Assassin's Creed 3 (100% ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,99 (EUR 5,50 / Stück)
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Cheapgames
In den Einkaufswagen
EUR 14,99 (EUR 7,50 / Stück)
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: games.empire
In den Einkaufswagen
EUR 19,16 (EUR 9,58 / Stück)
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Assassin's Creed 3 (100% uncut) - [Xbox 360]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Assassin's Creed 3 (100% uncut) - [Xbox 360]

von Ubisoft
Plattform : Xbox 360
Alterseinstufung: USK ab 16 freigegeben
316 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,90 (EUR 7,45 / Stück) Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Better Games GmbH und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Xbox 360
Standard
  • Xbox-360
  • Vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution
  • im späten 18. Jahrhundert
  • präsentiert Assassin's Creed III einen neuen
  • teils englischer Abstammung ist., noch in Prüfung
12 neu ab EUR 10,99 38 gebraucht ab EUR 3,99

Wird oft zusammen gekauft

Assassin's Creed 3 (100% uncut) - [Xbox 360] + Assassin's Creed II + Assassin's Creed: Revelations
Preis für alle drei: EUR 51,88

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Informationen zum Spiel


Auszeichnungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard
  • ASIN: B007G80L4Y
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,6 x 1,6 cm ; 82 g
  • Erscheinungsdatum: 31. Oktober 2012
  • Sprache: Englisch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (316 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 638 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard

Das Spiel:

Vor dem Hintergrund der Amerikanischen Revolution im späten 18. Jahrhundert präsentiert Assassin’s Creed III einen neuen Helden: Ratohnhaké:ton, der teils uramerikanischer, teils englischer Abstammung ist. Er nennt sich selbst Connor und wird die neue Stimme der Gerechtigkeit im uralten Krieg zwischen Assassinen und Templern. Der Spieler wird zum Assassinen im Krieg um Freiheit und gegen Tyrannei in der aufwändigsten und flüssigsten Kampferfahrung der Reihe. Assassin’s Creed III umfasst die Amerikanische Revolution und nimmt den Spieler mit auf eine Reise durch das lebhafte, ungezähmte Grenzland, vorbei an geschäftigen Kolonialstädten, bis hin zu den erbittert umkämpften und chaotischen Schlachtfeldern, auf denen George Washingtons Kontinentalarmee mit der eindrucksvollen Britischen Armee zusammenstieß.


Assassin´s Creed 3
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Assassin´s Creed 3
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Assassin´s Creed 3
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Das 18. Jahrhundert in Nordamerika. Nach mehr als 20 Jahren voller Konflikte stehen die 13 amerikanischen Kolonien und die Britische Krone am Rande eines handfesten Krieges. Die Schlachtlinien werden vorbereitet. Blutvergießen ist unvermeidbar.

Aus der Asche dieses brennenden Dorfes wird ein neuer Assassine auferstehen. Als Sohn mohikanischer und britischer Vorfahren wird sein Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit in den Wirren der Revolution Gestalt annehmen.

Assassin´s Creed 3
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Assassin´s Creed 3
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.
Assassin´s Creed 3
Zum Vergrößern bitte Bild anklicken.

Features:

  • Eliminieren Sie Ihre Gegner mit einem erweiterten Waffenarsenal, darunter Bögen, Pistolen, Tomahawk und die charakteristische Klinge des Assassinenordens.
  • Erkunden Sie dicht bevölkerte Städte entlang der ausgedehnten und gefährlichen Grenze zur Wildnis, wo es von wilden Tieren nur so wimmelt.
  • Eine ganz neue Spielengine zeigt die Brutalität und Schönheit einer Nation während ihres epischen Kampfes um Unabhängigkeit.

Pressestimmen:

„Assassin’s Creed 3 ist tatsächlich auf dem Kriegspfad zum besten Teil der Serie!“
-Gamepro.de Wertung 92% - Platin Award erhalten

„Assassin's Creed 3 ist ein hochklassiges Open-World-Spiel, das vom riesigen Grenzland, den Seeschlachten und der historisierenden Handlung seine Faszination bezieht.“
-Gamersglobal.de Wertung 9.0/10

„Mit seinem episch inszenierten Szenario überstrahlt Assassin's Creed III aber alle Kritikpunkte: Ubisoft wirft euch in einen riesige Welt nach realem Vorbild mit ernsthaftem Hintergrund und verknüpft Fiktion und Historie auf bislang noch nie dagewesene Weise.“
-IGN.de Wertung 9.0/10 – IGN Liebling

„Eine faszinierende Epoche, ein schlagkräftiger Held, eine authentische Kulisse und ein sehr gutes Spiel.“
-Looki.de 85% + GoldAward

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

172 von 191 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Hempel am 8. November 2012
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
!!! ACHTUNG: Ubisoft hat das Spiel mittlerweile aktualisiert und die meisten der unten angesprochenen Fehler korrigiert. Siehe dazu auch den letzten Absatz "Update vom 22.07.2013" !!!

Dieses Game scheint die Spieler in zwei Lager aufzuteilen. Die Einen sagen, es ist das Spiel des Jahres und das beste Assassin's Creed bisher. Die Anderen klagen über schwere Fehler und keinen Spielspaß.

Ich bin irgendwo dazwischen. Ich habe AC3 mittlerweile durch gespielt (Story) und muss sagen, es kam für mich nicht an die vorherigen Teile heran. Ich habe die Xbox Version gespielt und es verging kaum eine Viertelstunde ohne gravierende Fehler.

Ich persönlich habe zwar keine "game-breaking" Bugs erlebt. Also solche, welche den Spieler daran hindern die Story zu beenden, aber in den Ubisoft Foren gibt es dazu viele Berichte.

Aber um mal konkret zu werden.

Was ist gut:

- Es ist ein Assassin's Creed Spiel und bringt die Story um Desmond Miles zumindest irgendwie zum Ende
- Die Grafik ist teilweise wirklich schön
- Die Story hat zumindest Potential
- Die Seeschlachten sind beeindruckend
- Die offene Welt ist enorm groß und es gibt unheimlich viel zu tun. Wer sich an den unten stehenden Dingen nicht stört wird viele viele Stunden Spaß haben.

Was ist nicht gut:

Nun, hier wird es schwierig. Einige Dinge sind natürlich sehr subjektiv. Daher lasse ich mal Dinge weg, welche direkt die Handlung betreffen. Die kann man gut oder schlecht finden. Ist eben Geschmackssache. Ich persönlich fand sie zu flach und zu langsam. Vor allem die ersten 2 bis 3 Stunden ziehen sich doch sehr in die Länge. Obwohl der Charakter äußerst interessant ist.
Lesen Sie weiter... ›
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Numendor am 25. Juli 2013
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Nachdem Assassins Creed in seiner beliebtheit ungebrochen ist habe ich mich hingesetzt und auch Teil 3 durchgezockt... Das Ergebniss is ehrlich gestanden ernüchternd

Story: Die Story vom eigentlichen Protagonisten der Spiele: Desmond Miles, dürfte zwar eigentlich bekannt sein, aber für die Unwissenden unter euch, nochmal schnell zusammengefasst: Desmond Miles ist ein Junger Mann der in den Assassinen Orden hineingeboren wurde. Die Assassinen sind ein Verbund von Freiheitskämpfern, die seit Ewigkeiten einen Krieg gegen die bösen Templer führen. Eines Tages wird er von den Templern (oder wie sie sich jetzt nennen: Abstergo Industries) entführt und an eine Maschine angeschlossen, die es ihm ermöglicht die Erinnerungen seiner Vorfahren nachzuerleben. So durchstreifte er das Heilige Land als Altair, das Italien/die Türkei der Renaissance oder wie in diesem Fall, Amerika zur Zeit der Revolution. Der Zweck dieser Geschichtsexkursionen? Die Templer versuchen die sogenannten Edensplitter zu finden, Artefakte mit Gottgleichen Kräften um die Menschen zu kontrollieren. Desmond gelingt jedoch die Flucht und taucht gemeinsam mit seinem Assassinen Team weiter in die Geschichte ein, nur um herauszufinden, dass die die wir Götter nennen tatsächlich auf der Erde wandelten und nun versucht er diese zu finden um eine große Katastrophe abzuwenden, die die Welt vernichten würde. Sein Alter Ego in diesem Spiel ist Connor ein junger Mann der zur Hälfte Indianer und zur anderen Brite ist und zur Zeit der Amerikanischen Revolution sein Unwesen treibt.

Lustige Randnotiz: An jene Spieletester da draussen, die AC3 als den letzten Teil der Serie anpreisen und meinen damit würde alles abgeschlossen (z.B. Ö3.orf.at, uvm)...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. W. TOP 1000 REZENSENT am 1. Dezember 2012
Edition: StandardPlattform: Xbox 360
Als ASSASSIN’S CREED III angekündigt und erklärt wurde, dass man die Geschichte in den Zeiten der amerikanischen Revolution ansiedeln wolle, war ich sehr, sehr skeptisch. Immerhin hatte ich mich zuvor mit mehreren Assassinen durch mehrere Jahrhunderte gekämpft und dabei zahlreiche orientalische und europäische Orte besucht, in welche die Meuchelmörder sehr gut gepasst haben. Ich fürchtete, dass der jüngste Assassinen-Spross in der neuen Welt eher wie ein Fremdkörper wirken würde. Mein Interesse war bis zum Erscheinungstag daher gleich Null. Dies sorgte auch dafür, dass ich über die Geschichte und die Personen des Spiels ziemlich wenig Informationen hatte, als ich es mir in einem Moment (von befürchteter) geistiger Umnachtung dann doch gekauft habe -> ich habe es NICHT bereut.

POSITIV:
- Grafik, Sound, Gameplay auf dem gewohnt hohen AC-Niveau.
- Filmreife Story, sehr emotional, mit Twists, die mich - da zuvor uninformiert - komplett aus den Socken gehauen haben.
- Außergewönlich gut inszenierte Schlachten zwischen Royalisten- und Rebellenarmeen.
- Neue Seemissionen: tempo-, action- und abwechlsungsreich inszeniert -> bitte mehr davon!
- Inkl. aller Haupt- und Nebenmissionen gefühlt das bisher umfangreichste AC-Spiel.
- Nervige Wettrennen wurden ersetzt durch die durch weit interessantere Jagd nach Almanachseiten
- Multiplayermodus: Spannend und an den passenden Stellen optimiert -> abwechslungsreicher als in den Vorgängern
- Hervorragender Mix aus historischen Fakten (zeitlicher Ablauf, Ereignisse, Personen wie z.B. George Washington) und inhaltlicher Fiktion

NEGATIV:
- Nervige Bugs: Ich fiel nicht nur einmal aus der Spielwelt ins Nirvana.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden

Plattform: Xbox 360 | Version: Standard