newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger Siemens Shop Kindle Shop Kindle Artist Spotlight Autorip
EUR 27,43 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von zeedee-berlin
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Wir versenden sofort und sicher verpackt. International orders welcome.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 28,47
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: musikdrehscheibe
In den Einkaufswagen
EUR 29,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: HURRICANE RECORDS BERLIN
In den Einkaufswagen
EUR 33,86
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: Bessere_Musik
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Art Gallery+14 Bonus Tracks
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Art Gallery+14 Bonus Tracks

2 Kundenrezensionen

Preis: EUR 27,43
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 1. Januar 1989
EUR 27,43
EUR 27,40 EUR 4,84
Vinyl, 9. Juli 2007
"Bitte wiederholen"
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
7 neu ab EUR 27,40 10 gebraucht ab EUR 4,84

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Art Gallery+14 Bonus Tracks
  • +
  • Singles A's & B's
Gesamtpreis: EUR 39,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (1. Januar 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Repertoire Records (Repertoire Sales & Distribution)
  • ASIN: B000006Z51
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 685.187 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Can you hear me
2. Down in the valley
3. Things get better
4. Walk on the wild side
5. I keep forgettin'
6. Keep lookin'
7. One more heartache
8. Work, work, work
9. Be my Lady
10. If you gotta make a fool of somebody
11. Stop and think it over
12. Don't cry no more
13. Sweet Mary (Additional track)
14. If I ever get my hand on you (Additional track)
15. Goddbye sisters (Additional track)
16. She knows what to do (Additional track)
17. I take what I want (Additional track)
18. I feel good (Additional track)
19. What shall I do (Additional track)
20. In the deep end (Additional track)
Alle 26 Titel anzeigen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karotte am 7. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Eine von vielen tollen 60er GB-Bands, die's nie geschafft haben. Über die Gründe zu diskutieren würde hier zu weit führen. Wie auch immer, ein Muss in jeder halbwegs guten GB/R&B/Mod/MusicHistory-Sammlung. Schönes Digi-Pack von Repertoire mit sehr informativem booklet. Und die Musik spricht für sich selbst. Gute Qualität, nebenbei. Also, für die Stammbaum-Sammler: Art Wood (!), älterer Bruder von...Ron!, Jon Lord (D.P.) und Keef Hartley (John Mayall)...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von time_captives TOP 1000 REZENSENT am 16. März 2014
Format: Audio CD
Eine der zahlreichen recht guten Bands aus den 60er Jahren, die es nie bis in die Bekanntheitsränge z.B. von den Yardbirds oder den Animals schafften, waren THE ARTWOODS. 1964 gegründet, brachten die Briten mehrere Singles und ein Album "Art Gallery", heraus. Da jedoch die Verkaufszahlen damals nicht die Erwartungen erfüllten, gingen THE ARTWOODS leider den Weg den so viele andere Talentierte Bands aus dieser Zeit gingen, sie lösten sich auf. "Art Gallery", besteht aus guten Rhythm and Blues-Songs, die jedoch bei allem Wohlwollen nicht an die damaligen Genregrößen wie z.B. The Yardbirds und The Animals heranreichten. Nett, bemüht, aber eben leider nicht mehr (Übrigens, der ehemalige Keyboarder von Deep Purple, "Jon Lord" verdiente sich bei dieser Band seine ersten musikalischen Sporen). Dennoch ein hervorragendes musikalisches Zeugnis aus lange vergangenen Zeiten. 3 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden