EUR 36,89 + kostenlose Lieferung
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen. Verkauft von okluge
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 37,66
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: AVIDES
In den Einkaufswagen
EUR 37,86
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: HiQ24
In den Einkaufswagen
EUR 38,23
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: SNOGARD Computer GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Asus Xonar HDAV H6/A Soundkarte
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Asus Xonar HDAV H6/A Soundkarte

| 3 beantwortete Fragen

Preis: EUR 36,89 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Gewöhnlich versandfertig in 2 bis 3 Tagen.
Verkauf und Versand durch okluge. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
44 neu ab EUR 34,99 1 gebraucht ab EUR 25,00
  • 90-YAA0A0-0UAN00Z
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Asus Xonar HDAV H6/A Soundkarte + Asus Xonar Essence ST interne PCI High Fidelity Stereo Soundkarte, Dolby Headphone, 6,3mm In/Out, Digital Out, Eax
Preis für beide: EUR 190,79

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeASUS Computer
Artikelgewicht308 g
Paketabmessungen28 x 19 x 6 cm
ModellnummerXONAR_HDAV/-H6/A
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB003UNWVXS
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung340 g
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, nur in folgende Länder versandt: Deutschland
Im Angebot von Amazon.de seit11. Juni 2010
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Unvergleichliches Hi-Fi-Erlebnis

Das Xonar H6-Erweiterungsmodul ist mit drei hochmodernen TI Burr-Brown PCB1769 Digital-Analog-Wandlern ausgestattet. Somit bietet es einen Rauschabstand (SNR) von 120dB für alle Kanäle, um der hohen Klangtreue der Xonar Essence ST- (124 dB SNR) und den Xonar HDAV1.3- (120 dB SNR) Soundkarten gerecht zu werden. Dank des austauschbaren OPAMP kann der Benutzer zudem schnell und einfach die Klangfarbe individuell anpassen, indem er einen anderen hochwertigen Operationsverstärker nutzt, und das ganz ohne Löten zu müssen.


7.1-Kanal-Ausgabe-Erweiterungsmodul für die Xonar Essence ST- und Xonar HDAV1.3
  • 120dB Rauschabstand für alle Kanäle
  • Austauschbarer Operationsverstärker (OpAMP)
  • Kompatibel mit Xonar Essence ST und Xonar HDAV1.3

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Otterbein am 5. Februar 2012
Verifizierter Kauf
Das H6 macht genau was es machen soll - eine hervorragende Essence ST um 6 Kanäle zu erweitern.
Die hier verwendeten Bauteile stehen der Hauptkarte in nichts nach, klanglich ist sie wie erwartet makellos. Über den Treiber kann man noch Center und Bass vertauschen, die anderen Kanäle sind fix.
Außerdem bietet die Bassverwaltung (FlexBass) im Treiber noch die Möglichkeit, große und kleine Boxen zu definieren, als wo das volle Spektrum ausgegeben wird und wo eine Bassumleitung genutzt wird. Von der Installation her kann ich nur sagen: anstöpseln und es läuft ;) Die Umschaltung von Kopfhörerausgang / 5.1 / 7.1 erfolgt manuell im Treiber, automatisch wird hier also nicht erkannt was angeschlossen ist.

Nettes Feature: man kann einen s.g. "7.1 Virtual Speaker Shifter" aktivieren, in dem man z.B. den Abstand der einzelnen Kanäle zum Hörer festlegen kann - oder alle Kanäle frei drehen kann. Ich persönlich sitzte, wenn ich am PC arbeite, um 90° gedreht von meiner eigentlichen 5.1 Konfiguration. Diese ist nämlich auf die Leinwand eingestellt, die an der Wand neben mir hängt. Über den Speaker Shifter drehe ich einfach alle Lautsprechersymbole um diese 90°, schon wird vorne und hinten rechts für die Rear Kanäle und vorne und hinten links für die FRONT Kanäle benutzt - praktische Spielerei.

Wer also gerne Musik über seine dicken Kopfhörern lauscht und Abends das Heimkino eröffenen will, ist hier sehr gut bedient. Nachdem ich mehrfach gelesen haben, dass sich eine hochqualitative Karte für Stereoausgabe und die Möglichkeit, eine 5.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RemaG am 12. August 2011
Das Xonar H6 tut genau das was man von ihr erwartet. Es ergänzt in meinem Fall die Essence ST um 6 Kanäle.

Das Anschließen erfolgt hierbei problemlos über das mitgelieferte Kabel, welches, meiner persönlichen Meinung nach, etwas lang ausfällt, und so vor allem die Entropie in einem Rechner zu steigern vermag. Jedoch mag es Setups geben, bei denen die Kabellänge ihren Nutzen zeigt, gerade wenn die Erweiterungskarte nicht in der Nähe der zugehörigen "Soundhauptplatine" liegt, oder gar noch eine Grafikkarte zu umgehen hat.

Die Integration des Moduls und die Verwaltung durch den Treiber funktionieren problemlos und ohne weitere komplizierte Konfiguration. Zwar wäre eine transparentere, frei konfigurierbare Kanalbelegung und Treiberoptionen gerade für einfache Musikproduktionen wünschenswert gewesen, jedoch ist die Xonar Essence ST und noch viel mehr die HDAV 1.3 für Hifi-Anwendungen konzipiert. die eingeschränkten Möglichkeiten, kommen somit dem "Consumer" zu gute, der von genannter Einfachheit profitiert.
Da ich die Essence ST in 5.1-Kofiguration lediglich mit einem Teufel Concept e 100 verwende, kann ich über das letztliche Klangpotential nur bedingt Aussagen treffen. Ein Vergleich der Klangqualität mit anderen High-end Soundkarten, oder, ich wage dies zu behaupten, dem Onboardsound der meisten Mainboards, wäre bei den kleinsten "Teufeln" doch zu subjektiv. Jedoch sollte eine Surround-konfiguration dem audiophilen Musikhörer sowieso fremd sein^_^

Das H6 verrichtet jedenfalls seinen Dienst und ich konnte keine negativen Aspekte wie Störgeräusche etc. ausmachen. Eine sinnvolle Erweiterung die hält was sie verspricht - ohne zu überraschen, sei es negativ oder außergewöhnlich positiv.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ReinholdS am 12. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Kann das Produkt schlecht bewerten, weil ich keinen PCIe - Slot für die Karte freimachen konnte.
Lieferleistung und Verpackung des Produktes waren vorschriftlich.
Kann das Produkt nur weiterempfehlen, sofern es zur Mainboardkonfiguration passen sollte.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn Bilke am 18. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
die Beschreibung war falsch deswegen musste ich das Produkt wider zurücksenden .......es ist nur eine Erweiterungskarte für die passenden anderen karte leider
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen