Arne Dahl 1 Staffel 2011

Amazon Instant Video

Staffel 1
Auf Prime erhältlich
(4)
In HD erhältlichAuf Prime erhältlich

1. Misterioso AGES_16_AND_OVER

Nach einem Überfall auf die "Sydbank" in der schwedischen Kleinstadt Avesta bleibt ein Bankräuber tot zurück, ein langer Dartpfeil durchbohrt sein Auge. Vom Täter fehlt jede Spur, Zeugen gibt es keine. Der Fall kann zunächst nicht geklärt werden. Derweil werden in Stockholm kurz hintereinander drei hochrangige Unternehmer ermordet.

Darsteller:
Malin Arvidsson, Irene Lindh
Laufzeit:
1 Stunde 58 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Misterioso

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Genre Krimi
Regisseur Harald Hamrell
Darsteller Malin Arvidsson, Irene Lindh
Nebendarsteller Claes Ljungmark, Shanti Roney, Magnus Samuelsson, Matias Varela, Niklas Akerfeldt, Frida Hallgren, Pontus Gustafsson, Jan-Erik Emretsson
Staffel-Jahr 2011
Studio ZDFE
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Lue... am 10. März 2014
Ein aus sehr speziellen Individualisten zusammengestelltes Ermittlerteam; Kriminalfälle, die sich dem Zuschauer nicht auf Anhieb erschließen, sondern verstanden werden wollen; ein harter Plot nicht (!) ohne Humor; was will man mehr. Die Filme lassen sich Zeit für die Entwicklung der Charaktere der Hauptdarsteller, die eben auch ein Privatleben haben. Dazu raffinierte Drehbücher, Spannung, vorhandene, aber nicht übertriebene Action. Volltreffer!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Louisa am 11. August 2014
Nachdem ich vorher die Bücher gelesen habe, hab ich mich umso mehr gefreut, dass ich die einzelnen Episoden auch bei Amazon anschauen kann.
Klar es ist nicht so detailliert wie die Bücher, aber das ist bei allen Verfilmungen so.
Im Großen und Ganzen ist das Drehbuch zu den einzelnen Büchern sehr ähnlich. Wie bei den Büchern bleibt die Spannung bis zu letzter Sekunde. Die Charaktere sind gut ausgesucht, der einzige Unterschied: Hultin ist eine Frau.
Muss man sich dran gewöhnen, ist aber auch keine schlechte Wahl.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Peter und Monika am 9. Oktober 2014
Format: Amazon Instant Video
Die skandinavischen Krimis zeichnen sich durch konstant gute Merkmale aus: die Handlung, die Schauspieler, der Bezug zur Realität und die gute Machart. Auch diese Reihe erfüllt die Anforderungen an anspruchsvolle Filme. Gut.Besser. Am Besten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ziggy Zernke am 16. Mai 2014
Format: Amazon Instant Video
Nach "Kommissarin Lund" und "Die Brücke" wollten wir gern noch mehr skandinavische Krimikost und waren durch Trailer auf Arne Dahl aufmerksam geworden, wir haben die erste Folge bis zur Mitte geschaut und hatten am nächsten Tag noch nicht einmal Lust zu wissen wie die Folge endet.
Die Handlung und die Besetzung sind ziemlich schlimm, das Drehbuch scheint von einem Laien verfasst, die Kameraführung bekommt selbst mancher Urlaubsfilmer besser hin.
Unterm Strich: kann man sich schenken!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen