summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More Dyson DC52 gratis Zubehör Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale

Kundenrezensionen

76
4,7 von 5 Sternen
Astrid Lindgren: Pippi Langstrumpf - Spielfilm-Komplettbox [4 DVDs]
Format: DVDÄndern
Preis:19,97 €+Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

335 von 364 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. Dezember 2006
Die Spielfilm-Edition beinhaltet alle 4 originalen Pippi Langstrumpf-Kinofilme.

1. Pippi Langstrumpf (1969)
2. Pippi geht von Bord (1969)
3. Pippi in Taka-Tuka-Land (1970)
4. Pippi außer Rand und Band (1970)

Die erste DVD-Edition aus dem Jahr 2003 zeigte diese wunderbaren Kinderfilme in einer ziemlich lauen Qualität. Das Bild war körnig und verschmutzt, die Farben matt und völlig verfälscht, insgesamt war die Bildqualität noch unter VHS-Niveau.

Bei dieser neuen DVD-Auflage weißt nur ein kleiner Aufkleber darauf hin, dass die Filme restauriert wurden. Die Verbesserung in der Bildqualität ist aber so enorm wie man es bei einer Neuauflage nur selten erlebt. Das Bild ist sehr scharf und die Farben sind kräftig und klar. Durch die hervorragende Restauration werden so viele Details und Feinheiten sichtbar, dass man fast den Eindruck bekommt, man sieht die Filme zum ersten Mal richtig. An der mageren Ausstattung der Erstauflage hat sich leider nichts geändert. Es existiert nur die deutsche Tonspur und außer ein paar Trailern gibt es keine Extras. Die ersten beiden Filme wurden aus der originalen 13-teiligen schwedischen Fernsehserie zu Kinofilmen zusammengestellt und sind deshalb im fernsehüblichen 4:3 Format vorhanden. Die beiden anderen Filme wurden direkt fürs Kino produziert und werden im Breitbild (1,66:1) gezeigt.

Astrid Lindgren selbst konnte sich den unglaublichen Erfolg von Pippi Langstrumpf nie wirklich erklären. Möglicherweise liegt es daran, dass die Geschichten von Pippi durch keinerlei pädagogischen Ballast verunreinigt werden. Sie zeigen eine Welt des reinen Spaßes in der es außer der eigenen Fantasie keine Grenzen gibt und in der die Kindheit das eigentliche Leben ist, während das Erwachsenendasein nur ein mehr oder weniger amüsantes Nachspiel darstellt. Die Pippi Langstrumpf Filme könnte man als eine der besten Literaturverfilmungen überhaupt bezeichnen, da sie die Attraktivität der Bücher noch bei weitem übertreffen. Dies ist vor allem der damals 11-jährigen Inger Nilsson zu verdanken, welche die Rolle der Pippi unvergleichlich natürlich und lebendig verkörperte.
review image review image
33 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Als Kind habe ich im TV diese Filme verschlungen. Ich war begeistert von der wilden und tollkuehnen Filmheldin. Obwohl ich nun vor 2 Jahren nach Spanien ausgewandert bin, moechte ich meinen Kindern (11, 7 und 1/2) doch gerne die deutschen Filme goennen.
Ich habe mir nun die Box bestellt, und ich bin begeistert ... und nicht nur ich. Meine Kinder - zumindest die beiden "grossen" - sind total hin und weg von den Filmen.
Sie sind grossartig bearbeitet worden, so dass sie ein reiner Genuss sind.

Schoen!!! Waeren doch alle bearbeiteten Filme am Ende so klasse ... es ware einfach wunderbar.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 23. März 2008
Hervorragende Bildqualität. Ich kenne die Filme als Fernsehfilme meiner Kindheit. Das Filmaterial ist hervorragend aufgearbeitet - das Ansehen macht Spaß. Der erste Film ist für 4 Jährige geeignet, die anderen Filme dieser Sammlung nicht. Dort gilt die Freigabe ab 6 Jahre. Dies ist gerechtfertigt, wie wir an unserem Kind feststellen konnten. Macht nichts... Kinder werden älter.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2007
Erneut ein Veröffentlichung mit Filmen aus der guten, alten Zeit mit
der einzig wahren Pipi langstrumpf Darstellerin- Inger Nilsson. Nebenbei
erwähnt Inger ist mittlerweile auch bereits 48 Jahre. Daran kann man
sehen wie die Zeit vergeht.

Aber zum Thema, die DVD Box beinhaltet die 4 Kinofilme um die Astrid
Lindgren Figur:

Pippi Langstrumpf aus dem Jahre 1969
Pippi geht von Bord aus dem Jahre 1969
Pippi in Taka-Tuka-Land aus dem Jahre 1970
Pippi außer Rand und Band aus dem Jahre 1970

Das schöne an den Filmen ist, dass sie zeitlos sind und der jetzigen
Generation Kiddies die gleich Freude bereiten, wie der damaligen.

Als ich die erste DVD dieser Edition einlegte war ich total begeistert,
was hier für eine exzellente Bildbearbeitung geleistet wurde. Ein
hervorragendes Bild mit kräftigen, satten und sauberen Farben. Gerade
was den roten und blauen Farbwert anbelangt.

Fazit: Exzellente Klassiker in großartigen Umsetzung zu einem sehr fairen
Preis- Kauftipp
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 12. April 2008
leider habe ich nicht gewußt, dass die spielfilme eigentlich nur die serie ist, mit ein wenig anderen schnitten. ich hatten meinen kindern vorher schon die box mit der TV-Serie gekauft und dachte, die filme haben einen anderen inhalt.
somit hab ich eher bereut, hier gekauft zu haben.
die synchro der tv-serie liegt mir persönlich mehr und die serie ist natürlich auch kindgerechter portioniert,weil kürzer.
natürlich ist der punkteabzug keine kritik am mythos pipi.
meine kinder lieben beide dvd-boxen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
32 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. März 2007
Als seit meiner Kindheit bekennender Pippi-Fan hatte ich meinen Kindern und mir vor einiger Zeit die Spielfilmedition und die Serien von edel gekauft und war über die Qualität sehr enttäuscht. Die Filme waren dunkel und duster und die Spielfilme ein schlechter Zusammenschnitt der Folgen - alles in allem sehr enttäuschend.

Um so erfreuter war ich, als ich die Neuauflage der Spielfilmedition endeckte. Aufgrund einer guten Rezension kaufte ich sie auch direkt in der Hoffnung, diesmal das vorzufinden, was ich von früher kannte und ich muss sagen: WIR SIND MEHR ALS BEGEISTERT!!! Die Bilder sind von hervorragender Qualität. Nichts ist mehr duster und dunkel. Besonders aber der gute Filmschnitt lässt die Filme wieder zu einem Genuss für jeden Pippi-Fan werden. Die anderen Filme hatte ich schnell in die Schublade verbannt und mochte es garnicht mehr sehen, so macht es jetzt mit diesen hervorragenden Filmen wieder sehr viel Freude einen gemeinsamen gemütlichen Pippi-Nachmittag einzulegen.

Hätte ich es selber nicht gesehen - ich hätte es nicht geglaubt. Absolut kaufenswert!!!! Gäbe es sechs Sterne - diese Spielfilmbox würde sie bekommen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2010
Diese Pippi Spielfilmedition ist eine absolut gelungene Neuauflage der alten Filme. Die Bild- und Tonqualität lässt keine Wünsche offen. Eigentlich habe ich die Filme für meine Kinder gekauft, aber es hat einen heiden Spaß gemacht die vier Spielfilme nochmal zu sehen. Ich würde sie mir jederzeit wieder ansehen und diese Box auch kaufen und kann sie auch uneingeschränkt weiterempfehlen. Ein klitzekleines Manko ist, das teilweise die synchronisation nicht stimmig ist. Es fällt stellenweise auf, ist aber zu verschmerzen. Vor allem wenn man bedenkt das deutsche und schwedische Schaupieler beteiligt waren und es keinen einheitlichen Originalton gab. Manche investieren ein Vermögen um sich wieder jung zu fühlen andere kaufen sich besser diese Spielfilmbox ;)
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Dezember 2013
Leider gehöre ich zu denen, die die Originalversion dieser Box besitzen - das heißt furchtbar schlechtes Bild.

Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf ist wohl eine der Superheldinnen des 20. Jahrhunderts, viele Kinder haben sich gewünscht so wie sie zu sein. Die Bücher
zu lesen, ist ein wahres Vergnügen, bei den Filmen ist das zum großen Teil auch der Fall, doch können sie nicht alle Einzelheiten wiedergeben, die wir aus
den Büchern kennen.

Die Hauptpersonen sind Pippi Langstrumpf (Inger Nilsson), ihr Vater (Beppe Wolgers), Tommy und Annika (Pär Sunderberg und Maria Persson), die Erzieherin
Fräulein Prysselius (Margot Trooger) und die Landstreicher Donner-Karlsson und Blom (Hans Clarin und Paul Esser).

1. "Pippi Langstrumpf": In diesem Film werden die Hauptfiguren eingeführt, Pippi kommt in die kleine Stadt in Schweden, in der Tommy und Annika mit ihren
Eltern wohnen. Pippi hat sehr viel Geld, zieht in der 'Villa Kunterbunt' ein und tut was sie will. Ihre Begleiter sind der Affe 'Herr Nilsson' und das
Pferd 'Kleiner Onkel'. Die drei Kinder werden Freunde, auch wenn Pippi nicht zur Schule geht, was Fräulein Prysselius sehr stört. Pippi ist so selb-
ständig, dass sie den Diebstahl ihres Geldes durch zwei Landstreicher allein verhindert. Zum Schluss beschließtPippi, nicht mit dem Schiff 'Hoppetosse'
zu ihrem Vater zu reisen, sondern bei Tommy und Annika zu bleiben.

2. "Pippi geht von Bord": Da sie nun in der Nähe ihrer Freunde bleibt, müssen immer neue interessante Dinge gefunden werden. Da sind einmal die Pillen,
die verhindern, dass aus Kindern Erwachsene werden (getrocknete Erbsen!), dann gibt es das Spiel, bei dem man Schätze suchen muss. Bei einem Besuch in
der Schule muss gleich die ganze Wand für die Zeichnung von Kleiner Onkel herhalten. Zum Schluss gibt es ein schönes Weihnachtsfest.

3. "Pippi in Taka-Tuka-Land": Als Tommys und Annikas Eltern im Urlaub sind, kommt eine Flaschenpost von Kapitän Langstrumpf an, der gefangen gehalten wird. Mit einem Heißluftballon und einem besonderen Flugzeug stranden die Kinder auf einer einsamen Insel, können aber Piraten das Schiff abnehmen und
den Vater retten.

4. "Pippi außer Rand und Band": Tommy und Annika reißen nach einem Streit mit der Mutter von zu Hause aus, diese macht sich aber keine Sorgen, weil sie weiß, dass Pippi die beiden begleitet. Mit einem Fass reisen sie den Fluss nebst Wasserfall hinunter, bauen ein Auto, das fliegen kann und landen nach
einem verbotenen Seiltanz (zwecks Geld verdienen) im Gefängnis, was für Pippi mit ihren Superkräften aber kein Problem ist.

Die professionellen Kritiken waren besonders bei den ersten beiden Filmen sehr schlecht, man warf ihnen Episodenhaftigkeit vor, ich stimme der Kritik zwar zu, kann mir aber nicht vorstellen, wie man den Ideenreichtum besser in Filmen unterbringen könnte. Es macht auch so Spaß, eine Heldin zu sehen, die nicht einmal versucht, sich anzupassen und die Dinge kann, von denen man nur träumt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene spielen überzeugend und die
Bilder sind immer wieder überraschend - klasse! Die Ausstattung der DVDs ist leider unter Durchschnitt.
22 KommentareWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
TOP 1000 REZENSENTam 23. April 2010
Wir haben sowohl die Serienbox als auch diese Box hier mit 4 Filmen.

Wer ALLES sehen will, was mit Pippi gedreht worden ist, muß zur Serienbox greifen...die Stimmen sind auch schöner, aber man muss alle halbe Stunde den DJ spielen und im DVD-Menu die neue Folge anwählen, sowie Pippis Melodie unendliche Male ertragen.

Die 4 Filme zeigen etwas weniger Drehstoff, sind aber optisch nachgebessert, Pippis und Annikas Synchronsprecher sind sehr gewöhnungsbedürftig weil piesig, aber die Filme beschäftigen die Kinder 1:20h, was das ununterbrochene Bügeln oder Kochen doch sehr beschleunigt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. März 2013
-Preis Leistung gut
-Alle 4 Filme in einer Box
-Solche Filme sind in den meisten Videotheken selten zu finden
-Findet man auch auf Flohmärkten selten
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen