oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

At Budokan

Cheap Trick Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 11,29 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. April 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Epic (Sony Music)
  • ASIN: B0000658WS
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 114.940 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Hello there
2. Come on, come on
3. Lookout
4. Big eyes
5. Need your love
6. Ain't that a shame
7. I want you to want me
8. Surrender
9. Goodnight
10. Clock strikes ten

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen One of the most popular Live-Records ever!!! 16. März 2004
Von Toshé TOP 500 REZENSENT
Format:Audio CD
Auf genau dieser CD befindet sich "I want you to want me", daß
die meisten von uns als unschlagbaren Partykracher kennen und lieben. Einer der wenigen Live-Songs, der es auch in die Charts geschafft hat! Naja, ja nicht ohne Grund. Denn bei Ihrem konzertanten Japan-Debut waren die Fans dort ja dermaßen aus dem Häuschen, das mußte ja auch als Auskopplung klappen, soviel Energie und Geknister dort...
Das diese Scheibe aber auch noch andere Highlights en masse enthält und auch als Gesamtwerk sensationell erfolgreich war, weiß leider noch nicht jeder! Jede Menge Ohrwurm-Powerpoprock und auch eine unbeschreibliche Ballade "Need your love" finden wir auf diesem unsterblichen Klassiker. Eine Scheibe, die in jeder ernsthaften Plattensammlung ein zu Hause finden sollte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Rock'n'Roll Pur 1. April 2006
Von shaq34_at
Format:Audio CD
Japan war in den 70ern ein dankbares Pflaster für Live-Veröffentlichungen vieler Rockbands. Vor allem das legendäre Budokan galt als besonders heisses Pflaster. Viele Bands jener Zeit hatten zunächst einmal diese Location im Auge, wenns darum ging einen Live-Mitschnitt zu veröffentlichen. Und wenn man dann noch jede Menge gute Laune Rock ala Cheap Trick mitbringt, dann garantiert das Gänsehautstimmung. Das Publikum kriegt sich oftmals gar nicht ein, wenn Mastermind Rick Nielsen mit seinen Jungs einen Kracher nach dem anderen loslassen. Natürlich werden die meisten "I want you to want me" kennen, allerdings ist auch der Rest der Platte ein einziges Fest. Tolles Konzert einer tollen Band!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hysteria At Budokan... 11. März 2011
Format:Audio CD
1978 erschien unter dem Titel *Cheap Trick At Budokan* das erste Live-Album von Cheap Trick. Die Band war durch den Album-Vorgänger *Heaven Tonight* in Japan zu Mega-Stars aufgestiegen und so lag es nahe die geplante Live-Platte gleich in Japan mitzuschneiden.

Die Scheibe stellt die kompakten Studiotracks weit in den Schatten. Der Sound ist glasklar produziert, und die Songs stecken voll Energie. Getragen von den Schreien (!!!) der japanischen, wohl hauptsächlich weiblich Fans konnte auch gar nicht viel schief gegen. Cheap Trick zündeten den Rock'N'Roll. Heraus kam unterm Strich, eine ordentlich fetzige Scheibe und der Überhit der Gruppe, *I Want You To Want Me* der als Live-Version ausgekoppelt wurde, und auch heute noch als Synonym für Cheap Trick gilt.

Anspieltipps: *Hello There*, *Need Your Love* und *Come On, Come On* in knackigen Versionen.

Beim Artwork blieb man sich treu. Robin Zander und Tom Petersson dürfen auf das Frontcover, während Rick Nielson und Brad Carlson wieder auf dem Backcover versteckt werden. Eine Running-Gag, der aber ab dem Nachfolger *Dream Police* der Vergangenheit angehörte.

FAZIT: auch heute noch die bekannteste LP von Cheap Trick...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar