Ascalon - Das magische Pferd, Band 1 und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Ascalon - Das magische Pferd, Band 1 auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Ascalon - Das magische Pferd. Die Wächter des Schicksals [Gebundene Ausgabe]

Monika Felten
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Gebundene Ausgabe --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

1. Januar 2007
Auf einem Pferd in die Vergangenheit reisen - das klingt nach einem fantastischen Abenteuer für pferdebegeisterte Mädchen. Muriel bekommt diese Chance, die für sie aber auch eine verantwortungsvolle aufgabe ist. Sie ist eine Auserwählte und soll im Auftrag der Schicksalgöttin dafür sorgen, dass Geheimnisse in der Vergangenheit gewahrt bleiben, die in der Gegenwart großen Schaden anrichten könnten. Eine Aufgabe, die nicht immer leicht ist, bei der ihr aber der außergwöhnliche Wallach Ascalon zur Seite steht.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
  • Verlag: Planet Girl Verlag; Auflage: 2 (1. Januar 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3522178750
  • ISBN-13: 978-3522178754
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 15 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 519.679 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Monika Felten, geboren 1965, lebt mit ihrer Familie auf dem Lande in der Nähe von Kiel. Sie ist verheiratet, Mutter von zwei Söhnen und gelernte Technische Zeichnerin. Nachdem sie den Beruf mehr als zehn Jahre lang ausübte, arbeitet sie seit der Jahrtausendwende ausschließlich als freie Autorin und Schriftstellerin.
Ihre Romane und Kurzgeschichten werden von verschiedenen Verlagen wie cbj, Arena, Thienemann, Piper, Heyne und Ueberreuter veröffentlicht. Außerdem schreibt sie als Kolumnistin gelegentlich Artikel für den "Elterntreff" der Familienzeitschrift "spielen und lernen" des Family-Media Verlags.
Für ihre Werke "Elfenfeuer" und "Die Macht des Elfenfeuers" erhielt sie in 2002 und 2003 jeweils den deutschen Phantastik Preis als "Bester Roman National".

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Fantasy nicht nur für Pferdefreunde! Der Start dieser Serie ist stark und gelungen, die Mischung aus Fantasy und Pferdebuch wohlgeraten." (buchmedia magazin) "... eine gut erzählte Geschichte für Mädchen, die ebenso begeistert von Pferden wie von Fantasy sind." (Rhein-Main-Zeitung) "... fantastisches Abenteuer für pferdebegeisterte Mädchen." (Pirmasenser Zeitung) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch .

Über den Autor und weitere Mitwirkende

*Monika Felten*, Jahrgang 1965, lebt mit ihrer Familie auf dem Lande in der Nähe von Kiel, ist verheiratet und Mutter von zwei Söhnen. Eigentlich ist sie gelernte Technische Zeichnerin, arbeitet aber seit der Jahrtausendwende ausschließlich als freie Autorin und Schriftstellerin. Für ihre Romane "Elfenfeuer" und "Die Macht des Elfenfeuers" erhielt sie 2002 und 2003 den Deutschen Phantastik Preis.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buch mit "Nichtmehrweglegfaktor" 14. Juni 2009
Von T. Syksch
Format:Gebundene Ausgabe
Ich heiße Sophie, bin 13 jahre alt und habe dieses Buch in weniger als zwei Tagen vollständig verschlungen. Ich finde es einfach sensationell!!!
Ich konnte es nicht mehr weglegen. Monika Felten hat das Buch so geschrieben, dass es ab Beginn spannend ist. Der Humor kommt aber auch nicht zu kurz. MEIN FAZIT ALS PFERDEFREUNDIN: LESEN LESEN LESEN!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein spannendes Buch für alle Pferdemädchen! 21. Februar 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Meine Tochter 10 Jahre hat das Buch mit großer Begeisterung gelesen und es fast nicht aus der Hand gelegt. Sofort mußten wir dann nach der Fortsetzung suchen. Die Zeitreise ins Mittelalter hat sie sehr beeindruckt, die Charaktere sind detailliert und sprechen an, die Geschichte ist nicht ganz so Mainstreem- Ponyhof. Durch die Erzählungen meiner Tochter habe ich das Gefühl, das ist ein spannendes Buch für Mädchen, die sich vielleicht auch noch für Pferde interessieren.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Fantasy-/Pferdebuch 16. Februar 2010
Kinder-Rezension
Format:Gebundene Ausgabe
Ich (Mädchen, 12 Jahre) mag dieses Buch sehr. Es ist eine Mischung aus Fantasy- und Pferdebuch, aber so zusammengestellt, dass es auch für mein Altern noch interessant ist. Ich würde das Buch so für 10 Jährige empfehlen (Ich denke es ist aber auch super zum Vorlesen geeignet). Die Schrift ist einigermaßen groß, sodass auch Jüngere es auch einigermaßen gut lesen könnten. Die Story ist am Angang ganz normal(Mädchen lebt auf dem Pferdehof,hat ein paar Schulprobleme, es kommt ein neues Pferd, dass eine Therapie braucht, weil es sich so schlecht benimmt. Das Mädchen freundet sich mit ihm an...) Später wandelt sich die Story zu Fantasy um, weil das Verhältnis zwischen den Beiden so gut ist, dass das Mädchen mit Ascalon Wächter des Schicksals wird.Mehr möchte ich jetzt aber nicht verraten. Auf jeden Fall kann ich das Buch sehr empfehlen (vor allem für 10-Jährige.)
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar