Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,05 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Arzneimittel pocket plus 2012 Broschiert – 1. September 2011


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 1. September 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 22,90 EUR 5,89
6 neu ab EUR 22,90 4 gebraucht ab EUR 5,89

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 720 Seiten
  • Verlag: Börm Bruckmeier; Auflage: 8. Auflage (1. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898627306
  • ISBN-13: 978-3898627306
  • Größe und/oder Gewicht: 9,5 x 3,2 x 12,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 270.946 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. C. U. Christan am 31. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Das Format ist einfach nicht zu schlagen. Selbst die Plus Version passt noch in jede so kleine Handtasche (und wahrscheinlich auch Kitteltasche). Die PlusVersion finde ich angenehmer, da ich bei Krankheitsbildern schon mal nachsehen kann, welche Medikamente vorgeschlagen werden. Und dann kann ich immer noch unter den Medikament nachlesen, wofür es eigenlich gedacht ist und welche Medikamente es sonst noch gibt.
Die Schrift ist natürlich sehr klein, mein Mann hat Schwierigkeiten sie zu lesen, aber für jemanden mit guten Augen ist es kein Problem.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Florian Grum am 17. Dezember 2011
Verifizierter Kauf
Was soll man sagen. Ist halt ein Referenzprodukt, ohne das es in der klinischen Tätigkeit eigentlich nicht geht.
Wie immer ist die eine oder andere Seitenangabe verkehrt, das Auge musste man bislang aber immer zudrücken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Abbygail am 10. September 2012
Arzneimittel Pocket Plus ist ein super Nachschlagewerk für den Klinikalltag. Passt sogar in die Kitteltasche, auch wenn's damit ein bisschen enger für den restlichen Kram ist ;-) Nachdem man sich ein bisschen in die Struktur eingefudnen hat (was nicht lange dauert), kann man z.B. schnell sehen, zu welchen Wirkstoffklassen ein Medikament gehört und zu welchen therapeutischen Maßnahmen es vor allem verwendet wird.
Auch - oder besonders - für Klinikanfänger, sprich Studenten, die gerade erst Pharma hinter sich gebracht haben, ist das Buch zu empfehlen, weil man so seinem Gedächtnis schnell noch mal auf die Sprünge helfen kann.
Den Zusatzteil (Therapievorschläge für bestimmte Krankheitsbilder, die Arzneimittel Pocket nicht enthält) habe ich bisher noch nicht so oft verwendet, er erwies sich aber auch als äußerst hilfreich in einigen Situationen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Philipp Wünsch am 2. Juli 2012
Verifizierter Kauf
Hab es mir vor ca. 1 Monat bestellt
Und ich kann es jedem empfehlen der mal ein Arzneimittel nachschlagen will solange er nicht viele Info's über sie braucht da die Erklärungen recht kurz sind.
Ansonsten hat mir das Buch einige Male geholfen zu verstehen wie Medikamente wirken und musste so nicht immer die Schwestern auf der Station dannach fragen
Fazit: Ich empfehle es jedem der eine kleine Hilfslektüre braucht
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Für mich ein "MUSS" in der täglichen Arbeit in der Klinik.
Kollegen können dies sicher bestätigen, da ich es idR bei vielen dort erspäht habe.
Ob es jetzt die "Normal-Ausführung" oder die "Plus-Ausführung" sein soll, muß nun wirklich jeder für sich entscheiden.
Die Plus-Ausführung zieht aufgrund des größeren Umfanges (Gewichtes) den Kittel etwas straffer erdwärts.
Ich bevorzuge die Plus-Ausführung jedoch, da sich in Kliniken idR bestimmte Behandlungspfade von Erkrankungen herausbilden und man kann mit der Zeit etwas blind werden für die Möglichkeiten neben dem Klinikstandard. Ein Blick in die Plus-Ausführung mit der Darstellung mehrerer Behandlungsmöglichkeiten diverser Erkrankungen kann hier den einen oder anderen Gedankenanstoß liefern.
Natürlich hat sie auch den Nachteil, daß es aufgrund des Umfanges zuweilen einen Tick länger dauert, bis Informationen gefunden werden.

Ich kann "Arzneimittel pocket" in jeder Version uneingeschränkt empfehlen.

Die Schriftgröße ist jedoch aufgrund der hohen Informationsdichte so klein, daß selbst Kurzsichtige die Brille absetzen können und sich die Seiten im cm-Abstand (etwas übertrieben ;) )vor die Pupille schieben können.

Viele Grüße
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Wie jedes JAhr aufs Neue eine große Hilfe im Klinikstress. Wobei es langsam aber sicher nicht mehr in die "Pocket" passt ohne gesundheitliche Folgen nach sich zu ziehen. Besonders die Möglichkeit sowohl nach Präparat als auch nach Erkrankung zu suichen ist ein großes Plus. Füt mich eine wichtige Unterstützung bei der Arbeit, weiter so, aber niocht noch umfangreicher werden. 5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Mir ist dieses Buch eine sehr große Hilfe beim Chaos mit den vielen neuen Medikamentennamen und gleichen Wirkstoffen;hier kann ich gezielt nachsehen und erhalte so die nötige Hilfe bestimmte Medikamente dem Wirkstoffen zuzuordnen oder auch andersrum
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen