oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,70 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Armee im Schatten - StudioCanal Collection [Blu-ray]

Lino Ventura , Simone Signoret , Jean-Pierre Melville    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 15. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Armee im Schatten - StudioCanal Collection [Blu-ray] + Der Diener - StudioCanal Collection [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 40,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lino Ventura, Simone Signoret, Jean-Pierre Cassel, Paul Crauchet
  • Regisseur(e): Jean-Pierre Melville
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Deutsch (DTS HD Mono), Französisch (DTS HD Mono)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: STUDIOCANAL
  • Erscheinungstermin: 20. Juni 2013
  • Produktionsjahr: 1969
  • Spieldauer: 145 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00BX8P472
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 69.043 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Synopsis

Frankreich, 1942: Unter Einsatz ihres Lebens bekämpfen die Mitglieder der Résistance die deutschen Besatzer, aber auch eigene Landsleute, die die Nazis unterstützen.
Philippe Gerbier ist ein wichtiges Mitglied des Widerstands. Nachdem er mit Mühe aus der Nazihaft entkommen konnte, macht er sich mit einigen Kameraden auf, den Mann zu richten, der ihn verraten hat. Währenddessen erpresst die Gestapo Mathilde, die Leiterin der Pariser Résistance ihr Wissen preiszugeben, wenn sie das Leben ihrer Tochter retten will. Sie ahnt, dass sie dafür einen hohen Preis bezahlen muss ...

Produktbeschreibungen

Besonderheiten: Freigegeben ab 16 Jahre

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von j.h. TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Böse Erinnerungen seid dennoch willkommen. Ihr seid meine Jugend von einst. (Prolog zum Film)

Oktober 1942. Philippe Gerbier (Lino Ventura), führendes Mitglied des als Résistance bekannten französischen Widerstandes kann durch Verrat verhaftet werden und soll nach Paris zum Gestapoverhör. Ihm gelingt die Flucht zurück nach Marseille zu seiner Widerstandsgruppe, die auch schon den Verräter ausmachen konnte. Der junge Mann, der im Druck des Verhörs nicht stand hielt, wird in ein Haus gelockt und gemeinschaftlich erdrosselt (um Lärm zu vermeiden).
Spätestens an dieser Stelle verschwimmen die vermeintlichen Grenzen zwischen Gut und Böse. Der Film wurde daher gelegentlich als Gangsterfilm im Gewand der Résistance bezeichnet. Mit Paul Meurisse, Jean-Pierre Cassel und Simone Signoret sind weitere große Stars des franzöisischen Kinos der 60-er Jahre zu sehen.
Jean-Pierre Melville (1917-1973) war selbst im Widerstand aktiv und hat den Plan zu diesem sehr lose an einen Roman von Joseph Kessel (1898-1979, ebenfalls Résistance-Kämpfer) angelehnten Film lange aufgeschoben. Auf dem Zenit seines Erfolges stehend drehte er nach diesem 1969 entstandenen Werk nur noch das überstilisierte Gangsterdrama LE CERCLE ROUGE (Vier im roten Kreis/1971) und den Polizeifilm UN FLIC (Der Chef/1972).
L'ARMÉE DES OMBRES war der bis dahin teuerste französische Film und zum Zeitpunkt seiner Uraufführung ein absoluter Flop. Er erschien ganz einfach zu absolut falschen Zeit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen BluRay 14. Juni 2014
Verifizierter Kauf
Mit einer durchweg schönen und klaren Auflösung kommt dieser fast fünfzig Jahre alte Film um die Ecke. Ich muss gestehen, dass ich diesen Film nicht kannte. Umso mehr war die Geschichte, die Verfilmung und schauspielerische Umsetzung erstklassig. Die Geschichte spielt in den Jahren 1943/44 in der Resistance und wirkt sehr authentisch. Das hier kein Actionfilm sondern ein Drama auf den Konsumenten wartet, muss wohl nicht extra betont werden. Fast 150 Minuten Film und 90 Minuten Bonus sind sehr viel Film für das Geld und jeden Cent wert!!!! Bild ist wie gesagt für das Alter toll. Der Ton braucht kein 5.1 und ist aber sehr ausgewogen. Für Cineasten sehr empfehlenswert!!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar