Aristocats CC

LOVEFiLM DVD Verleih

Online-Verleih von DVDs und Blu-rays
für nur 7,99 Euro pro Monat.

Jetzt 30 Tage testen

LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Der LOVEFiLM DVD Verleih kann auch von Prime- und Prime Instant Video-Mitgliedern zusätzlich zu den bereits bestehenden Mitgliedschaften bestellt werden.

(183)
LOVEFiLM DVD Verleih

In Paris verbringt die ehrwürdige Madame Adelaide gemeisam mit der adeligen Angora-Katze Duchesse und deren drei Kindern ihren Lebensabend. Doch der alte Butler Edgar stört eines Tages das traute Idyll. Um schneller an das Erbe der betagten Millionärin heranzukommen, will er das einzige Hindernis, den Clan der Aristokatzen, aus dem Weg räumen. Dieses arglistige Unterfangen wollen der Mäusedetektiv Roquefort, die patenten Kerle von "Swingy's Cat Band" und der abenteuerlustige Straßenkater Tom um jeden Preis verhindern.

Darsteller:
Dean Clark, Eva Gabor
Verfügbar als:
Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Film FSK without_age_limitation
Laufzeit 1 Stunde 16 Minuten
Darsteller Dean Clark, Eva Gabor, Paul Winchell, George Lindsey, Stirling Holloway, Hermione Baddeley, Sterling Holloway, Gary Dubin, Liz English, Phil Harris, Scatman Crothers
Sprecher Harry Wüstenhagen, Brigitte Grothum, Edgar Ott, Gisela Reißmann, Steffen Müller
Regisseur Wolfgang Reitherman
Genres Zeichentrick
Studio Walt Disney Studios
Veröffentlichungsdatum 27. September 2012
Sprache Italienisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch, Englisch, Türkisch
Untertitel Italienisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch, Englisch, Türkisch
Originaltitel The Aristocats

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

163 von 180 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sixthsense am 11. März 2008
Format: DVD
DVD Veröffentlichungen aus dem Hause Buena Vista (Disney) sind schon immer Licht und Schatten gewesen - mit der erneuten Veröffentlichung von Aristocats in der Special Collection Reihe hat Disney allerdings einen neuen Tiefpunkt erreicht:

Abzockerei:
Die Special Collection Reihe ist laut Disney-Definition eine Sammler-Reihe zum Sonderpreis. In dieser Reihe sind bis zur Veröffentlichung von "Aristocats -Special Edition" 53 Titel erschienen, die aneinandergereiht im Regal ein fortlaufendes Rückenmotiv ergeben (!!!). Aristocats ist in der Special Collection Reihe schon einmal erschienen - was allerdings nichts ungewöhnliches ist. Es kam schon öfters vor , dass Titel aus der Reihe in einer neuen "Special Edition" veröffentlicht wurde, wie z.B. bei Mary Poppins, Das große Krabbeln, Toy Story 1 + 2, Robin Hood und Alice im Wunderland! Das finde ich auch gut, wenn es eine Restauration des Bildes oder des Tons gab und/oder wenn es neue Zusatzmaterialien gibt! Bisher war es aber selbstverständlich so, dass die Neuveröffentlichungen die alten Titel in der Special Collection Reihe ersetzten. So konnten Sammler, welche den Titel schon hatten selber entscheiden, ob sie den Film durch die neue Version ersetzen oder nicht. Bei Aristocats verhält sich dies nun aber anders: Die Neuveröffentlichung reiht sich als Nr.54 fortlaufend in die Reihe ein. Um eine vollständige SC Sammlung zu haben, muss man den Film nun 2x kaufen - einmal als normale Version und einmal als Special Edition!
Kauft man sich eine Version nicht, so stimmt das Rückenmotiv nicht mehr!

Außerdem kann man bei einem Preis von um die 20.-€ wohl kaum mehr von Sonderpreis reden!
Lesen Sie weiter... ›
25 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
62 von 73 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Buebl am 20. März 2008
Format: DVD
Leider ist diese Ausgabe von Aristocats zu Tode digitalisiert worden. Vom Originalformat (35mm Film) wurde einfach oben und unten relativ viel abgeschnitten, sodass in einigen Szenen teilweise Köpfe und Füße fehlen, nur um in das so moderne 16:9 Format zu passen. Die alte Ausgabe, welche immer noch, meistens auch viel günstiger, zu erhalten ist, beinhaltet das ganze Bild. Nur Original ist Original, daher empfehle ich die alte Ausgabe der DVD.
Der Film selbst ist sehr liebenswert und wie immer bei Disney, kommt auch die Musik nicht zu kurz, einfach ein Disney Klassiker für den ich gerne 4 Sterne vergeben würde.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Friedrich am 6. Februar 2011
Format: DVD
Das macht Schule bei Disney.
Neuauflage der Special-Collection zum Anhängen.Immer mehr erscheinen hier.Am Anfang konnte man sie noch auswechseln, wie z.B. bei Alice,Mary Poppins.Aber man soll ja lieber alles nochmal kaufen,sonst kann man ja neue Filme nicht einreihen.Zudem werden die Originale 4:3 noch verstümmelt zu 16:9 Format durch Abschneiden von oben und unten, weil man meint,die meisten haben einen 16:9 Fernseher.Richtig,aber die Leute können doch einen 4:3 - Film am Fernseher selber zoomen.Es gibt heute gute Einstellungen ohne große Verzerrungen.
Aber viele Verunstallter der Filme meinen, die Leute sind zu unwissend.Damit haben sie wohl recht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von BeCreative am 12. September 2008
Format: DVD
Ich kann mich jetzt nur kurz fassen!
Zu dem Film muss man bestimmt nicht viel sagen! Ein wirklich toller Film"
Tolle Unterhaltung!
Zum Inhalt wurde ja denke ich genug gesagt!

Bild und Ton:
--------------
Zuerst der Ton:
Für sein Alter ist der Ton sehr schön! Soetwas wie Rauschen oder Knackgeräusche und Co. konnte ich beim ersten Anschauen nicht vernehmen!

Zum Bild:
Da war ich ziemlich enttäuscht! Die Diskussion um das Bildformat will ich nicht aufgreifen..links und rechts ist mehr Bild und unten/oben weniger! Dass der Film digital restauriert wurde, kann man nicht wirklich erkennen! Zwar ist eine sichtbare Besserung im Gegensatz zur Vorgängerauflage zu sehen, aber das Bild ist trotzdem schmutzig und die Kompression sehr hoch, weswegen vor allem an den Kanten starke Artefakte zu sehen sind. Die Farben haben sich ebefalls nicht sehr viel verändert! Schlicht weg ich bin enttäuscht von dem Bild!

Für den (wie immer) sehr hohen Preis, hätte man viel mehr erwarten können! Alice im Wunderland, Dschungelbuch und Co bieten ein viel besseres Bild, obwohl sie viel älter sind! Je jünger der Film, desto weniger Mühe gibt man sich bei der Restaurierung..(Ausnahmen: König der Löwen, Aladdin, Susi und Strolch usw.)
Also wer die Erstauflage schon besitzt sollte sich die Anschaffung (meiner Meinung nach) 2 mal überlegen!
Insgesamt aber noch eine gute DVD!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Laura Andresen am 17. September 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
keine Anmerkung - alles war so wie es sein sollte. Schnelle Lieferung, die ohne Probleme. Filmqualität ist nicht so gut, wie von anderen Walt Disney Blurays.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von butterfly TOP 500 REZENSENT am 16. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zum Film:
Paris, Anfang des 20. Jahrhunderts: In einer Villa im Herzen der Stadt lebt die bereits etwas ältere Madame Bonfamille, eine äußerst gut betuchte, berühmte frühere Schauspielerin, mit ihren vier Katzen: Der Katzendame Duchesse mit ihren Kindern, Marie, Toulouse und Berlioz. Die vier sind sehr gut erzogen, lernen Musik und Kunst und sind mit einer Maus, Monsieur Roqueford und Foufou, dem Kutschenpferd, befreundet.
Eines Tages holt Madame ihren Anwalt und langjährigen Freund, den jung-gebliebenen George Ocour ins Haus- Sie will ihr Testament machen!
Der Butler Edgar lauscht mit: Madame will erst ihre Katzen erben lassen, erst danach erbt er! Edgar rechnet aus- Lebenserwartung einer Katze mal sieben, oder gar neun Leben mal vier- Nein, das kann er garnicht mehr im Kopf rechnen, aber er ist sich sicher: Die Erbschaft erlebt er nicht mehr.
Also fast Edgar einen Entschluss: Die Katzen müssen weg! Er betäubt sie mit einem Schlafmittel und setzt sie des Nachts unter einer abgelegenen Brücke am Stadtrand aus, wo sie bei einem Gewitter aufwachen. Sie wissen nicht, was passiert ist, aber Duchesse weiß- sie müssen zurück zu Madame... Begleitet von dem Straßenkater und Frauenhelden Thomas O'Mally, der der vornehmen Familie aus der Patsche hilft, machen sie sich auf den abenteuerlichen Weg zurück nach Paris. Unterwegs treffen sie dabei auf viele tierische Freunde- Den beiden kaffeklatschigen englischen Gänsedamen Amalie und Abigail Gabble, deren Onkel Waldo, und auch O'Mallys swingende Jazz-Katzenfreunde Swingy mit seiner Band- Katzen brauchen eben furchtbar viel Musik!
Nach fast zwei Tagen kommen sie wieder zuhause an und trennen sich schweren Herzens von O`Mally.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen