EUR 8,14 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von cdfever

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
good buy In den Einkaufswagen
EUR 9,59
folk4all In den Einkaufswagen
EUR 11,91
gimmixtwo Kontakt Widerrufsbe... AGB In den Einkaufswagen
EUR 11,92
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

As Far As I Can See

The Zombies, Colin Blunstone Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,14
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch cdfever. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Amazon Künstler-Shops

Sämtliche Musik, Streaming von Songs, Fotos, Video, Biografien, Diskussionen und mehr.
.

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation

  • Audio CD (2. Mai 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: India (rough trade)
  • ASIN: B0001E5T24
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 340.414 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. In my mind a miracle
2. Memphis
3. Southside of the street
4. I want to fly
5. Time to move
6. I don't believe in miracles
7. As far as I can see
8. With you not here
9. Wings against the sun
10. Together
11. Look for a better way

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

THE ZOMBIES As Far As I Can See (2004 UK 11-track CD album including the single In My Mind A Miracle picture sleeve REDHC3)

Amazon.de

Die Rückkehr der Zombies mit diesem Album ist wohl eines der am wenigsten erwarteten Comebacks der Pop-Geschichte. 1967 löste sich die britische Formation auf, obwohl sie sich auf dem Höhepunkt ihrer Karriere befand -- das aber leider nicht wusste. Verbittert sind Sänger Colin Blunstone und Songschreiber Rod Argent nicht, sie erzählen die Anekdoten aus den Sixties mit einem Schmunzeln:
"Wir haben uns damals aufgelöst, weil wir dachten, erfolglos zu sein. Was, abgesehen von England, überhaupt nicht stimmte. Es ist schon komisch, ein Star zu sein, ohne eine Ahnung davon zu haben. Der Informationsfluss war in den Sechzigern einfach schlecht und unser Manager hat uns auch nicht gerade geholfen. Als schon feststand, dass wir uns wohl auflösen werden, schickte er uns für zehn Tage auf die Philippinen mit der Garantie, dass die Tour nicht mit Verlust endet. Als wir dann ankamen, warteten tausende von Menschen am Flughafen, und wir dachten, dass es wegen eines Staatsempfangs wäre. Sie kamen wegen uns! Jeden Abend spielten wir vor 45.000 Fans und bekamen 80 Pfund Gage, die wir durch fünf teilen mussten. Wir waren überall auf der Welt in den Hitparaden, ohne es zu wissen. Als "Time Of the Season" von unserem letzten Album Odessey And Oracle mit 18-monatiger Verspätung im Jahre 1969 Platz eins der US-Charts belegte, gab es uns nicht mehr".
Fast vier Dekaden später sind die Zombies wieder eine Band, die zum Glück nicht die alten Hits aufwärmt, um noch einmal Geld zu machen. An As Far As I Can See... ist nichts retro, daran hatten Blunstone und Argent überhaupt kein Interesse, Argent wollte nach zwölf Jahren Arbeit als Produzent endlich wieder eigene Songs schreiben. Da half der Zufall: Die beiden trafen sich auf einem Wohltätigkeitskonzert, gingen ohne vorherige Absprache gemeinsam auf die Bühne und spielten ein paar Songs. Im Studio merkten sie dann, wie problemlos und fruchtbar die Zusammenarbeit war.

Es ist As Far As I Can See... anzuhören. Die klassischen Pop- und Rock-Songs wurden überwiegend live eingespielt und transparent arrangiert. Vom sehr englisch klingenden, charmanten Pop und Beat der Sixties ist fast nichts mehr zu hören. Die Zombies haben ein prächtiges, von der Zeit losgelöstes Werk mit opulenten Streichern, analogen Keyboards und herrlichen Melodien geschaffen. Ein wenig schimmern Queen, Steely Dan oder Dexys Midnight Runners durch die schwelgerischen Songs, die nie versuchen, sich an irgendeinen Trendzug anzuhängen. --Sven Niechziol


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "She's Not There" ist hier NICHT drauf! 19. September 2004
Von Ein Kunde
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
Bitte, gehen Sie der Fehlinformation durch meinen Vor-Rezensenten nicht auf den Leim: Dieser Titel ist hier nicht enthalten. Macht aber nichts, da Fans ihn ohnehin bestimmt mehrfach auf Compilationen haben.
In "Kill Bill 2" werden Ausschnitte gesampelt, aber auch hier gibt es keine Neueinspielung.
Was bleibt, ist eine wunderbar melancholische Platte von ein paar alten Krokodilen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen gut 28. Oktober 2013
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
This cd is deliverd on time. The package was good and the cd was in good shape. I enjoyed it
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wer erinnert sich? 26. April 2004
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Wer hat in den 60igern schon Musik gehört? Oder später sich in diesen Beat.Pop verliebt?
Da waren nicht nur die Beatles und die Kinks. Nein da gab es auch die Zombies.
Und, auch wenn es kaum zu glauben ist, jetzt gibt es eine neue CD und die ist gar nicht übel, zumindest für all diejenigen, die mit mehr als einer Gitarre, Bass und Drums leben können.
Außer dem Titelstück empfehle ich noch "She's Not There". Unter Umständen hat das schon manch ein Kinogänger gehört und summt es heute noch nach ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar