Menge:1
Arular ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 21,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Arular
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Arular Import

16 Kundenrezensionen

Preis: EUR 17,47 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
35 neu ab EUR 5,97 13 gebraucht ab EUR 0,88

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Arular + Kala + Maya
Preis für alle drei: EUR 35,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. April 2005)
  • Erscheinungsdatum: 18. April 2005
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Xl/Beggars Group (Indigo)
  • ASIN: B0002IU0JQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.267 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Banana Skit
2. Pull Up The People
3. Bucky Done Gun
4. Sunshowers
5. Fire, Fire
6. Dash The Curry Skit
7. Amazon
8. Bingo
9. Hombre
10. One For Head Skit
11. 10 Dollar
12. URAQT
13. Galang
14. M.I.A.

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:M.I.A.,Arular.Versand aus Deutschland.Label: Xl Recordings.Published: 2005/http://b2b.goodt

Amazon.de

In England befindet sich Presse bereits seit Monaten in heller Aufregung, wenn die Sprache auf M.I.A. kommt. Kein Wunder, denn die Sängerin, geboren In London, teilweise aufgewachsen in Sri Lanka und Indien, präsentiert auf ihrem Debütalbum eine bisher so noch nie gehörte Melange aus Dub-, Grime-, HipHop- und Elektronik-Elementen. Vermischt mir ihrem einzigartigen Rap- bzw. Gesangsstil, vorgetragen in diversen Slangfraben (Tamilisch, Cockney, Amerikansich), ergibt das eine hochexplosive Mischung. Nicht zuletzt auch wegen ihrer Texte, in der die Tochter eines tamilischen Freiheitskämpfers, offen ausspricht, was ihr an dieser Welt missfällt.

Bereits mit ihren ersten beiden Singles, Galang und Sunshower sorgte M.I.A. für so viel Wirbel, das die Plattenfirmen Schlange standen, um sie unter Vertrag zu nehmen. Dass Arular nun bei XL Recordings, dem Label, auf dem auch The Prodigy seit Anfang der neunziger Jahre ihre Platten veröffentlichen, hat einen guten Grund. M.I.A. legt großen Wert darauf, selbst zu bestimmen, wohin ihre Reise geht. Vom Artwork über die Musik bis hin zu den kompromisslosen Texten. Unterstützt wird die frühere Studentin der London Central Saint Martins Art School, die von Electro-Clash-Königin Peaches über die Geheimnisse des Musikbusiness aufgeklärt wurde, auf dem Album von den beiden Produzenten Steve Mackey und Russ Orton, die ja bereits für Galang verantwortlich zeichneten, sowie von Richard X und Steve Mackey (Ex-Pulp). Dank ihrem unkonventionellen Stilmix klingt kein Song wie der andere. Zudem wird das dichte Gefüge aus vibrierenden Elektronik-Sounds, peitschenden Beats und mächtigen Bass-Grooves noch mit ein paar kurzweiligen Skits aufgelockert. --Norbert Schiegl


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von junior-soprano TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 19. Februar 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Auffällig beim Durchsehen der Rezensionen zu M.I.A. ist, dass es kaum Texte gibt, die nach dem Veröffentlichungsdatum der Alben verfasst wurden. 2005 war Arular und 2007 war Kala hip. Und 2010 ist die Coolness-Karawane weitergezogen und niemand hört mehr die Musik von Maya Arulpragasam?
Arular ist geschlossener, aber weniger abwechslungsreich als der Nachfolger Kala. Kein Timbaland, kein Paper Planes. Weniger Rockmusik-Einflüsse. Vielleicht mehr Kopfhörer-Album und etwas weniger Tanzmusik als Kala.

Im Booklet sind wieder Illustrationen zu allen Songs zu finden und dieses Mal auch die kompletten Lyrics plus ein Foto von M.I.A.

Weltmusik, Elektronik, diverse weitere Elemente (etwa ein Sample aus dem Rocky Soundtrack bei Bucky done gun), dazu kämpferische Texte (Sunshowers inklusive der umstrittenen PLO-Zeile).
Bingo könnte auch Rihanna singen, Galang, Amazon und U.R.A.Q.T. sind weitere enorm eingängige Stücke. Es dauert einige Durchläufe mehr als bei Kala um sich in Arular hineinzufinden.

Anspieltipps: U.R.A.Q.T., Galang, Bingo

4,5 Sterne
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias Grupe am 8. Mai 2005
Format: Audio CD
An M.I.A. kommt man zur Zeit nicht vorbei, ob ihrer Omnipräsenz in nahezu ALLEN Printmedien. Wer sich die Zeit nimmt und ihr Debüt "Arular" hört, wird auch schnell erkennen, wo die Gründe dafür liegen. Es ist MITNICHTEN ein seichtes Pop-Album mit Kinderreimen und sinnentleerten Texten. Wer diesen Eindruck hat, sollte sich die Mühe machen und noch einmal gründlicher hören, denn hinter den streckenweise einfachen, fast schon minimalistischen, Klangcollagen verbirgt sich eine Künstlerin, die über einen Humor und eine entspannte Lebensfreude verfügt, die in einer Welt wie dieser unendlich wertvoll sind, ohne ernste Themen aus dem Auge zu verlieren.
Auch wenn das Geschrei vom "Next Best Thing" immer noch nicht verklungen ist, wird M.I.A. die Floors und Herzen im erobern, ob man das nun gut findet oder nicht.
Und zum Konzert am 9.Juli in Berlin kann sich davon überzeugt werden ob sie auch live begeistern kann. Ich bin gespannt.
Meine Anspieltipps: "U.R.A.Q.T.", "Bucky done gone", "Hombre"
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mania am 28. Februar 2010
Format: Audio CD
M.I.A. ist anders. Sie hat eine politische Meinung, die sie auch öffentlich und ihrer Musik vertritt. Sie hat ihren eigenen Stil in Mode und Musik. Ihre bunte Mischung aus HipHop, Pop und den unterschiedlichsten Musikarten aus allen Ecken der Welt, die sie mit zahlreichen Sprachen besingt, hat mich gleich begeistert.
Leider hielt die Begeisterung nicht das ganze Album hindurch. Während die Singles "Bucky Done Gun" und "Sunshowers" noch echte Ohrwürmer sind und "Amazon", "Hombre" und "Pull up the people" auch noch ganz gut anzuhören sind, gehen mir die meisten andern Songs schnell auf die Nerven. "Galang", ebenfalls als Single veröffentlicht, geht mir ganz besonders auf den Keks. Oft fehlt mir einfach der rote Faden in den Songs, die Melodie, an der man sich festhalten kann. Ein anderes Mal, wie z.B. bei Galang, ist die Melodie, einem Klingelton ähnlich, einfach nur entnervend.
Für mich ist dieses Album ein durchschnittliches Debüt, das aber schon viel von dem Potential von M.I.A. erkennen lässt.
Hörtipp: Bucky Done Gun
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pisewitt am 30. April 2005
Format: Audio CD
Im ersten Moment dachte ich an einen sehr sehr sonderbaren Nelly Furtado-Guestvocal bei einem Project namens M.I.A.
Das dem nicht so ist habe ich dann ziemlich bald erfahren.
Ein bißchen hört es sich an als hätte Mia während des Sonwritings 20 Fingers, Chicks on Speed und Salt'n'Pepa gehört.
Auf die Dauer sind die durchgeknallten Beats etwas anstrengend aber ein grandioses Debut! Abgesehen von der Hauptthematik ein tolles Album zum bewegen (Sport,tanzen..)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Fritz am 26. September 2005
Format: Audio CD
Hallo erstmal,
gekommen bin ich als eher Rock fanatischer Typ auf diesen Sound recht zufällig. Ich schmökerte während der Mittagspause ein Heftchen durch und erblickte eine als "Album des Monats" betitelte CD.
Da ich immer offen für neue Musik bin (wie Arular ja auch betitelt wurde) hörte ich mir CD mal an. Fands net schlecht aber auch net überwältigend, trotzdem kaufte ich mir die CD weil ich einfach mal was anderes hören wollte.
Und so entpuppte sich die CD für mich als eines der genialsten Pop Alben aller Zeiten. Zweifelos hat dieses Album Geschmack, Abwechslungsreichtum und viel Bass zu bieten.
Man kann das Album wirklich ganz durchhöhren, da jeder Song seine eigene Würze hat.
Natürlich muss auch gesagt werden das manche Songs einem dann schon mal auf die Nerven gehen nach vielem Hören, wobei ich das nicht als negativ empfinde.
Kurz zusammengefasst:
Ich bin einer der eher der Rock Musik zugeschrieben ist dennoch fand ich dieses Album etxtremst genial und absolut empfehlungswert. Es ist einfach mal was anderes abseits des ganzen Mainstream Pop's, obwohl auch M.I.A im Grunde genommen Pop macht. Dennoch auf eine ehrlich Art und Weise, mit vielen kulturellen Einflüssen, was mir sehr gut gefallen hat. Gebt der CD ne Chance, den M.I.A hat mit diesem Album Erfolg verdient.
Meine Anspieltips:
Bucky Done Gun
Sunshowers
Hombre
U.R.A.O.T
Was auch noch gesagt werden muss: Mit ner schlechten Anlage (sprich einer 50 € Anlage) verliert der Sound an Faszination. Ohne Bass kommt das Feeling net rüber. So höhre ich die CD nur über meine Infinity Boxen oder im Auto. Auf ner Klein-Anlage klingt's dann doch irgendwie ohne Druck.
mfg
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen