Gebraucht kaufen
EUR 8,45
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Art Nouveau Orakel: 36 Orakel-Karten (Englisch) Sondereinband

4.1 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Sondereinband
"Bitte wiederholen"
EUR 8,45
3 gebraucht ab EUR 8,45

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.1 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Vor einigen Tagen habe ich beim Stöbern ein mir unbekanntes Lenormanddeck gefunden: die "Jugendstil-Orakelkarten", 2007 im Verlag Königsfurt erschienen. Als bekennende Anhängerin des Jugendstils bin ich begeistert von diesen Zeichnungen. Alle Farben sind eher pastellig angelegt mit viel Ornamentik in Jugendstil-Art. Jeweils mittig findet sich eine Art Bilderrahmen, in den das Bild der jeweiligen Kartensymbolik eingefügt ist, deutlich sichtbar auch die jeweilige Zahl der Karte am oberen Rand. Worüber ich hinwegsehen kann, ist die Darstellung der Karte 14 "Fuchs", denn er sieht meiner Meinung nach eher wie ein Wolf aus.

Was mir überhaupt nicht zusagt, sind die Kurzdeutungen in dem kleinen Begleitheft, die in Englisch, Italienisch, Spanisch, Französisch und Deutsch abgefaßt sind, allerdings in einem sehr deterministischen Stil à lá Jahrmarktsprognose. Die Autorin Emmanuela Signorini gibt dabei auch eine gesonderte Deutung für umgedrehte Karten. Das kann man natürlich machen, muss man aber auch nicht. Von der psychologischen Sichtweise ausgegangen, ist dieses Deutungsheftchen einzig und allein reif für den Papierkorb. Deshalb fließt es in meine Rezension mit einem Punktabzug ein.

Mit 10x6 cm sind diese Orakelkarten deutlich größer als die Karten der Blauen Eule (8,5x5,5 cm). Die Rückseite ist hübsch gestaltet mit einem die ganze Kartenfläche bedeckenden, bordürenartigen Jugendstil-Muster in leicht pastelligen Rot- und Grüntönen. Positiv fällt mir auch die Stärke und Griffigkeit der Karten auf, die sich leicht und angenehm auffächern lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Lo Scarabeo hat die Lenormandkarten auf eine ganz ureigene Weise mit diesen sehr schönen Karten zum Ausdruck gebracht. Allerdings sind sie für den Anfänger zum Erlernen der Lenormandkarten meiner Ansicht nach nicht geeignet. Das liegt zum einen darin, dass (abgesehen vom Herr, Der Reiter)auf den weiteren Karten die zur Definition wichtigen Symbole grundsätzlich nur von weiblichen Personen gehalten bzw. selbige von ihnen eingerahmt werden. Das macht die Unterscheidung der Personenkarten gerade für den Laien sehr schwierig, zumal auch mögliche Hinweise durch z.B. Abbildung der Skatkarten (die aber auf diesen schönen Karten auch völlig fehl am Platze wären!) fehlen. Bei sieben Karten fällt es auf den ersten Blick schwer zu erkennen, worum es bei ihnen eigentlich geht, da die Abbildung einer weiblichen Person zu sehr in den Vordergrund gerückt wurde.
Beim Mond sieht man im Hintergrund nur die Silhouette eines Halbmondes,
bei den Eulen / Vögeln wurden selbige über eine (im Leid?) tanzende / sich wiegende Frau platziert, während ein anderer Vogel in Ruhe an den Beeren knabbert, auch bei den Karten 2, 33 und 36 ist nicht auf den ersten Blick erkennbar, worum es geht etc.

Grundsätzlich ein sehr schönes Kartendeck und für einen geübten Kartenleger sicherlich eine tolle Ergänzung zu den bisherigen Standardwerken der kleinen Lenormandkarten. Wenn es dieses Kartendeck irgendwann einmal mit der Differenzierung weiblicher / männlicher Personen gäbe und die Symbole auf den ersten Blick erkennbar mehr in den Vordergrund gezogen werden, dann hätte dieses Kartendeck weit mehr als fünf Sterne verdient.

F. H.
Kommentar 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Das Jugendstil-Deck ist wirklich ein wunderschönes Deck. Aber um, wie ich schnelle Kundenberatungen am Telefon durchzuführen sind sie nicht unbedingt geeignet. Der Grund ist, dass alle Karten sich von der Farbgestaltung her ähneln. Das Herz ist z.B. komplett in grün gehalten. Zudem kommt noch hinzu, dass viel zu viele Frauen in den Karten stecken. Der Anker wird von einer Frau gehalten, Bei den Sternen und beim Mond stehen jeweils immer eine Frau drin und auch in anderen Karten stehen Frauen drin. Das irritiert mich, wenn ich mich an den Hauptpersonen im Kartenbild orientieren muss. Aber die Motive sind trotz allem wirklich wunderschön gestaltet, aber leider zu einseitig in den Farben und Motiven.
Daher von mir nur 3 Sterne für diese wunderschönen Karten.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Dieses Deck ist wirklich wunderschön gestaltet und eine wahre Bereicherung für Augen und Seele.
Die Karten sind etwas größer gehalten als klassische Lenormand Decks, liegen sehr gut in der Hand und sind recht stabil.

Auf jeder einzelnen Karte ist meist eine junge Frau abgebildet, die mit der Kartenbedeutung schon fast verschmilzt. Für Anfänger vielleicht nicht unbedingt geeignet, da das Symbol meist schwer zu erkennen ist. Wer die Karten aber auf sich wirken lässt, wird damit sicherlich seine Freude haben.

Die beigefügte Anleitung habe ich in der Rezension nicht beachtet. Ich lasse mich lieber von meiner Intuition leiten bevor ich irgendwelchen, kurz gedruckten Wörtern zu viel Bedeutung zukommen lasse ;) meist sind diese Anleitungen eh etwas klischeehaft und kaum hilfreich.

Kurz um, dieses Set würde ich mir immer wieder kaufen und ist eins meiner Lieblinge. Ein zweites Set werde ich mir sicherlich noch zulegen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden