Fashion Pre-Sale Hier klicken Sport & Outdoor BildBestseller Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More bosch Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic NYNY

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen9
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ein Juwel für Fans von Jeff Healey und seiner famosen Band ist diese toll zusammen gestellte Box mit drei kompletten Live -Konzerten, ohne Nachverbesserungen im Studio, live und original. Ich kann mich noch gut an das erste Konzert erinnern, das damals im Fernsehen lief. Ein junger unbekannter blinder Gitarrist aus Kanada wurde angekündigt und wir waren alle baff, als er anfing zu spielen. Das was wir hier geboten bekamen, war, mit Verlaub, besser als das was viel sehende Guitarristen spielen konnten. Mit außerordentlicher Virtuosität, aber vor allen Dingen Intensität, spielte dieser junge Mann auf, als gäbe es kein morgen und seine Begleiter standen ihm in nichts nach. So wurde es ein mehr als bemerkenswertes Konzert, das hier in voller Länge zu sehen und zu hören ist. Dass wir am nächsten Tag sofort zum Plattenhändler unseres Vertrauens marschiert sind, erklärt sich wohl von selbst!
Uns so begann eine der bemerkenswertesten Karrieren im Musikgeschäft. Jeff Healey entwickelte sich immer weiter, blieb nie stehen, verließ sich nie auf einen mal eingeschlagenen Weg, auch wenn er erfolgreich war. Das kann man gerade auf diesen drei Konzerten wunderbar beobachten, erweitert um einen Gitarristen, beim zweiten Konzert Pat Rush und beim dritten mit Philip Sayce, veränderte sich auch der Sound, er wurde differenzierter und dichter, und dadurch spannender und intensiver.
Auf einzelne Stücke eingehen zu wollen, wäre Eulen nach Athen getragen, denn die Fans kennen alle und werden diese Live-Konzerte schnellstens kaufen und genießen, allen anderen sei ans Herz gelegt, hört euch rein und werdet auch Fans, geht glaube ich auch gar nicht anders!
0Kommentar|10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2013
Die Fans kennen die Songs, die auf den 3 CDs und 2 DVDs enthalten sind. Zu bemerken ist, dass es hier um eine TOP-Qualität handelt. Insbesondere die 3 auf DVD gebannten Konzerte (1989, 1995 u. 2000) sind von sehr guter Qualität. Bei dem 2000er-Konzert sticht besonders heraus, dass erstmals Live-Versionen des 2000er Studioalbums "Get me some" zu sehen sind.
Für mich ist das Set, das beste Live-Dokument von Jeff.
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2013
Eigentlich habe ich nicht viel zu diesem Set zu sagen, ausser das es wirklich der Legende eines Jeff Healey mit Band würdig ist.
Tolle Aufmachnung, Spitzensound und ein Stück Musikgeschichte von einem viel zu früh verstorbenen Genie.
Musik wie diese wird heute nicht mehr so gemacht und wenn dann nur von einem kleinen Kreis von Leuten die z.B durch Ruf Records ins Lampenlicht gerückt werden. Andere bleiben für immer unentdeckt, da sie nicht die Zielgruppe des großen Geldes repräsentieren. Der Rest ist nur noch Mainstreammist der im Radio rumdudelt. Mit jeder Legende die stirbt verlieren wir mehr von unserer Seele.
Willy De Ville, Gary Moore, Jeff Healey, Alvin Lee....es sind ganz düstere Zeiten über uns eingebrochen und da freue ich mich um so mehr das solches Material wie diese Box unsere Erinnerungen am Leben erhält.
11 Kommentar|7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2013
Live-Juwel der "Jeff Healey Band" in Form einer 3 CD plus 2 DVD-Deluxe-Box von drei bisher unveröffentlichten Konzerten aus Deutschland mit ausführlichen Hintergrundinformationen und rarem Bildmaterial im Booklet. Die Konzerte von 1989, 1995 und 2000 dokumentieren eindrucksvoll die persönliche Entwicklung eines der aussergewöhnlichsten Gitarristen in drei unterschiedlichen Phasen seiner Karriere. "Ohne Filter Extra" zeigt am 10.05.1989 das Band-Trio in Höchstform, mit einem 23 jährigen Healey am Beginn seiner furiosen Karriere. Das Live-Lineup von "Extraspät in Concert" wird am 02.04.1995 durch den renomierten Blues-Veteran "Pat Rush" ergänzt, in vielerlei Hinsicht das perfekte Gegenstück zu Healey, für den sich somit mehr Freiraum bei den Songs eröffneten. Ein absoluter Leckerbissen stellt dann das Live-Lineup von "Ohne Filter Extra" vom 31.10.2000 mit dem jungen genialen Gitarristen "Philip Sayce" dar, der sich unglaubliche Gitarren-Duelle mit Jeff Healey liefert und dabei stark an seine künstlerischen Idole Stevie Ray Vaughan und Jimi Hendrix erinnert. Philip Sayce erlangte sehr schnell Berühmtheit durch seine unzähligen furiosen Gigs in Clubs von Toronto im Alter von 16 Jahren, wo er sich eine solide Fan-Basis erspielte, und so auch die Aufmerksamkeit Healeys erregte. Das Konzert von 2000 präsentiert erstmalig Live-Versionen des letzten Studio-Albums "Get me some" der Jeff Healey Band. Zwei Jahrzehnte verfolgte der blinde kanadische Wunder-Gitarrist "Jeff Healey" seine erfolgreiche Blues-Rock-Karriere. Sein künstlerisch virtuoses Talent und die Intensität seines Gitarrenspiels prägte gemeinsam mit dem Jahrhundert-Blues-Gitarrist "Stevie Ray Vaughan" die Blues-Rock-Szene. Ihr künstlerisch intensives, unglaubliches Können ist bis heute in der Szene unerreicht und wird noch viele Generationen aufstrebende junge Gitarristen wie Philip Sayce beeinflussen.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2014
Jeff Healey war großartig und die Musik auf den CDs hier belegt warum. Wer Bluesrock mag und sich ein wenig auskennt wird feststellen, dass ein gewisser Herr Bonamassa sich noch ganz schön strecken muss, um das Niveau hier zu erreichen. Mein Fazit: Breath taking! Thanks Jeff!
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2013
Trotzdem 4 Sterne! Jawoll, eben weil die Musik bei einer Bewertung Jeff Healey's eindeutig im Vordergrund stehen sollte.
Über eben diese Musik diesen leider so früh verstorbenen Ausnahmemusikers gibt es nicht viele Worte zu verlieren; er war ein Virtuose an seinem Instrument, singen konnte er auch recht gut, und seine Band unterstützte ihn aufs allerfeinste.

Leider haben die aufgezeichneten Konzerte teilweise eine arg gruselige Qualität, was das Bild angeht. Der Sound ist allerdings erstklassig, daran gibts nichts zu bemängeln. Da die Bildqualität jedoch teilweise nur schlechtes VHS-Niveau aufweist, muss ich leider einen Stern abziehen.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2015
... und für alle anderen eine klare Empfehlung. Ja, die Bildqualität ist nicht berauschend, aber bei dem Preis sehe ich die DVDs als kostenlose Zugabe und so kann mensch wenigstens einen Eindruck gewinnen, auf welche ungewöhnliche Weise Jeff Healey seine Gitarre gespielt hat.
Lasst euch von seinem Blues forttragen... schade dass er schon gegangen ist.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2016
Die Fülle von qualitativ hervorragenden Live-Aufnahmen (Audio & Video) ist für diesen Preis UNSCHLAGBAR.
Uneingeschränkt zu empfehlen! Allein die "Ohne Filter" Aufnahmen sind ein MUSS!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2014
Artikel ist in Ordnung und wie Beschrieben. Der Artikel Funktioniert einwandfrei Preis und die Leistung stimmen überein. Top weiter so
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
8,88 €
5,55 €