10 gebraucht ab EUR 9,38

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Assault Attack +1 [Remastered] JP-Import


Erhältlich bei diesen Anbietern.
10 gebraucht ab EUR 9,38

Michael Schenker Group-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Michael Schenker Group

Fotos

Abbildung von Michael Schenker Group

Videos

Artist Video

Biografie

Walk The Stage: The Official Bootleg Box Set

MICHAEL SCHENKER GROUP Catalogue Releases, die Dritte - nach den zu Beginn 2009 und gerade jetzt noch Anfang Juni veröffentlichten beiden Batches mit allen 6 Studio- bzw. Live-Alben aus den Gruppenjahren 1980 bis 1984 gibt's jetzt on top noch das Boxen-Sahnehäubchen für die Sammler und die Fans: "Walk The Stage - The ... Lesen Sie mehr im Michael Schenker Group-Shop

Besuchen Sie den Michael Schenker Group-Shop bei Amazon.de
mit 123 Alben, Fotos, Videos, Diskussionen und mehr.

Produktinformation

  • Audio CD (21. Juni 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: JP-Import
  • Label: Toshiba
  • ASIN: B00004U86A
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 589.041 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Assault Attack
2. Rock You To The Ground
3. Dancer
4. Samurai
5. Desert Song
6. Broken Promises
7. Searching For A Reason
8. Ulcer
9. Girl From Uptown

Produktbeschreibungen

CD ALBUM

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "claus-djcloes-heining" am 17. November 2005
Format: Audio CD
Assault Attack ist der letzte grosse Geniestreich von Michael Schenker. Das Besetzungskarussell drehte sich im Vorfeld und als wichtigste Neuverpflichtung kam Graham Bonnet! Was für eine geniale Kombination: Schenker/Bonnet, beide Musiker liefern eine Sternstunde des Hardrocks ab. Powervolle Songs, tolle Produktion, der Weggang von Powell und Barden war vergessen. Kurz nach den Aufnahmen zu AssaultAttack wurde Bonnet gefeuert und Gary Barden kam zurück. Eigentlich war dann der Plan, dass Barden die Scheibe neu einsingt, aber aus zeit- und geldmangel war das nicht möglich. Ein Glück auch, nur mit Bonnets Stimme ist diese Scheibe zu einem wirklichen Meisterstück geworden.
Alle die oldschool Hardrock mögen werden diese Scheibe lieben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Child in time TOP 1000 REZENSENT am 19. Oktober 2010
Format: Audio CD
"Assault Attack" ist das 3. Studioalbum der Michael Schenker Group und erschien 1982. Es wurde produziert von Martin Birch (u.a. Deep Purple, Whitesnake, Rainbow und Black Sabbath) und eingespielt von Michael Schenker (Guitars), Graham Bonnet (Vocals), Chris Glen (Bass) und Ted McKenna (Drums). Die Keyboards wurden beigesteuert von Tommy Eyre.

Martin Birch hat dem Album einen druckvollen Sound verliehen, welcher den beiden Vorgängern noch etwas fehlte. Außerdem veredelte Graham Bonnet (ex-Rainbow) die Platte mit seinem außerordentlichen Organ. Graham hat eine sehr kräftige Stimme, welche hier der Musik von Michael zu Gute kommt. "Assault Attack" bietet jede Menge tolle Songs, wie z.B. `Rock you to the ground`, `Samurai`, `Desert song` und den Titelsong. Auch das Instrumental `Ulcer` muß sich nicht vor `Into the arena` vom ersten Album verstecken.
Insgesamt spielt Michael groß auf. Bei jedem Song ist mindestens ein tolles Solo vorhanden, machmal sogar zwei Stück. Trotzdem wirkt das Album insich geschlossen, die Soli sind nie Selbstzweck. Auch die Rythmusabteilung leistet überdurchschnittliches, aber die Herren Chris Glen (ex-Alex Harvey Band) und Ted McKenna (ex-Alex Harvey Band und Rory Gallagher) sind ja auch kein unbeschriebenes Blatt.

"Assault Attack" bietet Hard Rock vom Feinsten. Michael hatte wieder eine tolle Band um sich versammelt, leider hielt auch diese Besetzung nicht lange. Auf der nachfolgenden Tour wurde Graham Bonnet wieder durch Gary Barden (seinen Vorgänger) ersetzt. "Assault Attack" ist für mich aber das beste Album der MSG bzw. von Michael Solo, 5 Sterne.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen