In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Astragalus auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Astragalus [Kindle Edition]

Albertine Sarrazin , Claudia Steinitz
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 15,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 15,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Geschenk in letzter Sekunde?
Amazon.de Geschenkgutscheine zu Weihnachten: Zum Ausdrucken | Per E-Mail


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Ein Text, der sofort Herzklopfen erzeugt beim Lesen. Schon bei den ersten Sätzen ist zu spüren, wie sehr ein verzweifeltes Wesen sich hier das Herz aufreißt und wenigstens ein bisschen liebgehabt und verstanden werden möchte. Eine Kindfrau, furchtlos, von hoher Intelligenz, verwundet und berührend einsam." Annemarie Stoltenberg, NDR Kultur, 09.04.13

"Ein Buch wie einer dieser französischen Gangsterfilme - nur, dass das, was Albertine Sarrazin schreibt, keine erfundene Geschichte ist, sondern ihr Leben." Ulrich Noller, WDR Funkhaus Europa, 01.05.2013

Kurzbeschreibung

Den Sprung von der Gefängnismauer in die Freiheit bezahlt Anne mit einem Bruch des Sprungbeins, des Astragalus. Verletzt schleppt sich die Neunzehnjährige an den Straßenrand und wird dort von Julien aufgelesen. Beide erkennen im anderen die eigene Lebenswelt, die Welt des Knastes, der Kleinkriminalität und verlieben sich: zwei Menschen, unbedingt in ihrem Drang nach Freiheit und zugleich existentiell angewiesen auf die Nähe und den Halt des anderen. Als „L’Astragale“ 1965 in Frankreich erschien, sorgte es für eine Sensation: „Zum ersten Mal spricht eine Frau über ihre Gefängnisse“, schrieb Simone de Beauvoir. Fünfzig Jahre später gilt es, diesen Text in neuer Übersetzung wieder zu entdecken, seine Kraft und seine rauhe Poesie.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 241 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG (25. Februar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BU1EGBC
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #132.692 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Astronomisch 20. August 2013
Von Ben
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die zu sieben Jahren Haft verurteilte jugendliche Straftäterin springt von der Gefängnismauer in die Freiheit und zieht sich dabei einen gefährlichen Bruch des Sprunggelenkes zu. Ihr unbedingter Freiheitswille und das Glück an den Kleinkriminellen Julien zu geraten, bewahren sie vor sofortiger Wiederverhaftung. Aber sie bleibt auf der Flucht, gefesselt durch ihre Verletzung und gefesselt zu Julien, den sie lieben lernt.

Die einmalige Sprache dieses Romans ist unübertroffen. Jeder Satz ist überlegt. Jedes Wort wohl gesetzt. Die Sprache ist hintergründig und voller Metaphern. Viele Sätze sind doppeldeutig. Trotz dieser Intelligenz und Überlegtheit kommt eine große zwischenmenschliche Wärme zu der Ich-Erzählerin und Heldin auf. Man kann sich emotional nur schwer von der Erzählerin trennen. Man mag das Buch nicht zur Seite legen.

Patti Smith schreibt im Anhang der schön gestalteten Ausgabe ihre persönliche Beziehung zu diesem Buch und welche Bedeutung es für ihr Leben hatte. Auch diese sehr persönliche Stellungnahme von Patti Smith hat mir besonders gefallen.
Ich bin dem Hanser Verlag und der Übersetzerin für dieses Buch besonders dankbar und hoffe sehr, dass diese Verbindung weitere Werke der viel zu früh verstorbenen Autorin in deutscher Sprache verlegt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen für mich das beste Buch bisher 12. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
das ich in 2013 gelesen habe. Ich habe das Buch gekauft, nachdem ich in der Zeit einen Artikel von Patti Smith über die Schriftstellerin und Astralagus gelesen habe. Obwohl da eigentlich an Handlung nicht so sehr viel passiert, wird dieses in einer so unglaublichen faszinierenden Sprache erzählt, dass ich wirklich teilweise Gänsehaut bekam. Dieses Buch hat mich wirklich in die Geschichte gezogen, und ich kann gut nachempfinden wie es Patti Smith bei der Lektüre ergangen ist...
Sehr empfehlenswert...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Film Noir in Buchform 8. August 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Geschichte einer Flucht aus dem Knast und die Beschreibung der beteiligten Figuren mit ihren Eigenarten ist in einer tollen Sprache beschrieben. Man fühlt sich an die alten französischen Spielfilme erinnert.
Jede Unterbrechung beim Lesen war störend, man kann das Buch eigentlich in einem Zug lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Albertine Sarrazin, Astragalus 31. Mai 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Albertine Sarrazin, Astragalus
lecht zu lesen, schöne Sprache, anrührende Geschichte, wunderbare psychologische Verflechtung. Das Buch eignet sich als Reflektion eigenen Erlebens und zeitgeschichtliches Dokument.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden