Assassin's Creed Band 6: Black Flag: Roman zum Game und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Assassin's Creed: Black F... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,34 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 3 Bilder anzeigen

Assassin's Creed: Black Flag Broschiert – 18. November 2013

20 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 14,95 EUR 9,83
64 neu ab EUR 14,95 5 gebraucht ab EUR 9,83

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Assassin's Creed: Black Flag + Assassin's Creed: Forsaken - Verlassen + Assassin's Creed: Unity: Roman zum Game
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 432 Seiten
  • Verlag: Panini (18. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3833227001
  • ISBN-13: 978-3833227004
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
  • Originaltitel: Black Flag
  • Größe und/oder Gewicht: 13,6 x 4 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 25.752 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Leseprobe. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

"Nichts ist lauter als der Schuss eines Lafettengeschützes. Vor allem, wenn es in allernächster Nähe abgefeuert wird. Es ist, als würde man aus dem Nichts von einer Faust getroffen, von einem Unsichtbaren, der einen zermalmen wollte. Als versuchte die bloße Luft ringsum einen zu zermalmen. Und man ist sich nicht sicher, ob es eine Täuschung der Augen ist, so geschockt und benommen ist man von dem Knall, oder ob die Welt wirklich erbebt. Aber das ist wahrscheinlich ohnehin egal. Der Schuss schlägt irgendwo ein. Schiffsplanken zersplittern, reißen Männern Arme und Beine ab. Andere Männer schauen an sich hinunter, erkennen in den paar Sekunden, die ihnen bis zum Tod noch bleiben, dass ihnen der halbe Körper weggeschossen wurde, und fangen an zu schreien. Unmittelbar nach dem Schuss hört man nichts außer dem Knirschen des beschädigten Schiffsrumpfs und dem Geschrei der Toten und Sterbenden. Wie gut man darauf reagiert, hängt davon ab, wie nah man dran ist. Ich würde nicht behaupten, dass man sich jemals daran gewöhnt, an den Schuss eines Lafettengeschützes, daran, wie er ein Loch in die Welt reißt. Aber der Trick besteht darin, sich schnell wieder zu fangen genauer gesagt besteht er darin, sich schneller wieder zu fangen als der Feind. Wir befanden uns vor der Küste Kubas, auf Höhe von Kap Buena Vista, als die Engländer angriffen. Wir nannten sie Engländer auf der Brigantine, obgleich Engländer auch das Gros unserer eigenen Mannschaft ausmachten und ich selbst Engländer war, von Geburt und im Herzen. Aber als Pirat zählte das nicht. Man war ein Feind Seiner Majestät (King George hatte die Nachfolge von Queen Anne angetreten), ein Feind der Krone. Und damit war man ein Feind der Marine Seiner Majestät. Wenn wir also Segel in Sicht! hörten, die rote Flagge am Horizont ausmachten und eine Fregatte, auf deren Decks Gestalten hin und her rannten, mit Schaum vor dem Bug durch das Wasser auf uns zupflügen sahen, dann riefen wir: Die Engländer greifen an! Die Engländer greifen an! , ohne groß auf das kleine Detail unserer eigenen Nationalität zu achten. Wir waren zu sehr damit beschäftigt, am Leben zu bleiben...."

Prolog. Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der Rechteinhaber. Alle Rechte vorbehalten.

Nach einem Ausflug in die Wirren des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges, begibt sich Desmond Miles in persona eines seiner Assassinen-Vorfahren auf die hohe See, um sich dort gegen Piraten, Stürme und Templer zur Wehr zu setzen. Panini präsentiert den offiziellen Roman zu Ubisofts neuestem Ableger der Erfolgssaga Assassin’s Creed.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Key am 13. April 2015
Format: Kindle Edition
„That's a lie,
that's a lie,
that's a lie, lie, lie“

Auf dem Cover ist Edward Kenway, wie ich ihn aus dem Spiel kennen und lieben gelernt habe, allerdings nur mit drei von vier erreichbaren Pistolen und einem Säbel. Gekauft habe ich das Buch im Vorbeigehen, damit ich mir die Wartezeit zum nächsten Teil des Spiels auf der Playstation überbrücken konnte. Denn mit ‚Black Flag‘ hat mich Assassin’s Creed gekriegt. Ähnlich wie damals bei ‚Resident Evil‘, zu dem ich auch die Bücher gelesen habe, nachdem ich das Spiel kennen gelernt hatte und ja auch beim MMORPG ‚World of Warcraft‘ bzw bei den davor spielenden PC Games ‚Warcraft‘ habe ich mir die entsprechenden Romane und Comics nicht entgehen lassen. Seit Kenway bin ich im Grunde süchtig nach Shantys - und Piraten gehen ja sowieso immer, vor allem in voller Montur und mit Kanonen und ganz wichtig: Stulpenstiefeln! Und als ich dieses Buch öffnete war ich schon vom ersten Titel begeistert: „1719 (oder um den Dreh)“ (S. 7)

Zu meckern gibt es wenig, denn ich habe die erste Hälfte des Buches einfach mal eben so in einem Rutsch durchgelesen und hätte wahrscheinlich auch den Rest einfach verschlungen. Allerdings gab es gerade einen Totalausfall unseres Internets. Warum mich das hindert ein Buch zu lesen, ist die Frage. Und diese ist leicht zu beantworten. Es begab sich, dass meine Schwester zu Besuch war und da wir keinen Zugriff auf das Internet und somit auf das Fernsehen hatten (denn das is bei mir voneinander abhängig) las ich Assassin’s Creed, statt mit ihr ’Sherlock’ zu gucken.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Yannik Heinzemann am 21. September 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch zum Spiel Assassins Creed IV Black Flag ist auch wieder eine gute Ergänzung zum Spiel. Besonders hervorzuheben sind die ersten Kapital in den man Edward Kenway noch als Schafszüchter und Trunkenbold kennenlernt. Auch am Ende wird das Buch wieder Spannend, da man erfährt was geschiet als er nach England zurückkehrt. Leider ist alles dazwischen für den Kenner des Spiel nicht so spannend und vorhersebar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Wolf-Thielo Thiele am 13. September 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Mein Sohn ließt eigentlich nur was er muss, aber er liebt die Assassins Creed Spiele. Zum ersten mal liest er freiwillig so einen dicken Wälzer, er verschlingt ihn geradezu. Ich sehe es mit Staunen. Alleine für diesen Effekt fünf Sterne. Wer also einen Gamer als Kind hat, erhält mit diesem Buch die Möglichkeit, dass es von sich aus mal den Bildschirm verläßt, es sich gemütlich macht und einfach nur (lesend) entspannt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hazel am 15. Dezember 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Das Buch ist, wie schon zuvor erwähnt, in der Ich-Form geschrieben und handelt von Edward Kenway, dem Protagonisten aus Assassin's Creed IV.
Man erfährt in diesem Roman definitiv mehr von seiner Vergangenheit in England und seinem Leben im Allgemeinen. Auch wenn dies interessant zu lesen war, so fiel es mir ziemlich schwer "diesen" Edward Kenway mit dem vom Spiel zu identifizieren. Für mich waren das zwei völlig unterschiedliche Charaktere, auch wenn sie sich in ihrer Art als Draufgänger ähneln mochten. Der Edward Kenway im Buch handelt erst und denkt dann nach. Sicher tut Kenway im Spiel auch Einiges was unüberlegt ist, aber trotzdem wirkt er reifer. Im Buch hatte ich ständig einen jungen Mann vor Augen, der noch eine Menge zu lernen hat und etwas unbedarft durchs Leben stolpert.

Auch gefiel mir nicht, dass manche Dinge zu kurz, bzw. zu schnell abgearbeitet wurden. Zum Beispiel die Sache mit Caroline. Beide begegnen sich zum ersten Mal und ein paar Seiten später nimmt sie schon Edwards Heiratsantrag entgegen allen Konventionen an. Hier hat mir einfach ein bisschen das Gefühl gefehlt, dass sie sich wirklich unsterblich in ihn verliebt hatte.

Unterhaltsam ist das Buch aber trotzdem. Wer das Spiel kennt, wir jedoch keine großen Überraschungen erleben. Vielleicht bis auf die Sache mit Walpole...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sandro Buch am 28. Januar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Für Fans der Reihe ein absolutes Muss. Da es ein Geschenk war, habe ich es nicht selbst gelesen, aber habe posotives Feedback vom beschenketen erhalten. Versand war auch sehr schnell.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Philipp Wünsch am 7. Juni 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Für alle Fans der Assassin's Creed Reihe sind die Bücher ein absolutes Muss.
Man erfährt vieles und versteht es dann auch besser im Spiel.
Muss man gelesen haben :)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabrina St. am 12. Januar 2014
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ein gut geschriebenes Buch, das nicht nur den Inhalt des Spiels wiedergibt, sondern auch ein bißchen Vorgeschichte....mehr möchte ich nicht vorweg nehmen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Björn Altenberg am 24. Juni 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
ein sehr gutes buch jeder der das spiel gespielt hatt kann ich nur das buch empfehelen denn es ist meiner meinung nach genau so gut
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden