Arctic Silver ArctiClean ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 8,49
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: TripleBuy
In den Einkaufswagen
EUR 8,50
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Linden Kontor UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG (Preise inkl. MwSt.)
In den Einkaufswagen
EUR 8,75
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Hanobox
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Arctic Silver ArctiClean 1 & 2 - Reinigungssatz
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Arctic Silver ArctiClean 1 & 2 - Reinigungssatz

92 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,50 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch Nord PC GmbH & Co. KG und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 7,85
  • Zur Reinigung von Prozessoren & CPU-Kühlern
  • 1. Flüssigkeit TMP (Thermal Material Remover) zur Grundreinigung
  • 2. Flüssigkeit TSP (Thermal Surface Purifier) zur Tiefenreinigung & zum Korrosionsschutz
  • biologisch abbaubare Lösungsmittel auf Zitrus- und Sojabasis
  • leicht und sicher anzuwenden - Inhalt: 2x 30ml - ausreichend für zahlreiche Anwendungen
Weitere Produktdetails

Wird oft zusammen gekauft

Arctic Silver ArctiClean 1 & 2 - Reinigungssatz + Artic Silver 5 Wärmeleitpaste - 3.5 g
Preis für beide: EUR 16,40

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeArctic Silver
Artikelgewicht100 g
Produktabmessungen9 x 3 x 7 cm
ModellnummerArctiClean
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000BKP306
Amazon Bestseller-Rang Nr. 338 in Elektronik (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung141 g
Im Angebot von Amazon.de seit30. Oktober 2002
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 


Produktbeschreibungen

Wer schon häufiger seinen CPU-Kühler gewechselt hat, der kennt das Problem. Wie bekommt man am besten die Reste der Wärmleitpaste vom Prozessor und dem CPU-Kühler?
Arctic Silver bietet hier eine einfache sowie geniale Lösung.
Das ArctiClean Reinigungs-Set ermöglicht ein problemloses und einfaches Säubern von CPU sowie Kühler. Das Set besteht aus zwei verschiedenen Flüssigkeiten. Mit der ersten Flüssigkeit (Thermal Material Remover) erfolgt eine Grundreinigung, die zweite (Thermal Surface Purifier) sorgt für eine Tiefenreinigung mit gleichzeitigem Korrosionsschutz.
Im ArticClean Set kommen lediglich ungiftige und biologisch abbaubare Lösungsmittel auf Zitrus- und Sojabasis zum Einsatz.
Das ArctiClean Reinigungskit ist insbesonders bei häufigem Kühlerwechsel das ideale Hilfsmittel um eine längere Lebensdauer der verwendeten Komponenten und eine gleichbleibende Kühlleistung sicherzustellen.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas H. am 25. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Ich habe vor kurzem den Kühlkörper/Lüfter meiner CPU (AMD Athlon XP 3000+) neu mit der CPU verbunden und musste daher vor dem Auftragen der neuen Wärmeleitpaste (WLP) zuvor die Reste der alten WLP entfernen. Hierfür ist das Arctic Silver Reinigungsmittel sehr gut geeignet.

Im Lieferumfang enthalten waren zwei Behälter, die jeweils mit 1 und 2 bezeichnet sind. Diese Kennung bestimmt die Reihenfolge der Verwendung eindeutig. Mit dem Reinigungsmittel 1 werden alte Reste der WLP entfernt und mit dem Reinigungsmittel 2 wird die Oberfläche der CPU bzw. des Kühlkörpers auf den Kontakt mit neuer Wärmeleitpaste vorbereitet.
Ein fusselfreies Tuch ist leider nicht im Lieferumfang enthalten.

Das Reinigungsmittel lässt sich durch Drücken der Behälter sehr leicht dosieren.
Schätzungsweise reichen die 30ml für 5-7 Anwendungen.

Insgesamt bin ich mit dem Produkt super zufrieden und würde es bei Bedarf wieder kaufen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus am 28. Dezember 2011
Ich habe bislang zum Entfernen der Wärmeleitpaste immer Nagellackentferner benutzt.
Nun stand mal wieder ein Kühlerwechsel an und ich habe mir dazu dieses Reinigungskit gegönnt.

Fläschen 1 auf die CPU getröpfelt, leicht verteilt, 45 Sekunden einwirken lassen, abgewischt, sauber!
Fläschen 2 auf die CPU getröpfelt, abgewischt, CPU glänzt wie am ersten Tag.

Da war ich wirklich baff.

Wie hartnäckig Wärmeleitpaste beim Entfernen sein kann dürfte bekannt sein sonst würde man sich dieses Produkt nicht anschauen.
Also begann ich noch die Gegenprobe, denn unter dem alten Kühler klebte die selbe Paste, mit meinem Nagellackentferner.
Selbst nach 5(fünf!)-maligen Reinigen mit dem Nagellackentferner ist der Kühlerboden noch nicht sauber. Am Tuch sind sichtbare Rückstände.

Wer öfters mal mit Wärmeleitpaste hantiert dem kann ich diese Produkt nur sehr empfehlen.
Aber auch allen anderen, die die kleine Ausgabe nicht scheuen, kann ich den Artikel nur wärmstens empfehlen.
4 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
39 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Signaturenboykottierer am 8. März 2013
Bisher habe ich nur 70%igen Isopropylalkohol zum Reinigen von CPU und Kühlkörper verwendet. Nach all den zahlreichen positiven Reviews wollte ich auch mal ArctiClean probieren. Resultat: enttäuschend.

Handhabung: Umständlich. Zuerst muss die Wärmeleitpaste mit Flüssigkeit 1 aufgelöst werden. Dazu muss man tropfenweise vorgehen. Ein Tropfen in die Mitte reicht zum Auflösen nicht aus. Es muss die ganze Paste davon bedeckt sein. Das Auflösen dauert dann je nach Zustand und Dichte auch nochmal ne Weile. Danach darf man die Sauerei wegwischen und sich darüber ärgern, dass sich aus der ehemaligen Paste ein schmieriger Brei entwickelt hat. Das Wegwischen dauerte bei mir eine halbe Ewigkeit, da sich die Masse nicht auf Anhieb wegwischen ließ, sondern jeder Wischversuch mit einer verschmierten Oberfläche endete. Das Spielchen gleich zweimal machen zu dürfen (CPU+Kühlkörper) ist nicht gerade unterhaltsam. Gerade bei der CPU muss man aufpassen, dass weder die Flüssigkeit selbst, noch die aufgelöste Paste die Elektronik kontaminiert, was nur allzu leicht passieren kann. Nicht gut!

Danach werden CPU und Kühlkörper mit Flüssigkeit 2 behandelt um Reste zu entfernen. Auch hier zieht das Zeug wieder unendlich lange Schlieren, bis die Oberfläche endlich sauber und frei von Rückständen ist. Summa summarum gingen für die Prozedur fast 30 Minuten drauf. Ein neuer Rekord der Langsamkeit dank der umständlichen Handhabung.

Beide Lösungen duften leicht nach Zitrone, was mich fraglich stimmt. Warum ist das der Fall?
Lesen Sie weiter... ›
12 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Prometheus am 5. Mai 2013
Verifizierter Kauf
So, ich spiel dann mal den ersten, der hier 3 Sterne vergibt ;)

Ich habe heute das Set angewendet und muss sagen: Es ist ein netter Luxus, aber definitiv nicht notwendig.

Die Anwendung ist sehr einfach. Man gibt einen Tropfen aus der ersten Flasche auf die Fläche, die mit Wärmeleitpaste voll ist und verteilt diesen leicht über die Fläche (es ist nicht viel notwendig!). Nach 10-20 Sekunden sieht man schon, wie sie sich auflöst - an dem Punkt sollte man definitiv ein Tuch parat halten, wenn man nicht will das die Suppe überall hin läuft. Mit dem zweiten Fläschchen soll man dann noch die Oberfläche reinigen und auch die letzten Reste weg kriegt.

Warum also nur 3 Sterne, wenn alles so cool funktioniert?
Ganz einfach: Es geht auch ohne. Definitiv ist das Reinigungsset sehr nützlich, wenn man alte, verkrustete Paste irgendwo ab haben will und mich direkt mit Hammer und Meißel vorgehen möchte. Wenn man allerdings den PC vor dem Auseinanderbauen etwas fordert, ist die Wärmeleitpaste oft sowieso schon recht flüssig und lässt sich einfach per Papiertuch abwischen. Die zweite Flasche wird zwar als letzte "Politur" angepriesen, allerdings ist schon nach Anwendung der 1. Flasche die Oberfläche vollkommen frei geätzt ;) Einen wirklich sichtbaren Effekt hatte es nicht, ich würde es aber dennoch anwenden.

Kurz um: Cooles Zeug, spart einiges an Wischerei aber ist definitiv nicht notwendig, um WLP vom Bauteil zu entfernen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen