oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Arrival
 
Größeres Bild
 

Arrival

19. Februar 2014 | Format: MP3

EUR 8,49 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 11,98, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
3:01
2
3:50
3
3:51
4
2:53
5
4:01
6
3:06
7
3:15
8
3:20
9
2:55
10
3:00
11
4:13
12
4:25

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Label: Universal Music International
  • Copyright: (C) 2001 Polar Music International AB
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 41:50
  • Genres:
  • ASIN: B001SQ30T8
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 21.098 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
26
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 27 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas H. on 1. September 2006
Format: Audio CD
Die Veröffentlichungspolitik von Universal sorgt unter Abba-Fans seit Jahren für ziemlichen Unmut. Obwohl die vier Super-Schweden seit fast 25 Jahren getrennt sind und seitdem gemeinsam keine neuen Songs mehr aufgenommen haben, wirft Universal in unregelmäßigen, jedoch relativ kurzen Abständen immer wieder neue Abba-CDs auf den Markt, die größtenteils wenig Sinn machen. Entweder erscheinen neue Best of-Compilations mit verändertem Cover oder man bringt die Album-Klassiker in immer neuem Gewand heraus, entweder mit neuen Liner Notes oder als Remastered Editions mit Bonustracks. All diesen Veröffentlichungen ist jedoch gemein, dass kein neues Songmaterial erschlossen wurde, sondern zum wiederholten Mal die immer gleichen Songs von einer CD auf die andere transportiert und zum Kauf angeboten werden, obwohl echte Fans, zu denen ich mich ohne Zweifel zähle, diese Lieder schon x-fach auf unzähligen CDs in ihrem Schrank stehen haben. Um keine Lücken in seine Sammlung einreißen zu lassen, greift man zwar zähneknirschend zu, ärgert sich jedoch immer wieder über den erneuten Griff ins Portemonnaie.

Zum 30.Jahrestag des legendären Albums „Arrival“, mit dem die schwedische Musiksensation satte 10 !!! Wochen die UK-Charts anführte und welches sie endgültig als absolute Superstars etablierte, veröffentlicht Universal im Oktober den Popklassiker, wenn man von der 'The Complete Studio Recordings'-Box absieht, zum bereits rekordverdächtigen fünften Mal auf CD.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von K. Neumann on 9. Dezember 2007
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
... daß man schon wieder ins Portemonnaie greifen muß, weil Universal schon wieder (zum x-ten Male) eine Wiederveröffentlichung betreibt. Allerdings ist die Deluxe-Edition eine, bei der sich der - erneute - Kauf wirklich lohnt. Das Songmaterial ist bekannt, zum normalen Album kommen fremdsprachige Versionen, mit "Happy Hawai" eine interessante B-Seite hinzu. Die DVD enthält jede Menge Bildmaterial, was man hier noch nicht gesehen hat. Einziges Manko sind massive Rechtschreibfehler in den deutschen Untertiteln (Wer hat da übersetzt? Kollege Computer?).
Trotz dieser kleinen Mißhelligkeit lohnt sich die Anschaffung. Wenn nach und nach die restlichen Alben auch noch in der deluxe-Edition herauskommen ("The Album" gibt's ja schon in dieser Form), dann muß sich der geneigte Abba-Fan auf die Dauer wirklich Gedanken um einen Anbau machen, da jedes Album dann, Vinyl mitgezählt, ca. 5 - 6 x vorhanden sein müßte. Über die sattsam bekannte musikalische Qualität zu sprechen, hieße Eulen nach Athen zu tragen. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. J. Krüger on 1. November 2005
Format: Audio CD
Dieses ABBA Album ist vom anderen Stern. Ich weiß nicht ob es danach überhaupt noch einmal ein Album gab was diese Perfektion erreichte. Vielleicht kommt das ABBA Nachfolgealbum "The Album" noch am ehesten dran. Mit Fernando und Happy Hawai hat man hier noch zwei Bonus Tracks mit draufgepackt die bei der 1. Veröffentlichung 1975 fehlten.
Das Album "Arrival" nur als wunderschön und harmonisch zu beschreiben ist eigentlich zu wenig, wo doch heute geradezu nur so mit Superlativen mißbräuchlich um sich geschmissen wird. Aber dieses Album braucht auch keine Werbung mehr. Alle cecasterten "Superstars" müssten nach Hören dieser Platte eigentlich in Demut versinken. Leider darf ich nur 5 Sterne für Arrival verteilen. Ich würde gerne 100 geben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde on 23. Mai 2002
Format: Audio CD
...nach den drei erfolgreichen, guten, aber auch etwas verstaubt wirkenden Vorgängern.
"Arrival" macht einfach Spaß, auch wenn es inzwischen 26 Jahre alt ist. Es fasziniert immer wieder, wie fortschrittlich ABBA damals schon war.
Die Titel im einzelnen:
"When I Kissed The Teacher" - ein locker-leichter, fröhlicher Song
"Dancing Queen" - wohl der bekannteste ABBA-Song, ein Meisterwerk, unter vielen anderen
"My Love, My Life" - Die einzige richtige Ballade auf dem Album, gesungen von Agnetha, im starken Kontrast zu den anderen Songs sehr langsam, verträumt, fast schon traurig aber wunderschön!
"Dum Dum Diddle" - wieder so herrlich locker, leicht und fröhlich, es macht einfach Spaß zuzuhören!
"Knowing Me, Knowing You" - ein weiterer Chart-Erfolg, hier ist schon der technische Fortschritt der Musik zu hören. Der Song ist etwas "härter", mir mehr Gitarren, v.a. die Melodie und Instrumentation der Strophen sind ungewohnt und bestechen. Der wohl anspruchsvollste und auch "schwerste" Song des Albums - gerade deshalb schön.
"Money, Money, Money" - leicht satirisch, aber genial! Wie schon bei dem vorigen Titel singt Frida mit ihrer tiefen Stimme in der Strophe den Lead-Vocal - herrlich!
"That's Me" - Einer meiner Favoriten des Albums: Wieder von der lockeren, fröhlichen, humorvollen Sorte (anders als die 2 Titel davor) mit eingehendem Rythmus, betörender Melodie und Vocals - einfach toll!
"Why Did It Have To Be Me" - Genial! Dieser Song verleitet mich zum Schmunzeln: Rock'n Roll, Björn als Lead-Vocal, so richtig kitschig, ironisch, mal ganz anders!
"Tiger" - Völlig anders als der Vorgänger, aber immer noch mit etwas Humor unterlegt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden