oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Catvertrieb In den Einkaufswagen
EUR 23,90 + EUR 3,00 Versandkosten
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Nahverkehrs- Manager 2012

von astragon Software GmbH
 USK ab 0 freigegeben
1.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)

Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 20. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • EAN:4041417314324

Wird oft zusammen gekauft

Nahverkehrs Manager 2012 + Cities in Motion 2 + Explosive Verkehrs Gigant - Edition 2012 - [PC]
Preis für alle drei: EUR 34,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC
  • ASIN: B007O5K6BC
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 1,8 x 20,1 cm ; 95 g
  • Erscheinungsdatum: 27. September 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.920 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC

Nervt es Sie auch, morgens in der Kälte auf Bus und Bahn zu warten und immer in überfüllten Waggons reisen zu müssen? Verpassen Sie beim Umsteigen auch regelmäßig Ihren Anschluss? Mit dem »Nahverkehrs-Manager 2012« haben Sie es nun selbst in der Hand, den Verkehr mit Bus, Bahn und PKW zu organisieren.

Nahverkehrs-Manager 2012, Abbildung #01
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Nahverkehrs-Manager 2012, Abbildung #02
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Nahverkehrs-Manager 2012, Abbildung #03
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Lösen oder schaffen Sie den Stau?

Starten Sie in einer kleinen Stadt und bauen Sie erste Fahrradwege und Taxi-Stände. Definieren Sie Bus- und Straßenbahnlinien, legen Sie Umgehungsstraßen an und schaffen Sie Parkmöglichkeiten. Regeln Sie Ampelschaltungen und lösen Sie Staus an Hauptverkehrsstraßen.

Wenn Sie Ihre Arbeit gut machen, wird Ihre Stadt wachsen und Sie vor neue Aufgaben stellen. Planen Sie Autobahnen und lassen Sie Schächte für eine U-Bahn-Linie ausheben. Ihr Konto wird es Ihnen danken, denn Sie verdienen durch Ticketverkauf, Taxifahrten oder das Verleihen von Fahrrädern Geld für neue Projekte. Investieren Sie Ihr Kapital umsichtig in die Infrastruktur Ihrer Stadt, werden es Ihnen Ihre Bürger danken. Doch achten Sie darauf, Ihre Kosten unter Kontrolle zu halten! Denn jede neue Infrastrukturmaßnahme kostet Geld und natürlich müssen Sie Ihr Personal bezahlen.

Spielen Sie den Nahverkehrs-Manager im freien Endlos-Spiel oder stellen Sie sich im Missionsmodus unterschiedlichen und kniffligen Aufgaben. Mit dem im Spiel enthaltenen Editor können Sie Ihre eigenen 3D-Städte gestalten, das Terrain formen und Ihre individuell erstellte Metropole sogar mit anderen Spielern tauschen.

Der Nahverkehrs-Manager bietet stundenlangen Spielspaß für alle Hobby-Städteplaner und alle, die es werden wollen.

Features:

  • Planen Sie in einer dynamisch wachsenden Stadt den Nahverkehr mit Taxis, Bussen, Straßenbahnen, Fahrrädern, U-Bahnen und PKW
  • Bauen Sie Straßen und legen Sie Haltestellen in klassischer Aufbau-Simulations-Manier an
  • Regeln Sie den Verkehr durch freies Einstellen von Ampelschaltungen, Festlegen von Bus- und Straßenbahnlinien oder den Bau von Fahrradwegen und Umgehungsstraßen – Ihnen steht eine riesige Palette an Maßnahmen zur optimalen Verkehrsplanung zur Verfügung
  • Managen Sie Ihren eigenen Betrieb, indem Sie in neue Infrastruktur investieren und die Kosten unter Kontrolle haben
  • Dynamische und liebevoll in 3D modellierte Städte
  • Spielen Sie im freien Spiel, lösen Sie Missionen oder erstellen Sie eigene Städte im Editor

Systemvoraussetzungen:

Minimum: Empfohlen:
Windows XP (SP3)/Vista/7 Soundkarte
Prozessor mit 2,2 GHz Maus
Arbeitsspeicher 2 GB
Grafikkarte: ATI Radeon 5000er Serie oder höher
NVidia GeForce 200er Serie oder höher
Festplattenspeicher: 800 MB

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Es gibt besser Nahverkehrsspiele 9. Oktober 2012
Von G. Harder
Plattform:PC|Verifizierter Kauf
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Wie soll ich sagen erst mal hat sich der Start immer wieder verschoben, nun war es da habe mich super gefreut und wurde super enttäuscht bei diesem Spiel. Viellicht gibt es ja mal noch ein vernünftiges Updatet.
Ich konnte leider dem Spiel bis jetzt nicht abgewinnen. Die Straßenbau lockig ist nicht Nachvollziehbar und wenn man nur etwas verändert sind die Buslinie immer wieder weg. Leider kann man auch nicht die Buslinie so zusammen stellen wie es möchte der Bus fährt nicht Nachvollziehbar Strecken wo ich nur mit dem Kopf Schütteln kann. Ich habe nach der 3 Mission aufgeben zu spielen den es macht mir kein Spaß es zuspielen.
Sorry aber diese Spiel kann ich nicht wieder empfehlen das gibt es besser Spiele sind zwar älter aber es macht mehr Spaß. :(
War diese Rezension für Sie hilfreich?
20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kleiner- Nein Großer Flop 9. Oktober 2012
Plattform:PC
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Guten Tag,

ich habe mir das Spiel, zwar nicht bei amazon, gekauft und bin Negativ überrascht.
Ich kann dies in Einigen Top- und Floppunkten zusammen fassen:
Top:
-einfache Bedienelemente
-selbst Entscheidung über Fahrzeiten/Lohn/...
Flop:
-häufiger Spielabsturz
-man baut eine Straße und am anderen Ende der Stadt wird eine Buslinie gelöscht(Obwohl diese nicht einmal dort lang läuft!!)
ob es mit Straßenbahnlinien auch so ist weiß ich nicht, hab es noch nicht ausprobiert.
-man kann die Linienführung nicht selber Bestimmen!
-Unrealistische Verkehrsregeln
-eigentlich nur für Leistungsstarke Rechner da meiner schon bei 11.000 Stadtbewohner (was ziemlich schnell geht) das Stocken und Ruckeln anfängt.
-Unrealistische Baustrukturen, man kann Straßenbahnschienen nicht in eine Straße einbauen, sondern man muss erst die gesamte Straße wegreißen um eine Schiene legen zu können, sie muss in sich selber Geschlossen sein (Querstreben zwischen einzelnen schienen geht also auch nicht!) und kann nur auf Zitat:"[...]auf Unbebauten Flächen (Gras) gebaut werden,[...]"
-Parkplätze können nur an enden von 1-Spurigen Straßen gebaut werden!
-Haltestellen können nur auf geraden Straßenabschnitten gebaut werden, es dürfen also auch keine Übergänge in Kurven in dem Feld sein.
-Preise sind Unrealistisch, man bezahlt für ein 1-Spurigen Straßenabschnitt 1000€, aber für eine stink Normale Bushaltestelle 800€, da passt doch was nicht.

Fazit: Ich würde eher vom Kauf dieses Spieles abraten, da es A: Zu viele Bugs/Fehler gibt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg! Es ist das Geld nicht wert! 11. Oktober 2012
Von M. Krause
Plattform:PC|Verifizierter Kauf
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Der Nahverkehrsmanager 2012 von Contendo Media GmbH (Astragon) ist eine Frechheit. So ein schlecht umgesetztes Spiel für so viel Geld. Zunächst hat das Spiel den Namen allein schon nicht verdient. Das ganze Spiel ist man mit Straßenbau und Straßenabriss beschäftigt. Man kümmert sich nicht um ein Nahverkehrsnetz, sondern man muss eine Stadt bauen und erweitern. Dabei ist die Bedienung und Umsetzung von Aufgaben absolut schlecht! Bauen Sie zunächst eine einfache Straße und möchten diese später erweitern - zum Beispiel auf doppelte Fahrbahnen - so müssen vorher alle einfachen Straßen inkl. ggf. Kreuzungen abgerissen werden, damit Sie an derselben Stelle die ausgebaute Straße bauen können. Durch den Abriss werden bereits vorhanden Buslinien gelöscht und auch diese müssen neu angelegt werden. Dabei kommen wir zu Thema Buslinien: So ein Müll ist mir selten untergekommen. Auch hier ist die Verwaltung und Menüführung der Buslinien völlig Sinnfrei! Das Spiel gibt dem Anwender gar nicht erst die Möglichkeit eine eigene Streckenführung zu gestalten. Das Spiel entscheidet selbst, wie die Fahrzeuge Ihre Haltestellen erreichen und erstellt Linienführungen, die der Anwender absolut nicht nachvollziehen kann. Hinzu kommen Bugs im Programm: Sie richten eine Buslinie ein, diese wird durch das Spiel aber nicht umgesetzt. Die Linie existiert im Verwaltungsmenü. Auf der Spielkarte passiert aber nichts. Nach einem Neustart des Spiels und laden des Spielstands fahren dann auf ein Mal Busse durch die Stadt. Beginnen Sie dann mit dem Spiel und Bauen etwas neues, sind alle Busse wieder verschwunden. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Save you money... 2. Oktober 2012
Plattform:PC
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Kurz und knapp:

Im Ansatz eine schöne Idee, aber unspielbar. Das Spiel läuft nach kürzester Speilzeit völlig zäh, die Art und Weise wie manches gebaut werden muss ( Straßenbahn) ist völlig unlogisch.
Zudem nervt es ungeheuer, dass ständig irgendeine Buslinie gelöscht wird nur weil man einen Radweg gebaut hat.
Die U-Bahn z. B. verbindet sich völlig absurt und bedarf Stationen die ewig weit auseinander liegen, die Einwohner jedoch verlangen mehr Stationen usw.

Es könnte ewig so gehen.

Jeder, der eine schöne Vekehrssimulation spielen möchte, ist be "Cities in Motion" eindeutig besser aufgehoben. Der höhere Preis ist aber wirklich gerechtfertigt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen lahm
Das Spiel ist sehr einseitig , nicht so wie in der Beschreibung, nach ein paar Minuten hat man die Nase voll von dem Spiel, würde es nie wieder kaufen.
Vor 10 Monaten von Sandi veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Naja
Spiel ruckelt trotz guter Grafikkarte Bus/Straßenbahnlinien werden sobald man eine straße baut - egal ob sie an der Straße anliegen gelöscht
Vor 23 Monaten von Martin veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen könnte besser sein
Das Spiel funktioniert gut, benötigt aber bei falscher Grafikeinstellung viel Speicher.

Der Aufbau ist sehr eigenartig, da man nicht grundsätzlich so bauen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. März 2013 von filmi
1.0 von 5 Sternen Kein Spielpspass kann hier aufkommen
Macht kein Spass weil das Spiel wenig Spielspass bietet und von der Bedienung und Übersicht äusserst schlecht ist.
Würde ich nie wieder kaufen.
Veröffentlicht am 28. März 2013 von Uwe Kakmeni
1.0 von 5 Sternen Dank Kulanz des Kaufhauses Rückerstattung erhalten
Ich habe dieses Spiel in einer Drogeriekette mit großer Multimediaabteilung gekauft OHNE vorher die Rezensionen hier zu lesen.
Ein großer Fehler! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2013 von C. Imhoff
2.0 von 5 Sternen nahverkehrs manager 2012
finde das mit dem selbst entstehen von ortschaften aus den nichts blöd.mann hat keine eigene auswahl von fahrzeugen,diese setzen sich allein ein,je nach... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Januar 2013 von Jürgen Neubert
1.0 von 5 Sternen Grottenschlecht
Habe das Game bei Ebay gekauft und zum glück nur 1,60 bezahlt aber das Spiel ist einen ausführlicheren Bericht garnicht wert.. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. November 2012 von M. Köhler
1.0 von 5 Sternen Einfach unmöglich
Ich hatte mich wirklich auf Grund der Vorankündigung auf dieses Spiel gefreut. Aber welche Enttäuschung! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 21. Oktober 2012 von Dieter Henzschel
1.0 von 5 Sternen Astragon = FLOP
Ich habe das Spiel am 5.Oktober bekommen und bin enttäuscht!!
Pro : Gibt es nichts !!
Kontra:
Grafik unter aller Sau.
Linien Führung sinnlos. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. Oktober 2012 von Julian
1.0 von 5 Sternen Nicht wirklich spielbar
Ein Stern für dieses "Spiel" ist noch zu viel in meinen Augen.
Leider (wiedereinmal) ein völlig unbrauchbares, und nicht fertig programmiertes Spiel, bei dem wie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Oktober 2012 von Anne
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC