Asterix 31: Asterix und Latraviata und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,74

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Asterix 31: Asterix und Latraviata auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Asterix 31: Asterix und Latraviata [Gebundene Ausgabe]

René Goscinny , Albert Uderzo
3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 10 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,00  

Kurzbeschreibung

14. März 2013
Im Jahre 45 nach der ersten Veröffentlichung in Deutschland erfährt Asterix die erste große Überarbeitung! In sorgfältiger Detailarbeit wurden alle 34 Asterix-Alben einheitlich koloriert und die Sprechblasen neu gelettert. Die Covergestaltung wurde behutsam modifiziert, einige Cover sogar von Asterix-Zeichner Albert Uderzo persönlich neu gezeichnet! Damit ist der große Erfolg Asterix fit für ein neues Jahrhundert und darf sich auf eine glorreiche Zukunft freuen!

Wird oft zusammen gekauft

Asterix 31: Asterix und Latraviata + Asterix 32: Asterix plaudert aus der Schule + Asterix Geb, Bd.33, Gallien in Gefahr
Preis für alle drei: EUR 36,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 48 Seiten
  • Verlag: Ehapa Comic Collection; Auflage: 1 (14. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3770436318
  • ISBN-13: 978-3770436316
  • Originaltitel: Astérix et Latraviata 31
  • Größe und/oder Gewicht: 28,8 x 22,2 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 245.793 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
3.0 von 5 Sternen
3.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Serenus Zeitblom TOP 100 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
... frei nach dem St.-Martins-Lied. So ging Albert Uderzo 2001 in diesem Fall "nach Haus'", nämlich in eine Asterix-"Familien"geschichte. Vielleicht wurden Rest-Ideen vom "Sohn des Asterix" hineinverwurstet? Ganz sicher war dies grob unnötig.

Auch böse Römer und eine blonde Schauspielerin treten auf. Das Titelbild deutet es an. Diese Ideen wären zu Goscinnys Zeiten auf vielleicht 20 Seiten verdichtet worden. Nun müssen sie leider die volle Seitenzahl füllen. Keine Gudrun Penndorf konnte mehr das Schlimmste als Übersetzerin verhüten. Davon abgesehen gehört es übrigens zum Helden-Kern der zwei, eben nicht in den Schraubstock einer der dörflichen Familien gespannt zu sein. Auch Idefix hätte man diesbezüglich in Frieden lassen können.

Dieses Heft ist auch noch ungelenk gezeichnet (offiziell von Uderzo, was es nicht minder missraten machen würde). Wenngleich sich ein großer Fan, der hier schreibt, nie von seiner Enttäuschung abbringen lassen wird und wider besseres Wissen weiter kauft, ist dies bereits leider eins der Asterixhefte, die man eigentlich kaum noch lesen muss. Einer gebundene Ausgabe bedarf es erst recht kaum, weil man "Asteris und Latraviata" nicht Dutzende Mal, sondern höchstens dreimal lesen dürfte. - Drei Sterne -
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar