Weitere Optionen
At the End of the Day
 
Größeres Bild
 

At the End of the Day

23. Mai 2014 | Format: MP3

EUR 8,39 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
3:52
30
2
4:03
30
3
3:19
30
4
3:53
30
5
4:35
30
6
3:20
30
7
5:08
30
8
5:18
30
9
5:39
30
10
5:53

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 23. Mai 2014
  • Erscheinungstermin: 23. Mai 2014
  • Label: Fuego
  • Copyright: 2014 Richie Arndt
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 45:00
  • Genres:
  • ASIN: B00K4TDBY4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 68.188 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von rockinxxl VINE-PRODUKTTESTER am 23. Mai 2014
Format: MP3-Download
Er steht seid 40 Jahren auf unseren Bühnen, ja man sieht es ihm nicht an, ohne ihn und seine musikalischen Projekte wäre die Deutsche Blues-Rock Landschaft um vieles ärmer. Ob er mit seinem Trio den Bluenatics, dem German Blues Project (Schroeter/Breitfelder) oder akustisch Solo on the road ist, Richie Arndt ist immer in Sachen Blues-Rock-Roots Musik unterwegs. Seine Train-Storys haben viele Menschen begeistert, so manch einer kam dadurch zum ersten mal mit dem Blues in Berührung. Mit Timo Gross, Alex Conti und Gregor Hilden war er in unseren Weingärten zu hause, mit Kelly Rucker sprang er auf den Blues-Train.
Sein neuestes Projekt ist die Richie Arndt akustik Band, dazu gehören seine Bluenatics (Jens-Ulrich Handreka am upright Bass und Frank Boestfleisch am Schlagzeug) und Gregor Hilden (akustik Gitarre).
Es ist ein sehr persönliches Album geworden, man kann sich direkt in dieses Album verlieben. Schöne Melodien (Bitter Years), ganz nah geht "How can I win (your love again). Der Titelsong hat es in sich "At The and of the Day" ist musikalisch und textlich großes Kino. In "Bad Habbits" finden wir uns irgendwie alle wieder und mit "On a Night like this" klingt dieses Album wunderbar beschwingt im Mississippi-Blues Stil aus.
Natürlich darf auf einem Richie Arndt Album kein Rory Gallagher Titel fehlen, Can't believe it's true ist ein Titel der auf dem ersten Solo Album von Rory zu finden ist. Richie bringt ihn so gut, das man beim hören unweigerlich an Rory erinnert wird, ein Ohrwurm! Besondere Freude kam auf als ich sah, das er einen Song einer meiner lieblings Bands aufgenommen hat, My Brother Jake (Fraser/Rodgers) von Free.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sie am 16. August 2014
Format: Audio CD
Das beste was ich seit langem gehört habe. Es gibt niemand besseren als diese Jungs. Sie fühlen diese Musik. Es macht absoluten Spaß ihnen bei dem was sie machen zuzuhören- sie reißen alle in ihren Bann !!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Marcel am 1. Oktober 2014
Format: Audio CD
Eine der ganz wenigen deutschen (Blues-)CDs auf internationalem Niveau!
Richie Arndt ist mit dieser neuen CD weit davon entfernt die üblichen Blues und Bluesrock Klischees zu bedienen! Höher - schneller – weiter ist nicht sein Ding. Er macht das, was internationale Größen des Genres auch machen : Sein Ding! Er ist für mich der deutsche Eric Clapton. Eine wunderbare Mischung aus tiefer Verwurzelung im Blues mit schönen Songs und Melodien. Eine Stimme mit großem Wiedererkennungswert und unprätentiöses souveränes Gitarrespiel.
Sound und Produktion sind super!
Für mich die CD des Jahres!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden