Menge:1
At First Light ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 6,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • At First Light
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

At First Light Import

29 Kundenrezensionen

Preis: EUR 20,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
33 neu ab EUR 5,18 24 gebraucht ab EUR 1,62

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

At First Light + Nightwatch + Port of Call
Preis für alle drei: EUR 40,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (4. Februar 2002)
  • Erscheinungsdatum: 4. Februar 2002
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Emarcy Records (Universal Music)
  • ASIN: B00005UOVE
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 77.654 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
  1. There's Always A First Time 4:02EUR 1,29  Kaufen 
  2. Be Still My Heart 4:59EUR 1,29  Kaufen 
  3. Let There Be Love 3:16EUR 1,29  Kaufen 
  4. So Sorry For Your Love 4:10EUR 1,29  Kaufen 
  5. Now And Then 4:11EUR 1,29  Kaufen 
  6. Two Sleepy People 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  7. Keep On Backing Losers 3:43EUR 1,29  Kaufen 
  8. Blame It On The Sun 3:16EUR 1,29  Kaufen 
  9. At First Light 3:54EUR 1,29  Kaufen 
10. There's Trouble Brewing 3:31EUR 1,29  Kaufen 
11. Japanese Blue 4:21EUR 1,29  Kaufen 
12. Lullaby To Erle 3:37EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

NERGAARD SILJE, AT FIRST LIGHT

Amazon.de

Vier Jahre nach Port Of Call, ihrem letzten Album, ist Sängerin und Songschreiberin Silje Nergaard mit At First Light zurück als gereifte Version dessen, was und wer sie war. Hübsch, unter anderem. Eine herbe und gänzlich unamerikanische Version der US-Schauspielerin Anne Heche mit fast klischeehaft skandinavischer Ausstrahlung. Hübsch auch der Gesang der Silje Nergaard; die Stimme das Paradox einer reifen Kindfrau irgendwo zwischen Holly Cole und Rickie Lee Jones -- ohne das gelegentlich ausgeklügelte Frechdachs-Getue Ersterer und den Willen und das Talent (?) zur emotionalen Entäußerung Letzterer. Sympathisch lautet das Schlüsselwort, und es charakterisiert auch dieses, das siebente Album der moderat eigenwilligen Norwegerin, zutreffend.

Roter Faden ist ein ausgeprägt balladeskes Moment, der sich nicht ausschließlich in langsamen Tempi und sachte getupften Arrangements durch die Lieder zieht, sondern als verhaltene oder melancholische Stimmung auch auf einen funky Track wie "Keep On Backing Losers" oder das beharrlich swingende "Be Still My Heart" legt. Kongenial, gut begleitet von ihrem Trio und ein paar Gästen (unter anderen Trompeter Till Brönner und Gitarrist Georg Wadenius), intoniert die Nergaard die größtenteils mit Texter Mike McGurk selbst verfassten Stücke ausdrucksvoll und eindringlich, aber stets frei von Exaltismen im Spannungsfeld von Jazz und Singer/Songwriter-Tradition. Dem Vergleich mit Diana Krall oder eben Holly Cole hält Silje dabei leicht stand. --Rolf Jäger


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

18 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 25. März 2002
Format: Audio CD
Unglaublich. Mit ihrer zarten Stimme, die so unglaublich klar klingt, schafft es Silje Nergaard die melancholie der langen norwegischen Nächte hinaus in die Welt zu tragen. Die glasklare Abmischung, bei der ihre wunderbare Stimme jederzeit im Vordergrund steht, tut ihr übriges! Die Gastmusiker (allen voran Till Brönner) und ihr hervorragendes Trio unterstreichen die zarte Stimme und bleiben jederzeit glasklar. Jeder Ton ist zu hören, alles wunderbar durchscheinend.
Diese Musik, mit der Silje Nergaard hoffentlich den ihr zustehenden Anklang findet, ist fast zu schade um sie bei einem Abendessen mit Kerzenschein nebenbei zu hören. Denn genaues Hinhören lohnt sich; und das bei jedem Stück. Denn das ist eine CD ohne jeglichen Ausfall.
Tipp: Kaufen und genießen. Diese Musik entspannt, macht nachdenklich und dank ihrer großen Qualität auch glücklich!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 27. Oktober 2002
Format: Audio CD
Silje Nergaard hat mit dieser CD ihr vorläufiges Meisterstück geschaffen. Die Bandbreite ihrer Kompositionen ist enorm, die Texte interessant und tiefgründig und die Emotionalität und Raffinesse der Musik bezaubernd. Jazz wird endlich wieder neu definiert, indem er hier eine neuartige Liaison mit verschiedenen Stilen wie Latin, Pop und Funk eingeht. Nicht alles ist neu und anders - jedoch ist die Gesamtheit der Facetten selten in solch einer natürlichen Harmonie anzutreffen. Hier wirkt nichts gekünstelt, Nergaard und Band halten sich nicht mit Effekthascherei auf. Aus dieser Musik spricht Hingabe an eine ehrliche Musik. Anspieltipp: "Be still my heart" und alle weiteren Stücke!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
31 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christoph Wüstefeld VINE-PRODUKTTESTER am 7. Februar 2002
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"At first light" knüpft nahtlos an die Schreibart des Vorgängers "port of call" an:
samtweiche Melodien, eingebettet in wunderschöne Arrangements für piano, bass, drums, und die facettenreichen Trompeten- und Saxophonnotes der gut plazierten Gastmusiker, dazu unaufdringliche Streicher und eine sinnliche und stimmlich wie optisch entzückende Silje Nergaard.
Spätestens beim zweiten Stück erschliesst sich dem Hörer die ganze Schönheit dieser Musik.
Nicht nur für Anhänger des smooth-Jazz ist diese cd richtig. Auch Samba ist hier zu hören, eine tolle cover-Version von Stevie Wonders >blame it on the sun< und in >keep on backing losers< groovt es gewaltig!
Sie wollen sich mit ihrem Partner nach einem unnötigen Streit versöhnen? Eine gute Flasche Wein und diese Scheibe!
Anspieltipp: be still my heart (2)
japanese blue (11)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Kramer am 11. Januar 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich gebe zu: Ich war eher skeptisch. Junge, interessante, klare, schöne, weibliche Stimmen im Jazz scheinen gerade Konjunktur zu haben. Offensichtlich lässt sich in diesem Bereich gutes Geld verdienen. Sie liefern die dreiundneunzigste Interpretation der alten Standarts und reichen doch ?irgendwie? nicht heran an Shirly Horn, Sarah Vaughan, Billie Holiday. Der Musikhistoriker mag gemeinsam mit dem Soziologen Gründe dafür finden und dem Produzenten ist's eh wurscht, so lange das Geld fließt. Und bei mir kommt's reichlich unreflektiert aus dem Bauch. Aber dann Silje Nergaard. Respekt. Ich erwische mich dabei, dass die Scheibe immer wieder läuft. Schwer zu verorten. Die unvermeidlichen Standarts singt sie. Und reicht ?irgendwie? nicht heran. Natürlich. Aber irgendwas ist anders. Ihre eigenen Sachen machen den Unterschied. Da sage ich: Klasse. Da ist etwas was sich abhebt, gegen den eher grauen Himmel des Jazz-Geschäftes. Zumal das auch nicht puristisch Jazzig ist. Es ist irgendwo dazwischen und da ist Musik immer gut aufgehoben. Eine gute Scheibe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mrs.Moon am 28. August 2003
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
eine wunderbare Stimme in wunderbarer Begleitung. SChön!Schön!Schön!... auch wer kein großer Jazz-Fan ist, kann hier getrost zugreifen. Wer allerdings Jazzfan ist, sollte auch bei Silje Nergaard reinhören... sanfter, melodischer Jazz, manchmal ein bißchen traurig, manchmal ein bißchen swingig. Aber immer wohltuend für die Ohren. Schön eben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. November 2002
Format: Audio CD
Silje Nergaard singt wie ein norwegischer Morgen ("at first light"), klar, ruhig, ein wenig einsam und selbstversonnen und vollständig ohne jedewedes zuckersüße Getue das man von manchen amerikanischen Größen her kennt- einfach wunderbar weitab von allem.
Als erstes hörte ich diese CD auf einer stinklangweilige Party, auf Kopfhörer, damit war der Abend gerettet und ich verlohr die Platte aus den Augen/Ohren, bis ich sie beim ziellosen herumstöber wieder entdeckte und sofort bestellt habe.
Seitem fängt der Feierabend immer erst mit einer Prise Norwegen und einem Glas Wein an.
Prädikat: "sehr zu empfehlen".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Wagner am 28. November 2005
Format: Audio CD
Auch wenn Sie keinen Jazz mögen, sollten Sie sich diese Platte kaufen, denn Sie enthält alles, was man von Musik erwartet. Silje beweist mit At a first light, dass sie sowohl im Jazz, als auch im Funk, als auch im Soul und ein bisschen auch im Pop zu Hause ist. Das Stück "Be still my heart" läuft seit Wochen in meinem CD-Player auf autorepeat. Weitere Hörtipps: "Keep on backing Losers" und "Lullaby to Erle". Wer die Platte bis jetzt nicht kaufen mochte, soll es bitte im eigenen Interesse tun; Sie verpassen sonst einen Meilenstein der Musik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden