Artemis Fowl - Das Zeitparadox: Der sechste Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,00 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Artemis Fowl - Das Zeitparadox auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Artemis Fowl - Das Zeitparadox: Der sechste Roman: 6 CDs (Ein Artemis-Fowl-Roman, Band 653) [Gekürzte Ausgabe, Audiobook] [Audio CD]

Eoin Colfer , Rufus Beck , Claudia Feldmann
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,90  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook EUR 14,95  
Hörbuch-Download, Gekürzte Ausgabe EUR 10,20 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

16. Februar 2009 Ein Artemis-Fowl-Roman (Buch 653)

Artemis Fowls Mutter leidet an einer tödlichen Unterwelt-Krankheit. Nur ein Medikament, das aus einer besonderen Lemurenart hergestellt wird, kann sie retten. Leider hat Artemis selbst das einzige Exemplar dieser Art töten lassen. Also bleibt ihm nichts anderes übrig, als in die Vergangenheit zu reisen, um dort den letzten Abkömmling dieser Spezies aufzuspüren. Stattdessen trifft er zunächst auf sein 10-jähriges Ich, das die Kostbarkeit nicht ohne weiteres herausrücken will. Nun heißt es Artemis gegen Artemis. Ebenfalls auf den Lemuren hat es eine andere unterirdische Macht abgesehen - Opal Koboi. Denn das Tier kann sie zur Herrscherin über Erdland und die Menschen machen. Eine wilde Verfolgungsjagd beginnt, die der ältere Artemis gewinnt. Es gelingt ihm, in den Zeittunnel zu springen, mit dem Lemuren im Arm - und seinem jüngeren Ich. Gemeinsam werden sie Opal besiegen ...


Wird oft zusammen gekauft

Artemis Fowl - Das Zeitparadox: Der sechste Roman: 6 CDs (Ein Artemis-Fowl-Roman, Band 653) + Artemis Fowl - Der Atlantis-Komplex (6 CDs) + Artemis Fowl - Das magische Tor: 5 CDs (Ein Artemis-Fowl-Roman, Band 8)
Preis für alle drei: EUR 40,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Hörbuch Hamburg (16. Februar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3899036530
  • ISBN-13: 978-3899036534
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 13 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 12,9 x 14,3 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (59 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 311.180 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

1965 in Wexford an der Südostküste Irlands geboren, wuchs Eoin Colfer mit seinen vier Brüdern und Eltern, beide Lehrer, in seiner Geburtsstadt auf. Bereits in der Grundschule begann er vom Geschichtsunterricht inspirierte Wikingergeschichten zu schreiben. Nach einem Lehramtsstudium heiratete er 1991 und verbrachte die nächsten vier Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien. Sein erstes Buch aus dem Jahre 1998, "Benny und Omar", gründet auf seinen Erlebnissen in Tunesien und wurde in viele Sprachen übersetzt. Mit dem Erfolg seiner Bücher hörte Eoin Colfer 2001 auf, als Lehrer zu arbeiten. Er lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen in Irland.

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Auf der Erde gibt es nur Platz für einen Artemis Fowl - wenn Eoin Colfer den jungen Meisterdieb im sechsten Band der Fowl-Saga Das Zeit-Paradox nun also in der Zeit zurück schickt und im Kampf um den letzten einer Lemuren-Art gegen sich selbst antreten lässt, um das Leben seiner Mutter zu retten, ist Action, Spannung und Spaß im Quadrat garantiert!

Nachdem Fowl in Die Verlorene Kolonie erfolgreich der Dämonenbedrohung entgegen getreten ist, stürzt er sich nun zusammen mit Holly Short in den Strom der Zeit, um seine Mutter vor einer tödlichen Unterweltseuche zu retten: nur das Medikament, das aus einem der letzten der Lemuren gewonnen wird, kann ihr Leben schützen, doch eben diesen letzten der Primaten hat Fowl selbst seit seinem 10ten Lebensjahr auf dem Gewissen. Aber da das noch nicht reicht, um Fowls Leben schwer zu machen, ist auch die aus Die Rache noch allzu gut in Erninnerung gebliebene Unterweltsverbrecherin Opal Koboi hinter dem Lemuren her: ihr soll das Tier die Macht verleihen, die sie benötigt, um über das Erdland zu herrschen.

Eoin Colfer enttäuscht uns mit dem sechsten Band Das Zeit-Paradox aus dem Leben des genialen Artemis NICHT, nicht einmal eine Zeile lang - nicht einmal ein Wort: das zeitlose Zeitabenteuer liest sich wie ein Glas kaltes Wasser bei 40 Grad im Schatten: einfach, klar, unwiderstehlich für Jung und Alt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

»Mehr Artemis Fowl! Hauptsache, es geht weiter.« Die Zeit »Wer ein Buch über Artemis gelesen hat, der will auch die anderen lesen, egal ob 12 oder 70.« NDR »Fowl-Fans kommen wie immer auf ihre Kosten.« BÜCHER, 02/2009 »Wie immer hochintelligent ... ein wunderbares Buch, das Herz und Verstand anspricht.« BERLINER MORGENPOST, Ulrike Borowczyk, 27.02.09 »Eoin Colfers Bücher rocken.« STERN, 26.02.09 »Mit der Artemis Fowl - Reihe zeigt Colfer jungen Lesern zunächst einmal, dass Bücher so viel Adrenalin enthalten können wie Bewegtbilder.« STUTTGARTER ZEITUNG, Thomas Klingenmaier, 26.02.09 »Actionsstrotzend, witzig, schräg« NEUE PRESSE, Evelyn Beyer, 13.02.09 »Ein Anti-Held wie du und ich« KÖLNER-STADT-ANZEIGER, Kathrin Gemein, 10.03.09 »Ein herrlicher Lesespaß, auch für Erwachsene« TV TODAY/ 28.03.-10.04.09 »Fazit: Artemis Fowl erneut auf Hochtouren, ein hinreißendes legales Suchtmittel für Leser mit Sinn für skurrilen Humor« AUGSBURGER ALLGEMEINE, Wolfgang A. Niemann, 07.03.09 »Hochgradig gute, alterslose Fantasy!« BILD AM SONNTAG,denglers-buckritik.de, 15.03.09 »Ein Buch auch für Erwachsene, hinter dem herkömmliche Fantasyromane verblassen« LEIPZIGER VOLKSZEITUNG, 10.03.09 »Meister spitzzüngiger Dialoge und rasanter, spannungsgeladener Handlungsverläufe«  DRESDNER NEUESTE NACHRICHTEN, 10.03.09 »Artemis Fowl macht süchtig. Wer einen Band liest, will auch die anderen lesen.« OBERHESSISCHE PRESSE, Uwe Badouin, 20.03.09 »Ein Buch für Herz und Verstand« MANNHEIMER MORGEN, Frank Dietschreit, 21.03.09 »Erwachsene werden ebenso mit Artemis, Holly und Co. leben, leiden und lachen wie der lesebegeisterte Nachwuchs. Und genau das macht ein gutes Buch aus.« HARBURGER ANZEIGER, 31.03.09 »Ein hinreißend legales Suchtmittel für Leser mit Sinn für skurrilen Humor« ALLGÄUER ZEITUNG, Wolfgang A. Niemann, 28.03.09 »Vorsicht, Suchtgefahr!« NDR2, 15.04.09 »Auch der sechste Band der Artemis-Fowl-Reihe glänzt durch Humor und Einfallsreichtum.« News, 27.05.09 »Super spannend und mit viel Wortwitz« Fernsehwoche, 19.06.09 -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intelligentes Lesevergnügen 19. Februar 2009
Von Anette1809 TOP 500 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Im neusten Abenteuer von Artemis Fowl geht es um Leben und Tod! Artemis Mutter ist von einer mysteriösen Krankheit befallen, deren Heilmittel nur in der Vergangenheit zu finden ist: die Gehirnflüssigkeit einer ausgestorbenen Lemurenart. Artemis kann seine Mutter nur retten, in dem er mit Holly in die Vergangenheit zurückreist, um den letzten Lemur aus den Fängen seines größten Feindes zu befreien - sich selbst!
Wie schon die Vorgängerbände um Artemis Fowl zeichnet sich auch Das Zeitparadox" durch Eoin Colfers Einfallsreichtum aus. Das Buch lässt sich zwar schnell und flüssig lesen, aber man sollte immer voll bei der Sache sein, um bei den Zeitparadoxen nicht den Faden zu verlieren!
Die Idee, Artemis und Holly in ihrem sechsten Abenteuer in eine Zeit zurückreisen zu lassen, die vor dem ersten Band der Reihe spielt, finde ich grandios und in sich schlüssig umgesetzt. Das Wiedersehen mit dem jugendlichen Verbrecher Artemis im Alter von zehn Jahren entlockt beim Lesen so manches Schmunzeln. Der ältere Artemis kann es ja selbst kaum fassen, dass er vor acht Jahren ein solch skrupelloses Ekel war. Es kommt in der Vergangenheit außerdem zu Treffen mit Mulch Diggums, der zum Großteil für den typischen Humor dieser Reihe sorgt, mit Artemis Erzfeindin Opal Koboi, die wieder so allerhand im Schilde führt, und auch der längst verstorbene Julius Root taucht noch einmal in dieser Geschichte auf. Außerdem habe ich mich wunderbar über den Umgang zwischen Artemis und Holly amüsiert, aber darüber will ich an dieser Stelle nicht zuviel verraten.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Empfehlenswert für Mutter UND Kind 17. Februar 2009
Format:Gebundene Ausgabe
Artemis Fowl muss zurück in die Vergangenheit reisen.
Denn das einzige Heilmittel für seine schwerkranke Mutter wird aus einer Lemurenart gewonnen, die er höchstpersönlich vor etlichen Jahren ausgerottet hat. Zusammen mit Holly macht er sich auf, um das letzte Exemplar vor sich selbst zu retten. Eigentlich eine Kleinigkeit - wenn nicht alles schief laufen würde, was schief laufen kann...

Zu Beginn scheint Eoin Colfer noch nicht in Hochform zu sein, es bleiben kleine Dinge im Raum stehen, von denen ich mir gewünscht hätte, dass sie zu Ende erzählt werden. Aber schnell wird man von der Zeitreisegeschichte gefangen genommen.
Sehr interessant ist das Zusammentreffen der beiden Artemisse. Der ältere kann sich zwar in den jüngeren hinein versetzen, findet sich selbst aber leicht nervig und kann sehr gut verstehen, dass er keine Freunde hatte. Wie der Buchtitel schon verrät, tauchen etliche Zeit-Paradoxe auf und manches Detail kann man erst sehr viel später nachvollziehen.
Es gibt auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten:
Zum einen mit dem Zwerg Mulch Diggums, der eine wichtige Rolle in der Rettungsaktion spielt - natürlich für eine sagenhafte Menge Gold.
Zum anderen taucht Artemis` Erzfeindin Opal Koboi wieder auf - und mit ihr als Gegner ist bekanntermaßen mit allem zu rechnen!
Sprachlich ist Artemis Fowl perfekt der jugendlichen Zielgruppe angepasst. Das Buch ist einfach und zügig zu lesen, was aber nicht bedeutet, dass man gedanklich nicht dabei sein muss. Im Gegenteil ist streckenweise grosse Konzentration nötig, um das geschehen wirklich zu verstehen. Ein gutes Beispiel ist hier der Einbruch in den Lemurenkäfig.

Alles in allem ein schönes und empfehlenswertes Buch. Wenn Mutter und Sohn darüber diskutieren, wer zuerst lesen darf, kann durchaus Artemis Fowl die Ursache sein.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einmal Vergangenheit und Zurück bitte 13. Februar 2009
Von Nicolai Wolf VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Inhalt:
Artemis Fowl riskiert wieder mal Kopf und Kragen. Doch nicht um sich selbst zu bereichen - nein, denn es geht um Leben und Tod. Seine Mutter liegt im sterben und es gibt kein Gegenmittel - jedenfalls keines, welches man heut zu Tage noch findet, denn das Serum steckt in einem Tier doch dieses existiert nicht mehr und das schlimmste Artemis ist an allem schuld! Es gibt nur eine Möglichkeit; er muss in die Vergangenheit reisen.

Rezension:
Unglaublichen Einfallsreichtum und Kreativität zeichnen dieses Buch aus. Selten bekommt man so ein Buch vor Gesicht, dass man denkt; wie setzen sich jetzt die verschiedenen Stränge der Geschichte zusammen, so dass sie Sinn ergibt?. Eoin Colfer hat es geschafft und das ziemlich beeindruckend. Nicht nur, dass er es schafft, den Leser mit einer neuen Geschichte zu fesseln, nein, er verwebt auch gleichzeitig eine weitere Geschichte mit hinein - die Geschichte des jüngeren Artemis Fowls, die noch vor dem allerersten Artemis Fowl-Teil spielt. Beeindruckend! So bekommt einen weiteren Eindruck des jungen, damals noch skrupellosen Artemis und lernt viel über seine Geschichte kennen. Kreativ ist es auch wieder mit zuerleben, wie Artemis und Holly zu einanderstehen und sich weiterentwickeln. Es geschieht allerhand spannendes um die beiden!

Kleiner Kritikpunkt ist, dass die Action, die die ersten Bände um Artemis Fowl so einzigartig gemacht haben, leider untergegangen ist. Zum Teil es auch einfach daran, dass der super-symphatische Butler einfach nicht mehr zu allerhand Action in der Lage ist. Schade. Esgibt nur kurze Sequenzen, in denen der Butler aus der Vergangenheit seine SIG-Sauer zieht. Dennoch rückt eine andere Figur in den Vordergrund; Mulch Diggums.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Genial
wieder einmal genial.allerdings ziemlich kompliziert.würde ich ab 10 Jahren empfehlen. Super beschrieben,diese 8 Euro lohnen sich.ich kauf gleich den nächsten Teil.
Vor 5 Monaten von Andrea Ortner veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Artemis in Höchstform
Meine Meinung:Das Cover ordnet sich bei den bisherigen Bänden ein. Allerdings muss ich sagen, dass ich mir die Protagonisten Artemis und Holly anders vorstellen, daher... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Sandra veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut angekommen
Ich habe das Buch verschenkt.
meine Tochter liest die Artemis Fowl Bücher.Und sie ist ganz begeistert.
Sie hat auch die vorherigen alle gelesen.
Vor 14 Monaten von H. Demberger veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Sehr kompliziert geschrieben
Dieses Buch der Reihe ist sehr kompliziert geschrieben. Es ist voller scheinbarer Logikfehler, die sich aber am Ende aufklären. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Sst89 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das Zeitparadox
Ich kaufte meinen Sohn Artemis Fowl - Das Zeitparadox - , weil er die anderen auch schon gehört hatte und bis dato begeistert war. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von Simo912 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen artemis fowl
dieses buch ist wirklich spannend!Mehr artemis fowl!ich kann dieses buch wirhlich empfehlen.es macht wirklich spaß. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Frank Boehmer veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut
Schade, dass der Autor nicht aufhören kann. Nicht wirklich schlüssige Geschichte, auch wenn es um Fantasy geht. Die ersten Teile sehr schöne Jugendliteratur. Lesen Sie weiter...
Vor 18 Monaten von Emma Blasius veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Artemis Fowl - Das Zeitparadox
diese Rezension müsste mein Sohn schreiben - über den Inhalt kann ich nichts sagen - aber er hat die Buchreihe schnell und in jeder freien Minute gelesen - muss also sehr... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Maren M. veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Artemis Fowl 06 - Das Zeitparadoxon
Die Mutter von Artemis ist krank und sie kann nur mit der Gehirnflüssigkeit eines Lemurs, dessen letztes Exemplar Artemis acht Jahre zuvor verkauft hatte. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Florian Ostertag veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Wer Harry Potter liebt, mag auch Artemis Fowl
Ich habe alle 7 Bände verschlungen und war sehr traurig als ich am Ende angelangt war!
Die ganze Elfenwelt ist super schön erklärt und die Geschichten sind... Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von Nina Heitkötter veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar