Switch läuft nicht wegen mangelnder Stromversorgung (beide Lampen glimmen, anstatt, daß eine leutet (und die Fernbedienung lief auch nicht)). Dann ist es ratsam die USB Anschlüsse an den Computern an die obersten/ ersten USB Anschlüsse anzuschließen (USB 1 & 2).
Dank an Rudi D.

Tip 3: Auslesen der Einstellungen ([Rollen] x2, [F4], [Enter]) Um die Einstellungen lesen zu können muss man einen Texteditor geöffnet haben, da der KVM-Switch über kein OSD verfügt.
Dank an Jens "B&J"

Mich hat der Switch fast in den Wahnsinn getrieben, auch weil auf der Seite von ATEN wenig Hilfreiches steht. Jetzt läuft aber Alles, nachdem ich ihn resettet habe und die Maus Emulation Deaktiviert habe. Es ist wahrlich kein Switch für jeden, hartnäckige Tüftler kriegen ihn aber zum laufen.
2 Kommentare 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden