Astérix chez les Pictes - 35 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,20 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Astérix chez les Pictes - 35 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Asterix 35. Astérix chez les Pictes [Französisch] [Gebundene Ausgabe]

René Goscinny , Albert Uderzo
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
Statt: EUR 12,95
Jetzt: EUR 12,50 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
Sie sparen: EUR 0,45 (3%)
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,50  

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Asterix 35. Astérix chez les Pictes + Asterix and the Picts
Preis für beide: EUR 24,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Asterix and the Picts EUR 11,95

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Les Editions Albert René (1. Oktober 2013)
  • Sprache: Französisch
  • ISBN-10: 2864972662
  • ISBN-13: 978-2864972662
  • Größe und/oder Gewicht: 29 x 21,8 x 0,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 14.578 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

BD

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Serenus Zeitblom TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Kurzfassung: Kann man sich durchaus antun. Noch nicht annähernd auf Goscinny-Niveau, doch schon wieder besser. Geben wir den zwei Neuen etwas "Welpenschutz" und die Erwartung, dass ein nächstes Heft noch besser würde!

Uderzo hat eingesehen, dass seine Ideen und seine Zeichenhand nicht mehr auf Asterixniveau sind. Jean-Yves Ferri (Text) und Didier Conrad (Zeichnungen) durften ran, unter Uderzos Kontrolle, was bei einem solchen Kulturgut auch das Mindeste ist.

Die Handlung ist rasch angerissen: Im gallischen Dorf ist es frostig kalt. Während Agecanonix/Methusalix von Seeungeheuern brabbelt, gehen unsere zwei Helden zum Strand und finden in einem Eisblock einen seltsamen rothaarigen Krieger (Umpah-Pah selig nachempfunden). Der stupsnäsige Pikte zieht die Aufmerksamkeit der Dorfmatronen auf sich, kann aber zunächst nicht sprechen. Um ihm zu helfen und um den Schönling rasch aus dem Dorf zu haben, fährt ein Boot ins Schottenland. "Mac Oloch" - viel schöner als dieser "Megalogue" heißt er im Deutschen: Mac Aphon, also Megaphon und a-phon zugleich - zeigt Asterix und Obelix seine (komischerweise unverfroren) neblige Heimat, in der ein Fiesling mit den Zügen Vincent Cassels (aber auch etwas Eléonoradus' und des Sehers) ihm Macht und Liebe fortnehmen wollte ... Eine Prise böse Römer, viele Piktenkalauer; und am Ende kommt natürlich ... wir wissen es alle ...

Womit vergleicht man am besten das Heft?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fast wie in alten Zeiten.... 2. November 2013
Von Madeleine
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Kongenial gezeichnet, witzige Dialoge, nette graphische Feinheiten, die man erst beim zweiten Lesen entdeckt, kurzum, ich bin durchaus begeistert! Hier wird an die alte Qualität der Goscinny-Bände angeknüpft (an die Uderzo allein nicht im entferntesten herankam). Ob es so bleibt, wird sich zeigen. Dieser Band ist auf jeden Fall zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Wer mit Asterix gross geworden... 23. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
... ist, der findet an der neuen Story wenig gefallen. Bilder sind zwar gut, aber die Story ist dünn und irgendwie überflüssig. Also: Asterix ist Vergangenheit (70er/80-Jahre) und läßt sich nicht wirklich revivalen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Astérix chez les Pictes 11. Januar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Dialog genau so scharf wie in den Uderzo & Gosginny Heften. Durchaus geniessbar und die Zeichnungen sind sehr gut. Ausserst geniessbar.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar