• Statt: EUR 29,60
  • Sie sparen: EUR 0,62 (2%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Assistive Technology: Mat... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Deal DE
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Dieses Buch ist in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Assistive Technology: Matching Device and Consumer for Successful Rehabilitation (Englisch) Gebundene Ausgabe – Januar 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 28,98
EUR 28,98 EUR 14,29
6 neu ab EUR 28,98 8 gebraucht ab EUR 14,29

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Synopsis

An exploration of the ways in which psychologists and other helping professionals can collaborate with users of assistive technology to help them get the most out of these devices. Thanks in large part to the 20th century's advances in technology, people with disabilities can live independent lives, contribute to their communities, attend regular schools, and work in professional careers as a result of assistive technology. This technological evolution has formented a shift from a medical model to a social model of technology delivery, an approach that puts as much emphasis on the user's community integration as it does on his or her physical capabilities. This change means that those in the field can no longer focus on the delivery of technology as an end in itself, but must go one step further and partner with consumers and communities to ensure that assistive devices are put to their best possible use. The volume provides research-based guidance on finding the perfect match between device and consumer, including key information on personality assessment, the influence of pain, coping skills, and the power of new technology and social programmes.

It should be useful to psychologists, researchers and anyone working with or using assistive technology.

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne