Aspergirls: Die Welt der Frauen und Mädchen mit Asperger und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 19,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,80 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Aspergirls: Die Welt der Frauen und Mädchen mit Asperger Taschenbuch – 10. September 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 19,95 EUR 14,31
64 neu ab EUR 19,95 8 gebraucht ab EUR 14,31

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Für ein Jahr voller Glück: Jetzt jeden Monat einen Pampers-Jahresvorrat gewinnen. Zur Aktion


Wird oft zusammen gekauft

Aspergirls: Die Welt der Frauen und Mädchen mit Asperger + Überraschend anders: Mädchen & Frauen mit Asperger
Preis für beide: EUR 39,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 287 Seiten
  • Verlag: Beltz; Auflage: Deutsche Erstausgabe (10. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407859465
  • ISBN-13: 978-3407859464
  • Originaltitel: Aspergirls
  • Größe und/oder Gewicht: 20,5 x 2,3 x 13,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (17 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 84.663 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»[Die Autorin entfaltet] ein differenziertes Bild von den speziell bei Frauen auftretenden Symptomen und den spezifischen Auswirkungen, die diese in unserer immer noch von Geschlechterrollen bestimmten Gesellschaft haben. (…) Anschaulich [und] unmittelbar einleuchtend sind […] die in jedem Kapitel angeschlossenen Ratschläge und Orientierungshilfen mit Kontaktadressen und Internetlinks.« PSYCHOLOGIE HEUTE »Ein Buch über das Aspergersyndrom bei Frauen hat bisher gefehlt – diese Lücke ist nun geschlossen! (...) Es ist der Autorin gelungen, einen umfassenden und informativen Überblick über relevante Fragen, Probleme und Herausforderungen Betroffener zu geben.« socialnet »Mutmacherbuch für ›Aspergirls‹.« Gesundheitstipp »Dieses Buch sei empfohlen, und zwar jedermann, der sich dazu Gedanken machen muss, von der Erst-Überlegung über den alltäglichen Kontakt bis zur Aus- und Weiterbildung, Partnerschaft, ja Elternschaft usf. Wichtig deshalb nicht nur die Ratschläge von den Betroffenen für die Betroffenen, sondern auch für das Umfeld.« Faust – Psychische Störungen heute

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rudy Simone erhielt erst spät in ihrem Leben die Diagnose »Asperger«. Heute lebt die gebürtige Engländerin als Schriftstellerin und Jazz-Sängerin in San Francisco. Sie schrieb drei Bücher über Asperger und einen Fantasy-Roman und hält Coachings und Vorträge zum Thema Asperger.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von antje67 am 16. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe schon einige Bücher über Asperger gelesen. Die haben mir einzelne Puzzlesteine geliefert. Erst durch dieses Buch hat sich das Bild abgerundet. Es ergeben jetzt viele Einzelfakten einen Zusammenhang und einen Sinn. Es kamen auch einige interessante für mich neue Informationen dazu - Merkmale, die ich bei mir nie mit Asperger in Zusammenhang gebracht hätte.
Das Buch lohnt sich auf alle Fälle für weibliche Betroffene - es ist toll zu lesen, dass es Frauen und Mädchen mit gleichen und ähnlichen Erfahrungen gibt. Für nichtbetroffene Interessierte bietet es einen Überblick über die ganze Bandbreite der Probleme und Symptome, gibt aber auch Tipps für den Umgang mit Aspies.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Regina am 30. Januar 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist super, weil es einfach viel besser darauf eingeht das Mädchen-Aspis eben in vielem nicht zu vergleichen sind mit Jungs-Aspis.
Die Empfindungen die diese Mädchen haben werden dann besser verstanden. Dadurch werden auch deren Handlungsweisen dann verständlich.
Es hat mich berührt, wie schwer sich solche Mädchen tun in unserer Welt zu "funktionieren" und was es sie für eine riesen Anstrengung kostet für andere "normal" zu wirken. Sei es im Alltag und im täglichen sozialen Miteinander.
Für alle die Mädchen mit diesem Syndrom besser verstehen wollen ist dieses Buch Pflicht!

Ein Punkt Abzug weil der Schreibstil mir zu Ami-mäßig ist.
Manchmal wird mir das Syndrom auch ein wenig zu toll dargestellt. Sicher sollte die ganze Gesellschaft lockerer und auch individueller mit solchen Menschen umgehen und ihnen auch viel mehr Verständnis entgegenbringen.
Ihre Stärken sollten mehr betrachtet werden und nicht die Schwächen.
Trotzdem sollte auch nicht vergessen werden das es Betroffene im Alltag oft sehr einschränkt vor allem was das soziale Miteinander betrifft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ubi am 11. November 2012
Format: Taschenbuch
Ich hatte schon angefangen, das Buch selber ins Deutsche zu übersetzen, als ich entdeckte, dass das nicht mehr notwendig sein würde. Wenn man sich die Arbeit machen möchte, dann sagt das viel über ein Buch. Ich finde das Buch sehr informativ und sachlich. Es deckt viele Aspekte ab und ist ein wertvoller Ratgeber. Ich habe die englische Ausgabe schon mehrfach verliehen und bekam auch da nur positive Rückmeldungen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SinN am 21. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Buch für mich (als ebenfalls Betroffene) hilft es, so manches zu verstehen und zu wissen, man/frau ist nicht allein.
Den einen oder anderen Tip habe ich mir angenommen. Viele sind (für mich zumindest) zu wenig detailliert und begrenzt hilfreich.
Ein Buch, das sehr gut für Partner & Menschen geeignet ist, die mit uns (Aspies) leben wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Barbara am 19. April 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist einfach Klasse. Mir ist so einiges klargeworden. Viele Sachen in meinem Leben sind also doch noch logisch erklärbar.
Gut gefallen hat mir die Gliederung des Buches. Erfahrungsberichte anderer, die vielen Tipps von Aspergirl zu Aspergirl, sowie die Tipps für die Eltern.
Dieses Buch zeigt sehr detailliert Möglichkeiten auf, mit AS klarzukommen, weil es Anregungen gibt, dieses Leben auch einmal aus Sicht der Partner und Kollegen zu betrachten. Außerdem stellt die Anrede in dem Buch "Euch" klar, dass man mit As nicht allein durchs Leben geben muss. Man ist also doch kein Außerirdischer!!!!!!!

Dieses Buch würde ich Betroffenen, sowie zweifelnden und sich wundernden Partnern und Kollegen empfehlen, um AS verstehen zu können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christina Lisowsky am 12. Mai 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich liebe dieses Buch. Endlich kann ich Dinge aus meinem bisherigen Leben zuordnen. Kein medizinisches Fachgeplänkel, sondern Erlebnisberichte, worin ich mich wiederfinde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mimir TOP 1000 REZENSENT am 22. Februar 2013
Format: Taschenbuch
Ich muss vorausschicken, dass ich nicht direkt vom Thema Asperger (bei Frauen) betroffen bin. Ich stieß eher zufällig auf das Buch und war vom Untertitel »Die Welt der Frauen und Mädchen mit Asperger« angesprochen. Mich interessieren Menschen sehr, die sich neben den ausgetretenen Pfaden der Mediokren bewegen. Vor einiger Zeit sah ich die bewegende und mehrfach preisgekrönte Filmbiografie 'Du gehst nicht allein' über die Autistin Temple Grandin, die ihre Berührungsängste gegenüber Anderen mit Hilfe einer selbst gebauten Umarmungsmaschine verringern wollte und konnte.

So versprach ich mir von diesem Buch einen tiefen, verständlichen Einblick in die Welt der »Aspies«. Die Autorin ist ja selbst Asperger Autistin. Die gebürtige Engländerin lebt heute in San Francisco, hat drei Bücher zum Thema Asperger geschrieben und hält Coachings und Vorträge zum Thema Asperger. In 23 thematisch abgegrenzten Kapiteln beschäftigt sich Rudy Simone in diesem Buch mit den unterschiedlichsten Facetten des »Little Professor Syndroms«. Sie beschreibt ganz persönlich ihre eigenen Erfahrungen und lässt auch andere Aspergirls zu Wort kommen. Die meisten Kapitel enden mit »Tipps für Aspergirls« und »Tipps für Eltern«.

Das Buch faszinierte mich schnell, da die Darstellung der ganz subjektiven (Sinnes)Wahrnehmungen und ihrer Interpretationen, Bewertungen von Aspergirls mit ihrem ganz speziellen Erfahrungshorizont klar, sogar begreiflich und gut nachvollziehbar beschrieben ist. Jeder Mensch konstruiert sich (so) seine eigene Wirklichkeit. Bedeutsam für Aspergirls ist wohl der enorm wichtige Halt in ruhigen Umgebungen und in Fakten.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen