Assassin's Creed Band 5: Forsaken - Verlassen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,73

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,90 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Assassin's Creed Band 5: Forsaken - Verlassen auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Assassin's Creed: Forsaken - Verlassen [Broschiert]

Oliver Bowden
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 19 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Broschiert EUR 14,95  

Kurzbeschreibung

18. Februar 2013
„ICH BIN EIN EXPERTE IM UMGANG MIT DEM SCHWERT. ICH BIN GESCHULT IM HANDWERK DES TODES. TÖTEN BEREITET MIR KEINE FREUDE – ICH BIN NUR SEHR GUT DARIN.“ 1735 – London. Haytham Kenway wuchs auf mit dem Schwert in der Hand. Als das Anwesen seiner Eltern angegriffen wird, sein Vater hingeschlachtet und seine Schwester entführt wird, verteidigt Haytham sein Heim auf die einzige Weise, die er gelernt hat: Er tötet. Seiner Familie beraubt, begibt sich der Junge in die Obhut eines geheimnisvollen Lehrmeisters, der ihn in die Kunst des effektiven Tötens einführt. Zerfressen von Rachedurst begibt sich Haytham auf einen Kreuzzug der Vergeltung. Verschwörung und Verrat werden zu seinen ständigen Begleitern, als er in den jahrhundertealten Krieg zwischen Templern und Assassinen gerät.

Wird oft zusammen gekauft

Assassin's Creed: Forsaken - Verlassen + Assassin's Creed: Black Flag + Assassin's Creed: Revelations - Die Offenbarung
Preis für alle drei: EUR 44,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 416 Seiten
  • Verlag: Panini (18. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833226102
  • ISBN-13: 978-3833226106
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 - 17 Jahre
  • Originaltitel: Assassins Creed: Forsaken
  • Größe und/oder Gewicht: 21,4 x 13,2 x 4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 12.993 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Einen Bewusstlosen brachte man nicht um. Das wäre ehrlos gewesen.
Selbst in einer Armee unter dem Befehl von Lieutenant-Colonel
Edward Braddock.
Und darum war das Nächste, was ich spürte, kaltes Wasser, das
in mein Gesicht klatschte oder war es eine flache Hand, die mir gegen
die Wange schlug? Wie auch immer, ich wurde unsanft geweckt,
und während meine Sinne wieder einsetzten, fragte ich mich einen
Moment lang, wer ich war, wo ich war
Und warum eine Schlinge um meinen Hals lag.
Und warum man mir meine Arme auf den Rücken gebunden hatte.
Ich stand an der Kante eines Podests. Links von mir standen vier
weitere Männer, wie ich mit Schlingen um den Hals. Genau in diesem
Augenblick zuckte der Mann ganz links zusammen, ein Ruck durchlief
ihn, dann strampelten seine Füße in der Luft.
Vor mir ertönte ein kollektives Keuchen, und mir wurde bewusst,
dass wir Publikum hatten. Wir befanden uns nicht mehr auf dem
Schlachtfeld, sondern auf einer kleineren Wiese, wo sich Männer versammelt
hatten. Sie trugen die Farben der britischen Armee und die
Fellmützen der Coldstream Guards, und ihre Gesichter waren aschfahl.
Sie waren nicht freiwillig und nicht gern dort, das war offensichtlich.
Gezwungenermaßen schauten sie zu, wie der arme Kerl am Ende der
Reihe sein Leben aushauchte, wie sein Mund aufklappte und die Spitze
seiner Zunge, blutig, weil er hineingebissen hatte, zum Vorschein kam,
während er noch reflexhaft um Atem rang.
Er zappelte und trat noch ein paar Mal ins Leere unter sich, sein
Körper brachte den Galgen zum Wanken, der über unseren Köpfen
längs über das Podium verlief. Ich schaute hoch und sah, dass auch
meine Schlinge daran festgeknüpft war, dann senkte ich den Blick auf
den hölzernen Hocker hinab, auf dem ich stand, und sah meine Füße,
die nur noch in Strümpfen steckten.
Schweigen senkte sich über die Szenerie. Nur die Laute des Sterbenden
waren noch zu hören, das Knarren des Stricks und das Ächzen
des Galgens. So ergeht es Dieben , kreischte der Henker und zeigte auf den
Toten. Dann schritt er über das Podium auf den zweiten Mann zu und
rief in die immer noch stockstille Menge: Diebe werden aufgehängt.
Befehl von Lieutenant-Colonel Braddock. Ich kenne Braddock , rief ich da. Wo ist er? Bringt ihn her. Halt dein Maul, du! , brüllte der Henker und wies mit dem Finger
auf mich. Zugleich kam sein Helfer, der Mann, der mir Wasser ins Gesicht
geschüttet hatte, von rechts auf mich zu und versetzte mir eine
weitere Ohrfeige, nur tat er es diesmal nicht, um mich zur Besinnung,
sondern zum Schweigen zu bringen.
Ich knurrte und zerrte an meinen Handfesseln, aber nicht zu heftig,
nicht so sehr, dass ich das Gleichgewicht verlor und vom Stuhl fiel,
auf dem ich so wackelig stand. Mein Name ist Haytham Kenway , rief ich. Der Strick grub sich in meinen Hals...."

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kleines Buch, große Wirkung 21. März 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Kann ich jedem Fan der Serie - AC 3 - ans Herz legen.

Ich habe zuerst das Spiel - größtenteils aus der Sicht von Connor - gespielt.
Sicher die erste halbe bis dreiviertel Stunde lernt man Haytham - Connor's Vater - kennen. Aber auch nicht mehr.
Dieses Buch ist gewissenmaßen Haytham's Tagebuch.

So sieht man das Spiel aus einem anderen Blickwinkel. Zumindest Haytham's Part.

War für mich echt interessant. Konnte es kaum aus der Hand legen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Buch! 28. Februar 2013
Von L. Dalda
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Mir hat es echt gut gefallen. Aber anders als in der Beschreibung oben handelt das Buch nicht von Connor, sondern größtenteils von seinen Vater Haytham. Es ist wie eine Art Tagebuch geschrieben, und an Anfang und Ende ist jeweils eine Anmerkung von Connor. Man erfährt viel über Haytham's Kindheit und wie er dem Orden beigetreten ist. Ich finde es eigentlich schade, dass man im Spiel so wenig erfahren hat und erst dieses Buch lesen muss, um seinen Charakter richtig zu verstehen. Es rückt ihn in ein ganz anderes Licht.

Was ich besonders gut fand, war die Verarbeitung. Im Vergleich zur englischen Version ist es viel größer und dicker. Das Cover und die Seiten sind viel hochwertiger und einfach stabiler gemacht. Auch der Text ist gut übersetzt und lässt sich flüssig lesen.
Ich kann es nur empfehlen! ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Alle Fans der Reihe Assassin's Creed kennen die Hauptstory aus dem Spiel.

Für alle die mit den Spielen selbst nicht zu tun haben, ist es eine Reise in eine Welt zwischen Betrug, Lügen, Wahrheiten, Freundschaften und dem Kampf gut gegen böse. Bekannte historische Ereignisse werden neu erzählt.

Was mir am besten gefällt, das Buch erweitert den Blickwinkel auf die Charaktere aus dem Spiel. Warum sie so handeln und für was sie stehen. Durch das hinzufügen der Frage: Was wäre wenn, bekommen man die historischen Ereignisse mit einen neuen Blickwinkel erzählt und kann sich vorstellen, das so etwas vielleicht wirklich gegeben haben könnte.;)

Die Hauptperson im Buch, anders als im Spiel, ist Haytham Kenway.

Das im Tagebuch-Stil geschriebene erklärt die verschiedenen Stationen im Leben eines 8 Jährigen Jungen, der seinen Vater bei einem Überfall zuhause verliert und bei dem die Schwester entführt wird. Es zeigt das Aufwachsen unter falschen Mentoren, Lügen und Halbwahrheiten. Den Weg nach Amerika um dort die Unabhängigkeit zu Gunsten des Templerordens zu verändern.

Für mich ist es irgendwie ein Muss diese Bücher zu kaufen, nicht nur um weitere Hintergrund Infos zu erhalten und die Figuren besser zu verstehen, sondern um die Geschichte der Spiele zu komplettieren. Beim lesen wird man immer wieder auf Stellen stoßen, die man im Spiel schon erlebt hat, so dass man immer genau weiß wo man sich gerade befindet oder welche Handlung folgen wird.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut phänomenal! 15. März 2014
Von namco
Format:Broschiert
Ich bin absolut begeistert! Der Autor versteht es sich einfach darin, Schauplätze, Kämpfe und Gefühle durch vielseitige und abwechslungsreiche Beschreibungen in verschachtelnden Sätzen darzustellen. Bisher habe ich alle Bücher der Assassin's Creed Reihe gelesen. Einschließlich Black Flag. Ich bin froh erst Letzteren und danach Haytham's Story gelesen zu haben. Das gab mir einen nahtlosen Übergang von einem zum anderen.

Es war sehr interessant und spannend so viel von der Zeit vor dem Geschehen im Opern Haus (Beginn im Spiel) lesen zu können. Es bot sich für diesen Teil wirklich bombastisch an. Man erfährt wirklich eine ganze Menge über Conner's Vater. So werden einige Punkte jetzt im Nachhinein eher klar oder sogar nachvollziehbar was Haytham zu der einen oder anderen Tat bewog oder warum er den Weg des Templers einschlug bzw. dabei blieb. Am meisten war ich von dem Moment mit Ziio mitgerissen. Gerade hier wird so viel mehr verdeutlicht, was im Spiel eher offen blieb oder gar verdrängt wurde.

Das Cover empfand ich jedoch auf Grund aus welcher Sicht das Buch geschrieben wurde, unpassend. Hier wäre wirklich Haytham geeigneter gewesen und Conner etwas im Hintergrund. Das hätte auch mehr Ausdruck über den Inhalt des Buches vermittelt.

Für mich war es bisher der Beste Band!
Ich freue mich auf die nachfolgenden und hoffe der Autor bleibt uns noch lange dafür auch beibehalten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen alles super, gerne wieder 28. Juni 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Tolle Bücher, lesen sich gut. Ich kaufe immer die neusten Romane und war bisher zufrieden damit. Kann man jedem empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen toll 23. April 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dies ist ein ECHT gutes Buch es ist wundervoll geschrieben. Die Handlung ist echt super und wenn man das Spiel kennt erlebt man die Geschichte von Seiten haythams das ist echt toll
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Schneller Versand und Sehr Gutes Buch 20. Februar 2014
Von Nico
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
war schon nach den ersten paar seiten gefesselt. nur zu empfehlen.
Angefangen habe ich mit black flag und war da schon soo begeistert. TOP
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Absolute Empfehlung 13. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Als Fan der Spielereihe ist die dazu passende Bücherreihe ein absolutes Muss. Auch der Schreibstil lässt den Leser in die Geschichte eintauchen und die Erfahrung die man aus dem Spiel hat vertiefen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen nicht schlecht gemacht, aber da es sich am Spiel orientiert auch nicht...
Wer das Spiel mochte, sollte sich das Buch kaufen, wer es nicht so mochte, sollte es sich überlegen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Sabrina St. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Begeistert
Als ich dieses Buchgelesen habe habe ich mich richtig hineinversetzt. Einfach nur klasse!
Für jeden Fan des 3. Spiels ein Muss
Vor 8 Monaten von Jeannine F. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ok
habe ich verschenkt kann ich mir leider kein weiteres urteil darüber bilden ist wohl eher geschmachsachen werde daher volle punktzahl geben
Vor 9 Monaten von gabi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super!
Wer assasins creed 3 gespielt hat wird das Buch lieben...
Das Buch erzählt haythams Geschichte, und man liest in seinen Tagebuch.
Vor 9 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Interessant, aber streckenweise langatmig
Haytham Kenway lebt mit seiner Familie im London des Jahres 1735. Wohlbehütet und geliebt wächst er auf, doch die Nachbarn meiden jeden Kontakt und so fällt es... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Susanne K. (Literaturschock.de / Leserunden.de) veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gebrauchtes Buch
Pünktliche und schnelle Lieferung. Dieses Buch war in einen Zustand den man nur als hevorragend bezeichnen kann . Man hatte nicht den Eindruck das es schon einmal gelesen war
Vor 12 Monaten von Thomas veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Must have für Fans
Da man im Game nur sehr wenig über Haytham erfährt und er auch nur am Anfang in AC3 spielbar ist, ist dieser Roman hier ein "Must have" für alle Fans der... Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von NG2697 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse Buch
Wer gerne liest und AC 3 gespielt hat, für den ist dieses Buch ein absolutes Muss !
Man erfährt, warum Haytham Kenway so war wie er war und vorallem warum er ein... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Mirima veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar