oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
Around the corner in 80 minutes (... more or less)
 
Größeres Bild
 

Around the corner in 80 minutes (... more or less)

11. Dezember 2009 | Format: MP3

EUR 9,89 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 17,71, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
6:11
2
2:57
3
4:02
4
4:19
5
6:02
6
4:25
7
3:28
8
4:10
9
3:04
10
6:56
11
4:17
12
3:51
13
3:17
14
4:18
15
2:41
16
2:29

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 17. November 2009
  • Label: Acoustic Music
  • Copyright: (c) Acoustic Music
  • Gesamtlänge: 1:06:27
  • Genres:
  • ASIN: B002XRU0IU
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 128.672 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von cuse on 6. März 2010
Format: Audio CD
Erst vor einigen Wochen konnte ich erleben, wie Ian Melrose einen Großteil dieses Albums live in Kleinmachnow bei Berlin vorstellte. Es war ein fantastisches Konzert und nicht weniger fantastisch ist dieses Album. Er streckte seine Fühler in die ganze Welt aus und sammelte musikalische Eindrücke, die er in den Stücken des Albums außergewöhnlich harmonisch mit seinem unverwechselbarem Gitarrenspiel vereinigte. Erstaunlich, wie flexibel und wandelbar die Gitarre in der Hand eines Könners klingen kann. Das ganze Album bewegt sich auf fünf-sterne-niveau, was es ziemlich schwer macht besondere Höhepunkte auszumachen. Jedes Stück hat einfach eine Einzigartigkeit und Musikalität, die seinesgleichen sucht (und wahrscheinlich nicht finden wird). Trotzdem für mich ein herausstechendes ist "Benim Canim Cananom" , unglaublch, wie sich Ians Gitarre in das von Taner Akyol geschriebene Lied einfügt. Da kann ich nur sagen: einfach selbst reinhören und staunen. Großartig!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Arne Guenther on 2. Februar 2010
Format: Audio CD
Eine musikalische Weltreise in weniger als 80 Minuten..Der schottische Fingerstyle-Gitarrist Ian Melrose nimmt den geneigten Hörer mit - und man kommt hört nicht mehr auf zu staunen. Jedes einzelne Stück ist faszinierend, atmosphärisch dicht, virtuos eingespielt und von einer unglaublich guten Klangqualität. Eine abwechslungsreiche Melange von Musik aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt - sollte man jetzt vielleicht meinen, dass diese Abwechslung zu einer inhomogenen Mischung führt, ist man auf dem Holzweg. Das ganze Album wirkt wie aus einem Guss...und ist zu schade, um als bloße Hintergrundmusik zu dienen. Konzentriert zuhören, die Kommentare im Booklet lesen - und die Reise beginnt! Kaufen, kaufen, kaufen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas Ludwig on 7. Dezember 2009
Format: Audio CD
Ich finde dieses Album (wie die anderen von Ian Melrose auch) großartig!

I.Melrose stellt seine Virtuosität auf seinem Instrument ganz in den Dienst der Stücke, die einen in (fast) 80 Minuten um die Welt führen.
Meine persönlichen Favoriten sind Waceera, ein afrikanisches Stück, Tanc a Hoban (Tanz im Schnee), dessen südländischer 7/8-Takt einfach zum Tanzen verführt und Troy Lake, das eine wunderbare Stimmung vermittelt.
Tipp: Kaufen und durch mehrmaliges Hören sich in die wunderbar abwechslungsreiche Welt gitarristischer Klangvielfalt entführen lassen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Ähnliche Artikel finden