Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,87

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Armageddon. Hat die Endzeit bereits begonnen? [Gebundene Ausgabe]

Leo H DeGard
3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

10. November 2003
Naturkatastrophen verwüsten große Teile der Erde. Die Weltwirtschaft bricht zusammen. Eine Invasion muslimischer Völker in Westeuropa. Die katholische Kirche wird brutal verfolgt. Rußland wird wieder kommunis- tisch. Ein atomarer Terroranschlag zerstört New York. Schwere Kriege erschüttern die Welt, denen etwa ein Drittel der Menschheit zum Opfer fällt. Doch dann schlägt der Westen zurück. Ein charismatischer Führer krönt sich zum König Europas! Aufsehenerregende Prophezeiungen für die nächsten 20 Jahre! Zahlreiche Weissagungen und Visionen der verschiedensten Seher und Propheten von allen Kontinenten und aus allen geschichtlichen Epochen scheinen unser Jahrzehnt geradezu als schicksalhaften Brennpunkt zu markieren. Die wichtigsten Centurien des großen Sehers Nostradamus beziehen sich auf unsere Zeit. Der Kalender der Maya endet am 22. Dezember 2012 - dann soll die Welt, wie wir sie kennen, enden. Der Bibel-Code sagt für unser Jahrzehnt Katastrophen apokalyptischen Ausmaßes voraus. Propheten des Christentums und des Islams weissagen für unsere nahe Zukunft das biblische Armageddon. Glauben wir den Propheten vergangener Tage und den Sehern unserer Zeit, dann wird die Welt des Jahres 2012 nicht mehr dieselbe sein wie heute.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 256 Seiten
  • Verlag: Kopp Verlag; Auflage: 1., Aufl. (10. November 2003)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3930219719
  • ISBN-13: 978-3930219711
  • Größe und/oder Gewicht: 21,2 x 14,4 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 391.222 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Blick in die Zukunft !? 7. März 2004
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Der Autor hat sich sehr bemüht und ausführliche Recherchen angestellt. Unterschiedliche "Seher" zur gleichen Prophezeiung
aneinandergereiht. Der Blick in die Zukunft wird nicht allzu rosig dargestellt, insbesondere die Ausführungen zum 3. Weltkrieg. Aengstlichen Personen rate ich eher von diesem Buch ab. Ob die Rote Armee wirklich je in der Lage ist eine Invasion in der Grössenordnung wie diese Beschrieben und in so kurzer Zeit durchzuführen hege ich meine Zweifel. Militärexperten können zum jetzigen Zeitpunkt wohl eine treffendere Prognose stellen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch über Prophezeiungen 25. November 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich kann dieses Buch wirklich empfehlen. Im Gegensatz zu anderen Büchern über Prophezeiungen gibt es hier eine klare Gliederung der Abläufe .Der Autor verzichtet darauf die Aussagen der Seher durch übermässige eigene Interpretationen zu verfälschen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Armageddon 18. Dezember 2003
Von Katharina
Format:Gebundene Ausgabe
Wer plant den 3. Weltkrieg ist ein Buch bei dem man schon etwas tiefer reinschauen muss. Aber von Armageddon bin ich restlos begeistert. Nicht weil es einfach ein Buch ist. Nein, es entspricht allen Vorstellungen. Für jedes Wachstum, für jeden der sich mit Sehern und Prophetien auseinander setzt oder setzen will. Anspruchsvoll und doch leicht zu lesen. Alles schön detaliert zu finden. Übersichtlich und vor allem gefällt mir, dass immer der Quellennachweis mit angefügt ist. Einfach ein wertvolles und kostbares Buch. Ein dauerhaftes Geschenk an sich und an andre. Man muss es einfach gelesen haben. Vor allem kommen da Namen zum Vorschein, von denen niemand noch was gehört hat. Neue Seher, und gerade das macht dieses Buch unter anderem so wertvoll. Ich kann dieses Buch allen empfehlen. Sehr sehr gut. Glückwunsch.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das aktuellste Buch über Prophezeiungen 26. November 2003
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
Nach seiner Analyse "Wer plant den 3. Weltkrieg" setzt DeGard m. E. einen weiteren Meilenstein in der seriösen Endezeit-Prophezeiungs-Forschung. In "Armageddon" gelingt es ihm, aus dem Wust der Hunderten bekannten Prophezeiungen die wichtigsten, verlässlichsten und aktuellsten zu einer spannenden und überzeugenden Gesamtschau zu vereinen. Die über 600 Zitate sind mit einer für das "Genre" ungewöhnlichen Zuverlässigkeit ausgewiesen. Das Buch ist ideal für "Einsteiger", aber auch Kenner (wozu ich mich zählen würde) werden durch seine Aktualität viel Neues finden. Wenn es nur EIN Buch über Prophezeiungen sein darf, dann dieses!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen viele Quellen 29. August 2011
Von kabe
Format:Gebundene Ausgabe
Wie oft bei diesen prophetischen Büchern zum Armageddon - das eben nicht das Ende der Welt ist - ist der geschätzte Eintritt der Ereignisse (viel) zu früh angesetzt. Trotz dieser Einschätzung habe ich mir das Buch nach der Lektüre Ähnlicher (zum selben Thema) 2011 gekauft, um noch mehr Hinweise zu finden, die die genauere Datierung ermöglichen würden. Dabei bin ich nicht enttäuscht worden. Wenn die Angabe des Bauern aus dem Waldviertel stimmt, dass der erste Regierungschef ("König") Deutschlands nach dem 3. Weltkrieg jemand ist, der um 1938 geboren worden ist (wie der damalige Finanzminister Österreichs) und der dann ein Greis sein wird, kann man den Zeitpunkt näher eingrenzen. Wenn dieser Greis geschätzte 90 Jahre alt sei, wäre das dann 2028. Doch das Alter des Mannes ist nicht genau bestimmt; es ist eben nur ein >> alter << Mann. Das genaue Jahr der Ereignisse lässt sich also daraus immer noch nicht ableiten, lässt sich aber wenigstens etwas genauer einschätzen (also zumindest wohl nicht 2012 oder in dessen näherer "Umgebung"). Armageddon aber trägt seinen Namen zu Recht, denn, wenn es auch nur großenteils so eintritt, wie vorhergesagt, ist es für 90% der Deutschen das Ende und für annähernd so viele wohl auch für einen großen Teil der anderen Weltbevölkerung. Wenn man das persönliche Ende eines Menschen als sein "Ende der Welt" nimmt, träfe das "Ende der Welt" dann also für Viele durchaus zu. Objektiv wäre es aber nicht das Ende der Welt, wie man es gemeinhin versteht, nämlich als das Ende der Erde oder zumindest das Ende allen Lebens auf der Erde. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen der Autor verbleibt in seinem Zeitgeist 6. November 2005
Von Ein Kunde
Format:Gebundene Ausgabe
also zunächst, : es ist sehr spannend (und natürlich auch etwas beunruhigend) und die wichtigsten Seher sehr komprimiert zusammen und erstaunlich in ihren Überschneidungen; allerdings tauchten spätenstens da Probleme für mich auf, wo der Autor das Interpretieren anfängt, also eine Zuordnung zu Denkmodellen vornimmt, die seinem ganz persönlichen Zeitgeist entsprechen und ein Vokabular des ehemals kalten Krieges benutzt; daß es keiner "fünften Kolonne Moskaus" (gütiger Himmel) bedarf, um Frankreich zu destabilisieren, sieht man an den aktuellen Unruhen: das schafft die aktuelle Gesellschaftsordnung von ganz allein;
nun weiß ich aus dem Ende der DDR, daß die Grenze des Vorstellungsvermögens kein Garant dafür ist, was alles so geschehen oder nicht gechehen kann; aber die Russen schlagartig zum Kommunismus zurück, damit sie als rote Gefahr herhalten ? Dafür muß es auch entsprechend explosible Gesamtbedingungen geben - also wie zum Ende der DDR und wie zum Beginn der Entstehung der Sowjetunion, also wenigstens das: eine revolutionäre Gesamtsituation, um so eine zentrierte Bewegung zustandezubekommen - und die sehe ich wahrhaftig nicht (vom desolaten Zustand der russischen Armee ganz zu schweigen), die ehemaligen Völker der SU verteidigen ihre neu gewonnene Freiheit mit Zähnen und Klauen; also was um Himmelswillen soll sie in die Herrschaft Moskaus zurücktreiben ?? Bleibt die Frage, wer und was sind die "Rotjankerl"....
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
1.0 von 5 Sternen Neocon Trash
Man merkt ziemlich schnell, woher der Wind dieser "Wunschapokalypse"

weht. Von der ultrarechts fundamentalistischen Christenecke. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Februar 2007 von Mad Chinaman
3.0 von 5 Sternen Hinterlässt einen fahlen Nachgeschmack...
Das Buch ist sachlich korrekt und auch gut geschrieben. Auch ist es spannend und einfach zu lesen, aber: Es bietet dem Leser keine Alternative, keine eventuellen Erklärungen,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Juli 2005 von dumongcl
5.0 von 5 Sternen Interessantes Buch
Ich habe mir das Buch vor einem halben Jahr besorgt und es zweimal gelesen. Es stellt die wichtigsten und informativsten Voraussagen zur möglichen zukünftigen Entwicklung... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Juni 2005 von Stefan
5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert !!!
Dies ist das beste Buch über Prophezeiungen, das ich seit langem gelesen habe. Leo H. DeGard stellt hier die wichtigsten Voraussagen der bekanntesten, aber auch weniger... Lesen Sie weiter...
Am 10. Mai 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Das beste Buch über Prophezeiungen!
Nach längerer Zeit habe ich dieses Buch kürzlich wieder zur Hand genommen und bin erneut beeindruckt wie treffsicher der Autor die gegenwärtige gesellschaftliche... Lesen Sie weiter...
Am 6. April 2005 veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Nicht empfehlenswert
Ich habe ja schon einige Bücher in sachen Endzeit gelesen, aber in diesem Buch stehen Dinge die schon vor 20 Jahren vorausgesagt wurden, die aber nie eingetreten sind und die... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Januar 2005 von "nyankees"
1.0 von 5 Sternen Wenn "die Roten" kommen ...
Der Autor benutzt dieses Buch wiedereinmal als Plattform um seine verquere Weltanschauung unter ein breites Publikum zu bringen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Juni 2004 von Peter Zellinger
1.0 von 5 Sternen Die alte Leier der Fußgängerprediger, neu aufgezogen!
Die Weltwirtschaft bricht zusammen. Eine Invasion muslimischer Völker in Westeuropa. Die Katholiken werden verfolgt. Russland wird wieder kommunistisch. Lesen Sie weiter...
Am 12. Januar 2004 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa35a90e4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar