Arrivederci, Roma! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 12 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Arrivederci, Roma! ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Arrivederci, Roma! Taschenbuch – 10. Februar 2010


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,00 EUR 0,25
73 neu ab EUR 9,00 43 gebraucht ab EUR 0,25

Wird oft zusammen gekauft

Arrivederci, Roma! + Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom + Bonjour la France: Ein Jahr in Paris
Preis für alle drei: EUR 28,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (10. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3548281435
  • ISBN-13: 978-3548281438
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 3,4 x 19 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (43 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.610 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Ulrich wurde 1963 in Starnberg geboren. Im August 2005 zog er mit seiner Frau Annette und den Kindern Franziska (acht Jahre) und Julius (sechs Jahre) von München nach Rom um. Von dort berichtet er als Korrespondent der Süddeutschen Zeitung über Rom, Italien und den Vatikan.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

42 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MW am 11. Februar 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Steffan Ulrich hat es geschafft mit Arrivederci, Roma! eine gelunge Fortsetzung von Quattro Stagioni: Ein Jahr in Rom zu veröffentlichen.

Nach dem Genuß von Quattra Stagioni habe ich mir direkt die Fortsetzung vorbestellt und nachdem Öffnen des Päckchens von amazon am Erscheinungstag konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen.

Nachdem der Autor als Journalist der Süddeutschen Zeitung 2005 mit seiner Familie nach Rom gezogen ist und die Findungsphase in dem ersten Buch hervorragend beschrieben hat, analysiert er in der Fortsetzung das Alltagsleben. Dabei schreibt er als investigativen Journalist gelungen die Römer, Italiener und damit auch indirekt die Deutschen. In einem sehr humorvollen und unterhaltsamen Stiel beschreibt er Skurilitäten und liebenswürdige Besonderheiten in seinem Gastland. Dabei ist jedoch leicht erkennbar, dass er ein ausgeprägter Italienliebhaber ist. Obwohl das Buch Tiefgang besitz, ist es eine angenehme leichte Lektüre. Insbesondere für den Urlaub ist es geeignet, auch aufgrund des praktischen leichten Taschenbuchformats. Aber auch ohne Urlaub kann man dieses Buch gut genießen.

Ich möchte hier ausdrücklich nicht näher auf die Details und tollen Geschichten eingehen. Dies halte ich an dieser Stelle für falsch. Auch will ich hier nicht zu viel über den Ausgang des Buches verraten. Dies soll jeder selbst lesen und ich möchte keinem die Vorfreude nehmen. Die Inhaltsbeschreibung des Verlages bzw. von amazon macht schon mehr als genug Appetit und ich ärgere mich über Rezensionen, die mir sschon die Pointen verraten.

Zusammengefasst kann ich dieses Buch nur empfehlen!
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Sorce am 5. April 2010
Format: Audio CD
Um es gleich vorweg zu sagen, wer das Gleiche erwartet wie in Quattro Staggioni wird bitter enttäuscht. Auch ich habe mir das Buch/Hörbuch eigentlich gekauft um wieder ein wenig von dieser "Haus in der Toskana/Die Oliven von San Pietro-Stimmung" zu erhaschen. Dieses Buch erzählt jedoch wenig von den lustigen Ereignissen von Fremden in Italien, es schildert vielmehr interessante Erlebnisse der Autorfamilie und wunderschöne Italien-Geschichten.
Der Autor schildert sehr trefflich die schönen und weniger schönen Ansichten Italiens in unserer heutigen Zeit. Und als Italiener kann ich bestätigen, dass er wirklich mit offenen Augen durch sein Italien gereist ist. Danke hierfür!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe schon das Vorgängerbuch "Quattro stagioni" gelesen und bin auch von diesem Buch hier begeistert. Ich lebe selbst in Rom als Deutsche und es ist einfach amüsant wieviel Wahrheit in seinen Erzählungen stimmt. Mir gefällt die lockere Schreibweise, gestückt mit vielen Informationen über Italien, das Land selbst und die Italiener. Wer eine Weile nach Italien geht, auch wenn es nur für einen Urlaub ist, definitiv lesenswert.
Leider zieht Herr Ulrich mit seiner Familie am Ende von Rom nach Paris..ich lese das Buch aus Frankfreich bewusst nicht, da es nicht so gut sein soll. Bleibt nur zu hoffen, dass Herr Ulrich & Co. irgendwann wieder nach Rom ziehen müssen und es eine Fortsetzung gibt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Auch hier schildert der Autor wie gewohnt fair und locker seine Erfahrungen als Auslandskorrespondent mit Familie vor Ort. Wer das erste Buch mochte, wird sich in bekannten "Umfeld" wieder finden, wobei ich persönlich ein wenig die Detailschilderungen aus dem ersten Buch vermisse und irgendwie ging für mich auch der Drive verloren. Aber - an Gutes gewöhnt sich der Mensch schnell und wird möglicher Weise ungerecht. Eine gute Ergänzung zum ersten Band. Der Spaß beim Lesen bleibt jedenfalls erhalten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Sabine am 10. November 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Haben schon sein erstes Buch gelesen: Quatro stagioni. Wiir haben uns totgelacht! Einfach schön zu lesen und viel zu lachen! Aber auch viel Informationen über die ital. Mentalität. Ein Buch für Italienfreunde!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Daniela Barion am 2. November 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Wer den ersten Band Quattro stagioni gelesen hat, sollte hiervon die Finger lassen, da er sehr enttäuscht sein wird. In diesem Buch fehlen die gewohnten witzigen und mitreissenden Passagen, es ist eher eine heitere Gebietsbeschreibung Italiens.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Auch dieses Buch liest sich wie schon das erste leicht und man hat das Gefühl mitten drin zu sein im italienischen Alltag. Eine gelungene Mischung aus Urlaubslektüre und "Anleitung" für Italienaufenthalte..... wer einmal Gefallen gefunden hat an Ulrichs Schreibstil, mag gar nicht mehr aufhören zu lesen und deshalb folge ich Herrn Ulrich auch gerade weiter nach Frankreich....( Bonjour la France)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Burkei, Thomas am 25. August 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Einfach zu lesen und unterhaltsam. Gut wäre es aber das erste Buch "Quattro Stagioni" - Ein Jahr in Rom vorab zu lesen. Das ich als amüsanter und witziger empfinde.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen