An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Asterix 01: Asterix der Gallier
 
 

Asterix 01: Asterix der Gallier [Kindle Edition]

René Goscinny , Albert Uderzo , Gudrun Penndorf
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 5,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 5,99  
Gebundene Ausgabe EUR 12,00  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wie alles begann: Caligulaminix, von Profession römischer Spion, hat den Auftrag, die geheimen Kräfte der gallischen Dorfbewohner auszukundschaften.Dabei stößt er unfreiwilliger Weise auf den durchschlagendsten Erfolg des Druiden Miraculix: Ein Trank, der übermenschliche Kräfte verleiht und die von Häuptling Majestix geführten Dörfler unbesiegbar macht.Für Gaius Bonus, den Zenturio im römischen Feldlager Kleinbonum, geht diese haarige Geschichte allerdings alles andere als «gut» aus.

Dieser Titel wird im sog. Fixed-Layout-Format angeboten und ist daher nur auf Geräten und Leseprogrammen nutzbar, die die Darstellung von Fixed-Layout-eBooks im epub- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Wir empfehlen in jedem Fall die Darstellung auf Tablets und anderen Geräten mit Farbbildschirm

Über den Autor und weitere Mitwirkende

René Goscinny, am 14. August 1926 als Sohn polnisch-ukrainischer Eltern in Paris geboren, wuchs in Buenos Aires auf. 1945 wanderte er nach New York aus, mit dem Plan, für Walt Disney zu zeichnen. Dieser Traum blieb ihm verwehrt, zudem musste er erkennen, dass sein großes Talent weniger im Zeichnen als im Schreiben von Geschichten lag. Goscinny kehrte nach Europa zurück und machte sich durch das Schreiben zahlreicher Lucky-Luke- und Der-kleine-Nick-Episoden einen Namen. Doch den größten Erfolg bescherten ihm ab 1959 die Abenteuer des unbeugsamen Galliers Asterix, den er gemeinsam mit dem Zeichner Albert Uderzo erfand. Asterix wurde zum Millionenerfolg und die fruchtbare Zusammenarbeit der Freunde Goscinny und Uderzo endete erst 1977 dem plötzlichen Tod Goscinnys. Goscinnys Freund und Kompagnon Albert Uderzo erblickte am 25. April 1927 in Fismes (Frankreich) das Licht der Welt. Schon in jungen Jahren stellte sich der Sohn italienischer Einwanderer – ebenfalls inspiriert von Walt Disney – als talentierter Zeichner heraus. Nachdem er sich das Comic-Zeichnen autodidaktisch beibrachte, veröffentlichte er 1948 seine ersten Zeichnungen. Nur drei Jahre später trifft er auf René Goscinny, mit dem er eine der ruhmreichsten Partnerschaften der Comicgeschichte eingeht. Seit dem Tod Goscinnys produzierte Uderzo Asterix alleine. Im Jahr 2012 stellte er seine Nachfolger vor und kündigte an, dass Asterix auch ohne ihn eine glorreiche Zukunft bevorsteht.

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Die Geschichten von Asterix und Obelix an sich sind schon Kunstwerke, welche Goscinny und Uderzo so liebevoll geschrieben und gestaltet haben, und können im beliebigen Format gelesen werden.
Die gebundene Neuauflage mit überarbeiteten Farben und in tollen "Hard-Cover" macht einen Sammler aber einfach schwach.
Die neue Bänder sind sehr stabil und gehen kaputt, wenn meine Kinder die Bücher "leidenschaftlich" jede Woche aufschlagen und blättern.
Der Preis ist in Ordnung, geliefert wird schnell und gut verpackt, da direkt von Amazon.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Völlig ungeeignet für E-Book Paperwhite 2. 6. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch kann mit dem Paperwhite 2 nicht gut gelesen werden. Es lohnt nur wenn man einen TablettPC hat. Kauf war umsonst und ein Fehler.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neues Coverbild - Alte Comicbilder 3. Juli 2013
Von Thomas
Format:Gebundene Ausgabe
"Asterix, der Gallier" ist der erste Band der Asterix-Reihe. Der Band ist von 1959 und wurde 9 Jahre später verfilmt. Es ist hier in diesem Band eine neues Coverbild, beim Alten waren im Hintergrund keine Büsche und die Figuren waren nicht so gelungen. Doch die Zeichnungen aus dem Buch sind nicht neu! Aber gleich gelingen sie ja auch noch nicht so gut, wie in den weiteren Bänden. Toll ist aber, dass die Zeichnungen so Farbe bekommen haben, dass es wie in den späteren Bänden von der Farbe her aussieht! Asterix der Gallier ist eine lustige, spannende und aufregende Geschichte, sowohl für Kinder als auch für Erwachsene.

Die Gallier verprügeln ständig die Römer. Wie kommen die Gallier denn zu der Kraft? Das fragen sich die Römer schon lange. Asterix und Obelix treffen auf einen Spion, der sich als Gallier ausgibt. Er merkt, die Gallier haben einen Zaubertrank, der übermenschliche Kräfte verleiht. Um an das Geheimnis zu kommen, entführen die Römer den Druiden Miraculix. Asterix will ihn befreien, doch er hat keinen Zaubertrank...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top 25. Dezember 2013
Von Fabian
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Alt aber gut :) kann man eig nicht besser machen. Einzig die Schrift sollte überarbeitet werden, dann wäre es noch angenehmer!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden