Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 15,63

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,67 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Asterix Gesamtausgabe, Bd.1, Asterix der Gallier - Die goldene Sichel - Asterix und die Goten [Gebundene Ausgabe]

René Goscinny , Albert Uderzo , Gudrun Penndorf
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 25,00  
Gebundene Ausgabe, 2000 --  

Kurzbeschreibung

2000 Asterix Gesamtausgabe (Buch 1)
Neben der regulären Asterix-Albenreihe erfährt auch die Gesamtausgabe eine behutsame Überarbeitung. Nach und nach werden die einzelnen Bände der Gesamtausgabe mit dem neuen Material der Albenreihe versehen. Auch die Vorworte des Asterix-Experten Horst Berner werden aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht. Allein die bewährte Umschlagsgestaltung der erfolgreichen 12 Bände umfassenden Reihe ändert sich nicht.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 168 Seiten
  • Verlag: Egmont Comic Collection; Auflage: 9 (2000)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770406001
  • ISBN-13: 978-3770406005
  • Größe und/oder Gewicht: 28,8 x 22,2 x 2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 250.899 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Albert Uderzo, 1927 geboren, wurde 1941 Hilfszeichner in einem Pariser Verlag. 1945 half er zum ersten Mal bei der Herstellung eines Trickfilms, ein Jahr später zeichnete er seine ersten Comic-strips, wurde Drehbuchverfasser und machte bald auch in sich abgeschlossene Zeichenserien. In dieser Zeit entstanden u.a. "Belloy, Ritter ohne Rüstung" (für die Zeitschrift OK) und "Verbrechen lohnt sich nicht" (für die Zeitung France-Soir). Uderzo wurde Mitarbeiter einer belgischen Agentur in Paris, wo er 1951 Jean-Michel Charlier und Rene Goscinny kennenlernte. Mit Charlier machte Uderzo "Belloy", "Tanguy" und "Laverdure" und mit Goscinny entstanden zunächst u.a. "Pitt Pistol" und "Der unglaubliche Korsar", dann folgten "Luc Junior" (für La Libre Belgique), "Benjamin und Benjamine" (für "Top Magazin") und "Umpah-Pah" (für "Tintin"). 1959 gründeten Uderzo und Goscinny ihre eigene Zeitschrift, die sich "Pilot" nannte. Als Krönung entstand dann "Asterix der Gallier". Rene Goscinny wurde 1926 in Paris geboren. Er wuchs in Buenos Aires auf und nach dem Abitur arbeitete er erst als Hilfsbuchhalter und später als Zeichner in einer Werbeagentur.
1945 wanderte Goscinny nach New York aus. 1946 musste er nach Frankreich um seinen Militärdienst abzuleisten. Zurück in den USA arbeitete er wieder als Zeichner, dann als künstlerischer Leiter bei einem Kinderbuchverleger. Während einer Frankreichreise ließ Goscinny sich von einer franco-belgischen Presseagentur einstellen, die ihn zweimal als Korrespondent nach New York schickte. Er gab das Zeichnen auf und fing an zu texten. Er entwarf sehr viele humoristische Artikel, Bücher und Drehbücher für Comics. U.a. schrieb er: "Der kleine Nick" (mit Sempe), "Lucky Luke" (für Morris), "Isnogud" (mit Tabary), "Umpah-Pah" und "Asterix" (mit Uderzo).
Goscinny war verheiratet und hat eine Tochter. Er starb am 5.November 1977.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
34 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das erste, das einem auffällt, wenn man den Band in die Hand nimmt, ist die tolle Qualität des Produktes. Nach dem man erwartungsvoll das Buch aufschlägt und erwartet, daß man sich sofort in die erste Geschichte stürtzen kann, wird man freudig überrascht. Es wird dem Leser nämlich auf 4 Seiten in Wort und Bild ausführlich erklärt, wie Asterix entstanden ist man erhält einige Hintergrundinformationen zum jeweiligen Band. Diese Hintergrundinformationen finden sich nämlich vor jeder Asterixgeschichte in sämtlichen dieser Bände. Eine besonders interessante Information ist zum Beispiel, daß die Asterix Bände in Deutschland in der falschen Reihenfolge veröffentlicht wurden. In diesen Gesamtausgaben, die jeweils 3 Asterix Bände beinhalten, wird die Originalreihenfolge der Veröffentlichung wieder hergestellt.

Ich kann diese Asterix Gesamtausgaben jedem Liebhaber dieser Geschichten ans Herz legen. Zum einen sehen sie fein aus. Sie sind extrem gut verarbeitet. Sie lassen sich lesen und werden durchs lesen nicht verbogen. Außerdem sind die Informationen, die sich vor jeder Asterix Geschichte finden, sehr interessant.

Einer der überzeugensten Verkaufsgründe ist jedoch, daß diese in Buchform (Asterix Format) gedruckte Ausgabe so ca. das gleiche kostet, wie 3 normale Asterix Hefte. Genaugenommen gibt es eigentlich keinen Grund, der gegen die Anschaffung dieser Gesamtausgaben spricht. Das einzig kleine Manko dieser tollen Bücher ist, daß das Asterix Bild auf dem Frontcover nur aufgeklebt ist.

Aber ich hab diese Dinger nun schon eine ganze Weile, aber das das aufgeklebte Motiv macht keine Anstalten herunterzugehen. Also man braucht sich deswegen keine Sorgen zu machen.

Wie schon gesagt: Asterix Fans: Nur ran!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
38 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Edition für Sammler 30. Oktober 2002
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Die Gesamtausgabe ist etwas für Liebhaber. Das Buchformat ist für einen Comic-Leser etwas gewöhnungsbedürftig. Das Titelbild ist leider nur aufgeklebt, was der ansonsten hochwertigen Aufmachung widerspricht. Informativ sind die ergänzenden Texte für denjenigen, der etwas über die Entstehung der Geschichten und die Autoren erfahren möchte. Allerdings könnten diese noch etwas ausführlicher und strukturierter sein. Dennoch empfehle ich jedem Liebhaber diese Edition zum Kauf, selbst wenn er den einen oder anderen Band bereits besitzt. Wenn die Hintergrundinformationen etwas ausführlicher wären und das Titelbild anspruchsvoller gestaltet wäre, würde ich es uneingeschränkt mit 5 Sternen bewerten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wundervolles Gesamtwerk 25. Juni 2007
Format:Gebundene Ausgabe
Der Egmont Ehapa Verlag hat seinem größten Helden zum 30. Geburtstag ein besonderes Geschenk gemacht, das vor allem seine Fans erfreuen dürfte. Denn nun liegen alle bis 2000 erschienenen Abenteuer von Asterix und Obelix in einer liebevoll zusammengestellten und formvollendet gebundenen Auflage vor.

Jeweils drei Romane des kleinen gallischen Kriegers, dem der Zaubertrank eines Druiden übermenschliche Kräfte verleiht sind hier verbunden, jeweils versehen mit einer einleitenden Geschichte, sowie einigen Roh-Skizzen des Werks und den Gedanken der beiden geistigen Väter René Goscinny (Text) und Albert Uderzo (Zeichnung), sowie vieler Kollegen, die mit den Beiden an dem illustrierten Jugendmagazin "Pilote" zusammenarbeiteten, in dem Asterix zunächst erschien.

Hier erfährt sogar der eingefleischte Fan noch Kleinigkeiten, die ihm so vorher vielleicht nicht bekannt waren, so zum Beispiel warum in "Die Trabantenstadt" die übliche Vorstellung der Helden auf der ersten linken Seite fehlt. Aber ich will hier nichts vorwegnehmen, selber lesen macht doch viel mehr Spaß.

Auch nach vielen Jahren macht es doch immer wieder Spaß, diese Sonderbände in die Hand zu nehmen und darin zu schmökern. Dazu trägt natürlich auch der edle Einband aus blauem Leder bei. Auch die Druck- und Papierqualität ist, wie es sich für eine solche Jubiläumsausgabe gehört, erstklassig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lohnenswerter Kauf (mit leichtem Mangel) 21. August 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Als Asterix Fan war es bei mir nur eine Frage der Zeit das ich mir die Bände irgenwann zulege.
Ich habe die Hefte einzeln aber die Qualität hat natürlich durch das viele Lesen nachgelassen und sehen dementsprechend aus. Ich war am überlegen die Bände Einzeln gebunden zu kaufen, habe mich aber letztenendes für diese Fassung entschieden.

Optisch, also von den Farben des Comics (klarer und nicht so kräftig, stellenweise aber anders wie die z.B. die römische Kleidung), haben mir die Bücher gleich gefallen und auch die Erläuterungen fand ich interessant und recht informativ, vor allem das die gebundene Fassung, jetzt in der richtigen Reihenfolge vorliegt, hat mich nicht gestört.
Was mir gleich bei "Asterix der Gallier" auffiel, war, dass stellenweise ein anderer Text in den Sprechblasen zu finden ist. Das hat den Lesegenuß etwas reduziert, deswegen 9 von 10 Punkten.
Es ist aber nur in diesem Werk sehr stark und in den anderen fällt es kaum auf oder ist identisch.

Als Asterix-Fan sind für mich diese Bände ein MUSS, für den Comic-Fetischisten aber dürften diese Ausgaben nicht geeignet sein.
Jetzt kommt erst mal Band zwei dran.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super Asterix und Obelix Erlebnisse
Ich verschenke diesen Artikel immer, wobei der Empfänger immer total beigeistert ist von allen Ausgaben. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Seda Y. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker in ansprechender Aufmachung
Repräsentativ im Bücherschrank und immer wieder schön, anzuschauen. Die Inhalte zeitlos, die Aufmachung hochwertig. Freue mich schon auf die weiteren Ausgaben.
Vor 6 Monaten von Alibi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gutes Comicheft
Wir haben diese Asterix-Serie für einen Freund von uns als Geschenk zu Weihnachten bestellt. Er hat sich sehr darüber gefreut. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Bri veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Asterix
wie erwartet, ein lustiges Comic. Der Einband aus Kunstleder Imitat macht es sehr edel, ideal als Gescenk oder für sich selbst
Vor 10 Monaten von blue veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Person war glücklich!
Mein Weihnachtsgedanken war ein voller erfolg!!!!!!
Er will sich, zudem noch alle andere Bände kaufen. Und der Preis ist auch total in Ortung. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Judith Welz veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Eine überaus gelungene, vertiefende Neuauflage!
Die Lieferung war wie immer superschnell und gut. Das Buch ist sehr schön aufgemacht und stabil, während die alten Hefte doch schon sehr mitgenommen sind. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von monika betzl veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Band 7 nur gebraucht?
Abgesehen von dem aufgeklebten Asterix, dies wurde schon in verschiedenen Rezensionen erwähnt, gefällt mir die Aufmachung dieser Serie ganz gut. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Dylan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Druck, Verarbeitung und Inhalt super
Zum Inhalt wurde bereits viel gesagt. Daher will ich mich vor allem auf die Einschätzung der Qualität beschränken. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Oktober 2009 von Cornelia Hemmann
5.0 von 5 Sternen Wunderschöne Sammlerausgabe mit Zusatzinfos und Comics, die man...
Eine tolle Edition: Mit festem Einband der sich fast wie Leder anfühlt, in edlem Blau, mit Prägung. Sehr edel und sehr hochwerzig gemacht, Hut ab! Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 7. März 2007 von Leseratte
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Buch nicht auffindbar 0 15.02.2011
Alle Diskussionen  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar