oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 21,48
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Astray

Samiam Audio CD
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 20,38 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Samiam-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Samiam

Fotos

Abbildung von Samiam
Besuchen Sie den Samiam-Shop bei Amazon.de
mit 11 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Astray + Clumsy + Trips
Preis für alle drei: EUR 58,32

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Clumsy EUR 17,95
  • Trips EUR 19,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (25. September 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Burning Heart (SPV)
  • ASIN: B00004XO62
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 200.904 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Sunshine
2. Wisconsin
3. Super Brava
4. Mud hill
5. Paraffin
6. Calloused
7. Mexico
8. Dull
9. Corbside
10. Bird bath
11. How long
12. Why do we

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Zwar sind Samiam seit ihrem 12-jährigen Bestehen schon mit Größen wie Circle Jerks, Millencolin, Green Day oder Bad Religion um die Welt getourt, offen aber bleibt, in wie weit sich Samiam mit diesen Bands auch über einen Kamm scheren lässt. Mit ihrem aktuellen Release Astray demonstrieren sie jedenfalls eindrucksoll, dass sie sich weit über das Spektrum der klassischen Powerchords hinwegsetzen können. So schlägt man hier auch öfters mal leise und gefühlvoll in die Saiten und wandelt damit schon fast automatisch auf dem ausgelatschten Pfad in Richtung alternativer Radiomusik. Dies soll aber nun nicht heißen, dass man die Kids mit weichgespültem Gitarrenrock bedient, auch wenn der ein oder andere Song mal in Richtung U2 tendiert. Samian sind halt nur in der Lage, sich einer weitreichenderen Palette zu bedienen. --Wally W.

Rezension

Für Samiam ist es leicht, Menschen glücklich zu machen. Sie nehmen ein neues Album auf, und unzählige Fans verfallen in Begeisterung. Allerdings längst nicht so viele, wie es Samiam bei zwölfjähriger Geschichte verdient hätten. Der ganz große Erfolg blieb bisher aus, an der Klasse ihrer Alben besteht aber kein Zweifel. Hinderlich war eher der mit "Clumsy" unternommene Ausflug zum Major Atlantic, der die Band droppte, als "You Are Freaking Me Out" gerade im Kasten war, das Album aber nicht ohne horrende finanzielle Forderungen freigeben wollte. Das verzögerte den Release um zwei Jahre. In Europa sind Samiam seitdem bei Burning Heart, und "You Are ..." war ihr bislang erfolgreichstes Album. Burning Heart bietet gerade jetzt die besten Voraussetzungen, Samiams neues Werk "Astray" mit Nachdruck an den/die EmopunkErin zu bringen. Gut so, denn hier schaffen es Samiam, ihre besten Momente zusammenzubringen: die Zerrissenheit von "Billy", den Pop von "You Are ...", die Klassiker von "Clumsy" - und Jason Beebouts unverwechselbaren Gesang. Darüber hinaus beweisen Samiam mit Titeln wie "Curbside" oder "Why Do We", dass ihre Songs auch jenseits von Punkrock und verzerrten Gitarren einfach schön sind. Um der Ungerechtigkeit der Welt ein Schnippchen zu schlagen, müsste "Astray" für Samiam werden, was "Dookie" für Green Day war. Ihr seid dran.

Ingo Rieser / Intro - Musik & so
mehr unter www.intro.de -- INTRO


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Go Sam Go 18. Januar 2005
Von P. Laux
Format:Audio CD
Ach ja, das Leben ist manchmal ganz schön "dull". Da sahnen Bands wie Green Day, Good Charlotte, Blink 182 oder Yellowcard fleißig ab, laufen in Deutschland ständig auf MTV, während das großartige Samiam Album "Astray" sich hier mit 4 Kundenrezensionen begnügen muss. Dabei steckt letzteres wieder locker alle Alben der vorher Genannten in den Schatten und bietet Emopunk in (fast) perfekter Form. Das ist schon seit dem Erscheinen so, muss jetzt und an dieser Stelle aber nochmal ausdrücklich festgehalten werden.
Irgendwie mutet es dann schon komisch an, wenn man mit Samiam den Pop in Verbindung bringt und eine Genrelokalisation in Begriffe wie Poppunk oder derartiges kleidet. Samiam ist nun wirklich weit davon entfernt populäre Musik zu machen und wird vermutlich nie das Privileg haben große Arenen füllen zu dürfen.
Das ist eigentlich schade, da die Band mit Titeln wie "Mud Hill", "Sunshine", "Dull" und "Super Brava" ihr ohnehin beachtliches Repertoire an Emo-Core Hits erweitert. Toll anzuhören sind alle Lieder der Platte und ein Favorit lässt sich unter den Tracks nur schwehr ausmachen. Vor allem kann Jasons Stimme den Hörer noch wirklich bewegen im Vergleich zu anderen Acts heutzutage: Da muss ich mir zuerst die Lyrics genau durchlesen, bevor ich weiß welche Gefühle man eigentlich ausdrücken wollte, wenn überhaupt noch eine Botschaft da ist. (aber zur Not hat man ja immer noch Love&Peace)
Na ja, der Fan weiß, was er an Samiam hat (hoffentlich noch lange!?) und die Tatsache, dass die Gruppe längst nicht so bekannt ist wie sie verdient und sich "nur" auf Clubgröße bewegt, stilisiert sie doch irgendwie auch zu Helden.
Dem, der den weg hierher findet, kann das Album in jedem Fall nur empfohlen werden, sofern er für jegliche Form von Punk etwas übrig hat. Genauso wie die Vorgänger "You Are Freaking Me Out" und "Clumsy". Go Sam Go!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar weich und unglaublich melancholisch!!! 7. Juni 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Das ist Samiam, wie wir sie kennen und lieben. Sie sind einfach spitze, ich weiß garnicht, wie ich sie loben soll. Und das beste daran ist, dass nur wenige in der BRD sie kennen und sie sich deshalb nicht nach Fließband-Musik anhören. Mein Favorit auf Astray ist Mexico, weil er so schön locker von der Hand geht und trotzdem zum nachdenken über den Text anregt. "You wanna be some place warm, probably Mexico, even know it's really not that cold..." Wärmstens zu empfehlen. Auch Sunshine, Dull und Curbside sind tolle Songs, so wie der Rest auf keinen Fall zu verachten. Wer Samiam kennt und andere Alben wie Clumsy oder YAFMO hat, sollte sich dieses Album anschaffen!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammeralbum!! Wie immer Samiam! 3. April 2001
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Mein Gott, Samiam waren und bleiben die besten!! Keine andere Band hat es so drauf wie Samiam geile Emo-Songs zu schreiben! Ich weiss nicht, welches Samiam Album am besten ist, das lässt sich auch sehr schwer sagen, weil alle super sind. Auf jeden Fall ist Astray ein absoluter Anwärter auf den Thron: jedes einzelne Lied ist ein absoluter Hit! Angefangen mit Sunshine, über Mud Hill zu Why Do We. Hit an Hit! KAUFEN!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaubliches Album 12. August 2003
Von "gm_pras"
Format:Audio CD
man muss sich einmal einwenig reinhören, um den samiam sound zu ergreifen, aber wenn das geschehen ist rockt einfach jeder track auf diesem album gewaltig. die texte sind aunspruchsvoll und erzählen aus unserem alltäglichen leben. ich hatte jedenfalls das gefühl das samiam auch über mich singen könnten. die cd ist ein muss in jeder guten punk-rock sammlung!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar