Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Hidden Expedition: Titanic

von astragon Software GmbH
Windows Vista / 2000 / XP
 USK ab 0 freigegeben
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows Vista / 2000 / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 0 freigegeben
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B0014Y2TOQ
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 27. Februar 2008
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.222 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Voraussetzungen

- Pentium 800Mhz oder vergleichbarer Prozessor
- Windows 2000/XP/Vista
- 512 MB RAM
- ca. 30 MB Festplattenspeicher

Produktbeschreibungen

Am 14. April des Jahres 1912 kollidierte das als unsinkbar geltende Schiff Titanic mit einem Eisberg und sank innerhalb weniger Stunden auf den Grund des Atlantischen Ozeans.
In "Hidden Expedition: Titanic" sind Sie Mitglied einer Gruppe von Forschern und es ist nun Ihre Aufgabe, das Wrack des legendären Schiffs zu erforschen und antike Artefakte für das Titanic-Museum zu sammeln. In 14 Tauchgängen müssen Sie dabei 17 verschiedene Räume des Schiffs nach geschickt versteckten Hinweisen absuchen. Wenn Sie alle Hinweise finden führen Sie diese direkt zum größten Schatz an Bord: den Kronjuwelen. Tauchen Sie ein in ein historisches Abenteuer epischen Ausmaßes - Hidden Expedition Titanic!

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
4.3 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen schönes wimmelbild 23. Juli 2008
Von Leseratte
Spaß: 4.0 von 5 Sternen   
wir gehen an bord der titanic, unsere aufgabe: gegenstände finden!

hidden expedition titanic ist ein klassisches wimmelbild-spiel. man muss in einer bestimmten zeit (bevor wir keinen sauerstoff mehr haben unter wasser) einige aufgelistete gegenstände in verschiedenen räumen finden.
hat man ein level geschafft, kommen meist kleine puzzle, sozusagen zum abschluss. dies sind meist schwarz-weiß bilder.

nebenher erfährt man in dem spiel ein wenig etwas über die titanic, da immer wieder informationen eingeblendet werden.

das spiel ist sehr schön gestaltet und gehört zu den besten wimmelbild-spielen, die ich bisher ausprobiert habe.

wer gerne suchspiele macht, sollte es einmal ausprobieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Netter Wimmeldbildspaß 25. November 2008
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Zugegeben, für einen Mann dürfte es nicht gerade typisch sein, aber neben Adventures spiele ich ausgesprochen gern Wimmelbildspiele. Hidden Expedition: Titanic macht zwar Spaß, ist aber insgesamt eher durchschnittlich. Die Gegenstände müssen anhand von Textbeschreibungen gefunden werden. Die Beschreibungen sind teilweise etwas unglücklich gewählt. Wer kommt schon darauf, dass man nach einer Handtasche zu suchen hat, die Suchleiste aber Geldbörse vorgibt? Oder man sucht vergeblich nach einer Kugel, gemeint ist aber eine Pistolenkugel bzw. Patrone. Und was zum Himmel ist ein Wand-Fisch? Klar, ein an die Wand genagelter Fisch, eine Fisch-Trophäe also! Offenbar gibt es diverse Übersetzungsprobleme.
In jedem Bild gibt es Juwelen zu finden, die aber anscheinend keinerlei Funktion haben. Hin und wieder gibt es auch Sauerstoffflaschen, die den Luftvorrat und somit die mögliche Spieldauer verlängern.
Positiv ist, dass man sich nicht wie in den *ville-Titeln durch endlose Dialoge klicken muss, dafür gibt's aber auch weniger Abwechslung.
Recht nett sind die Puzzles am Ende einer Runde, bei denen man das passende Bild aus der Auswahlleiste in das Puzzlebild ziehen muss. Abwechselnd dazu gibt es auch Spielchen, in denen man Gegenstände anhand der Konturen finden muss, was auch Spaß macht. Anschließend erfährt man mehr oder weniger Interessantes über die Titanic und die nächste Runde beginnt. Offenbar gibt es wohl nicht genug Informationen über die Titanic, denn sie wiederholen sich oft. Auch die Bilder wiederholen sich, die versteckten Objekte befinden sich dann an gleicher Stelle.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Es gibt bessere Wimmelbildspiele 17. November 2010
Spaß: 3.0 von 5 Sternen   
Das Spiel ist sowohl von der Grafik als auch von der Idee nicht schlecht, aber mich stört etwas ganz besonders:
1. Die Räume wiederholen sich immer wieder und man weiß irgendwann genau was wo liegt weil sich auch viele Gegenstände immer wiederholen.
2. Die Zeit ist viel zu lange, dass schafft jeder spielen in der Hälfte der Zeit.
3. Es gibt eigentlich nur ein Minispiel, nämlich Bilderpuzzle. Die Bilder sind zwar verschieden aber es ist sehr einfach, weil eigentlich nur noch ein Bild nachgebaut werden muss, da es schon vorliegt.
4. Es ist keine Abwechslung gegeben!!!

Also alles in allem, wer keine großen Ansprüche stellt oder noch keine guten Wimmelbildspiele kennt, kann es gerne kaufen.

Wer, wie ich, total auf Wimmelbilder steht und da einige Erfahrungen hat sollte die Finger davon lassen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Nicht für Hektiker geeignet..... 30. Januar 2014
Von Amazon bestätigter Kauf
Ein sehr schönes, ansprechend gestaltetes Wimmelbildspiel. Es ist schon etwas älter, ich selbst habe es schon länger und mehrmals durchgespielt. Jetzt habe ich es an eine Freundin verschenkt, die gerade erst ihr Interesse an Wimmelbildspielen entdeckt hat und mußte feststellen: für sie ist es nicht geeignet.Sie hat nicht genug Geduld, nach den gewünschten Gegenständen zu suchen und sie erst dann anzuklicken, wenn sie relativ sicher ist, das es der richtige ist. Sie klickt lieber wild auf alles herum, was auch nur annähernd ähnlich aussieht und dann kommt man definitiv niemals mit der begrenzten Zeit aus und muss immer wieder von vorne anfangen. Man muss dazu wissen, dass man meistens in dem Schiff auf Tauchgang ist zum Suchen und nur eine begrenzte Menge Sauerstoff zur Verfügung hat. Für jedes falsche Anklicken verliert man Sauerstoff. Es gibt leider keine Variante, ohne dieses Zeitlimit zu spielen. Dafür den einen Stern Abzug! Also, für ruhige besonnene Spieler ein sehr schönes abwechslungsreiches Spiel, an dem man viele Stunden Freude hat und außerdem auch noch vieles über die Tinanic lernt, aber Finger weg für Hektiker und Ungeduldige, sie werden keinen Spass an dem Spiel haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Toll 19. Januar 2014
Von ami
Von Amazon bestätigter Kauf
Damit hatte ich sehr viel Spaß. Es ist gut gemacht und hat eine schöne Optik. Ich kann es bedenkenlos empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
ARRAY(0xaa5c2858)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden