Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Arnies Welt - Grimme Preis Edition
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Arnies Welt - Grimme Preis Edition


Preis: EUR 5,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
18 neu ab EUR 5,99 2 gebraucht ab EUR 6,99

Wird oft zusammen gekauft

Arnies Welt - Grimme Preis Edition + Schlaflos + Schöne Frauen
Preis für alle drei: EUR 21,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Caroline Peters, Jörg Schüttauf, Enno Hesse, Ernst Alisch, Matthias Brandt
  • Komponist: Annette Focks
  • Künstler: Wolfgang Wirtz, Andrea Mertens, Tom Spieß, Andrea Kessler, Dr. Barbara Buhl, Annegret Stößel, Isabel Kleefeld, Rainer Klausmann, Stefaan Schieder, Sönke Wortmann
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal/Music/DVD
  • Erscheinungstermin: 11. September 2009
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002LK0XE0
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 47.221 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Adolf-Grimme-DVD-Edition veröffentlicht ausgesuchte deutsche Fernsehproduktionen, die mit dem renommierten „Adolf-Grimme-Preis“ ausgezeichnet wurden. Eine Auswahl herausragender Werke mit hohem Alleinstellungsmerkmal. Allesamt Filme, die das Prädikat „besonders wertvoll“ verdienen. Jeder für sich ein Unikat, gemeinsam ein Stück deutscher Film- und TV-Geschichte.

Arnies Welt:Ein junger Polizist kommt bei einem Autounfall in der Eifel ums Leben. Hatte wirklich ein Reh den Unfall verursacht? Kommissar Horst Bäumer (Jörg Schüttauf) ist jedenfalls froh, den Fall schnell ad acta zu legen, hat er doch in dieser Sache selbst etwas zu verbergen. Noch ahnt in der provinziellen Kleinstadt keiner, dass ausgerechnet ein Kind Augenzeuge des Geschehens war. Nur Hannah Bäumer (Caroline Peters), der Frau des Kommissars, dämmert langsam, dass der 7-jährige Arnie (Bruno Schubert) weiß, was wirklich vorgefallen ist. Wohl zu spät, denn plötzlich ist der kleine Junge spur los verschwunden, und alles deutet darauf hin, dass jemand den lästigen Zeugen aus dem Weg räumen will … Von Erfolgsproduzent Sönke Wortmann!  

Blickpunkt: Film Kurzinfo

TV-Krimi, in dem ein kleiner Junge die Schlüsselrolle spielt (nach dem gleichnamigen Roman von Maeve Carels).

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Stegmaier am 24. Juli 2011
Format: DVD
Arnies Welt - so unscheinbar ist seine Welt gar nicht. Zumindest nicht bis zu dem Tag, an dem ein tragischer Autounfall geschieht. Und Arnie irgendwann spurlos verschwindet...

Rätselhaft... Auf den ersten Blick scheint alles klar und einfach zu sein. Doch blickt man genauer hin, sieht alles ganz anders aus und die Geschichte ist verworrener als anfangs gedacht.
Der Film hat eine ganz eigene Stimmung, eher ruhigere Einstellungen und wenig Dialoge.

Mit interessanten Charakteren. Allen voran die Frau des Dorfpolizisten Hanna, eine Kleptomanin, die zudem Psychopharmaka nimmt. Ihr glaubt nämlich keiner... Überzeugend gespielt von Caroline Peters. Bruno Schubert spielt den süßen, kleinen Arnie und das doch sehr glaubhaft.

Ein gelungen spannender Thriller mit überraschendem Ende! Sehenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von profun TOP 500 REZENSENT am 6. April 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein junger Mann bringt mit seinem Auto einen Polizisten von der Fahrbahn ab, dessen Auto überschlägt sich, brennt aus und der Polizist kommt zu Tode. Der junge Unfallverursacher versteckt sich in einer nahegelegenen Scheune und als die Polizei hinzu kommt, gibt er an mit dem Fahrrad zufällig vorbei gekommen zu sein und den Unfall beobachtet zu haben.

Ein Film, so denkt man zu Anfang, bei dem schon alles offenliegt, Täter und Opfer sind bekannt.
Im Folgenden tauchen dann aber noch sehr viele Zusammenhänge, Verwicklungen, private Probleme, unaufgearbeitete Vorkommnisse, etc. auf, die für neue Spannung sorgen. Der kleine Arnie, ist eigentlich der einzige Zeuge und er spielt sehr liebevoll und voller Überzeugung seine Rolle. Auch bekommen Horst Bäumer und seine Frau Hannah eine Bedeutung, die nicht nur im direkten Zusammenhang mit dem Unfall stehen.

Von Beginn an wird eine Spannung erzeugt, die durch den gesamten Film hindurch gehalten wird und durch so manch psychologisches Moment Verstärkung findet.

Eine große schauspielerische Leistung, nicht nur von Jörg Schüttauf, auch Enno Hesse war überaus überzeugend und der kleine Bruno Schubert hat bestochen durch seine liebevolle, doch überzeugende Schauspielkunst und seine Natürlichkeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von S. Breuer am 6. Dezember 2009
Format: DVD
Ich habe diesen Film zuerst rein zufällig im Fernsehen gesehen, und finde ihn von vorne bis hinten genial, wozu viel beiträgt, dass es mein Heimat-Humor ist, der in jedem Dialog steckt, bei all der ernsten Thematik! Der Titel ist so unscheinbar, und auch die offizielle Inhaltsangabe wäre keine, aufgrund derer ich einen Film anschauen würde. Dabei ist er viel zu schade, um übersehen zu werden!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Thoenicke am 3. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Auf diesen Film stieß ich bei der Lektüre von Caroline Peters' Biografie. Mitunter erkennt man "Hengasch" (bekannt aus "Mord mit Aussicht") wieder - was sowohl Orte als auch Schauspieler angeht. Könnte durchaus sein, dass durch diesen Film die Idee für "Mord mit Aussicht" entstand. Die Güte dieser Serie hat er m.E. jedoch nicht, er ist jedoch sehr sehenswert Caroline Peters überzeugt (wie meistens).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen