Arctic Fire: Thriller (Ein Scarecrow-Thriller) und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 17,29

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 8,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Arctic Fire: Thriller (Ein Scarecrow-Thriller) auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Arctic Fire: Thriller (Ein Scarecrow-Thriller, Band 5) [Gebundene Ausgabe]

Matthew Reilly , Sepp Leeb
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 19,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Gebundene Ausgabe EUR 19,99  
Taschenbuch EUR 9,99  

Kurzbeschreibung

13. September 2013 Ein Scarecrow-Thriller (Buch 5)
Scarecrow ist wieder da. Eigentlich wollte ihn die CIA loswerden. Doch jetzt droht eine russische Terrorgruppe eine Superwaffe auf einer arktischen Insel zu zünden. Die Atmosphäre der nördlichen Halbkugel ist in Gefahr. Scarecrow bleiben nur fünf Stunden, um die Katastrophe zu verhindern. Der Marine macht sich auf den Weg in den eisigen Kampf. Er ahnt nicht, welche Waffen sein Gegner für ihn bereithält.

Wird oft zusammen gekauft

Arctic Fire: Thriller (Ein Scarecrow-Thriller, Band 5) + Hell Island (Ein Scarecrow-Thriller, Band 4) + Operation Elite
Preis für alle drei: EUR 35,89

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
  • Verlag: List Hardcover (13. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 347135090X
  • ISBN-13: 978-3471350904
  • Originaltitel: Scarecrow and The Army of Thieves
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14,6 x 4,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 45.873 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Der Australier Matthew Reilly war gerade 19 Jahre alt, als er 1996 die ersten 1000 Exemplare seines Debütromans "Contest" - auf Deutsch "Showdown" - selbst verlegte. Zuvor war das Manuskript von allen wichtigen Verlagen in Sydney zurückgewiesen worden, für den Druck musste der junge Mann sich Geld von seiner Familie leihen. Heute ist diese allererste Auflage eine Rarität, die hoch gehandelt wird. Außerdem gelangte damals eines der Exemplare in die Hände von Cate Paterson, einer Lektorin bei Pan Macmillan, die den jungen Autor sofort unter Vertrag nahm. Inzwischen hat sich Matthew Reilly zu einem Bestsellerautor entwickelt. Dank Bänden wie "Der fünfte Krieger" hat er vor allem unter jüngeren Lesern eine riesige Fangemeinde.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Matthew Reilly wurde 1974 in Sydney geboren, wo er auch heute lebt. Seine Bücher wurden in über 20 Sprachen übersetzt. Zuletzt erschien bei List »Der fünfte Krieger«. Weitere Informationen finden Sie unter: www.matthewreilly.com

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der pure Wahnsinn! 14. September 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch heute Morgen zur Hand genommen und praktisch nicht mehr weggelegt. Mein Blutdruck ist in der Stratosphäre und meine Muskeln versuchen gerade, sich wieder zu entkrampfen.
Scarecrow ist zurück. Und wie! Ich werde den Inhalt nicht erzählen, aber die Geschichte ist eine Reillysche Meisterleistung. Für mich das beste Buch der Reihe mit Shane Schofield. Absoluter Suchtfaktor! Aber bitte vorher die anderen vier (Icestation, Die Offensive, Operation Elite, Hell Island) lesen, sonst weiß man zuwenig, um richtig einzutauchen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Scarecrow is back - und das in Bestform! 18. September 2013
Von McDuncan TOP 500 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich vor einigen Jahren eher per Zufall "Icestation" von Matthew Reilly las und angesichts der eigentlich völlig überdrehten Action total begeistert war. Garant dafür war die Hauptfigur, US Marine Shane Schofield, Rufname Scarecrow, dessen wahnwitzige Aktionen mir so bisher in keinem Roman untergekommen waren. Auch die folgenden Bände wussten zu begeistern, aber nach "Hell Island" im Jahre 2009 blieben weitere Werke leider aus.

Umso größer die Freude, dass der Autor nun nach rund 4 Jahren seinen Helden wieder an die Arbeit schickt - und das in altbewährter Manier.

Die Story ergibt sich hinreichend aus der Kurzbeschreibung von Amazon, so dass sich weitere Ausführungen erübrigen.

"Arctic Fire" steht den bisherigen Romanen in Sachen Spannung und Action in nichts nach. Es geht von Beginn an in einem derartigen Tempo zur Sache, dass man als Leser kaum zur Ruhe kommt, geschweige denn das Buch aus der Hand legen möchte. In punkto Action muss man wissen, dass Reilly in den Augen eines auf Realismus wert legenden Lesers ohne Frage über das Ziel hinausschießt. Aber gerade das ist ja das Schöne an dieser Serie, dass eine Idee abgefahrener ist als die andere. Und wenn man am Ende mal ein Fazit zieht, was da alles an Waffen eingesetzt und an Objekten zerstört wurde, dann reicht das locker für 3 - 4 Actionromane üblicher Machart.

Das Ganze wird sprachlich gut und strukturiert rübergebracht und wie auch bei den Vorgängern durch Übersichtszeichnungen der Einsatzorte grafisch unterstützt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder ein Reilly-Roman 25. September 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wenn ich wirklich wahrscheinliche Szenarios lesen wollte, wäre ich bestimmt nicht bei Matthew Reilly gelandet. Action von den ersten bis zu den letzten Seiten, wie man es gewohnt ist. Scarecrow läuft mal wieder zur Höchstform auf und bekommt in diesem Buch auch eher wieder die Kurve, sein Leben sieht am Ende des Buches bei weitem nicht mehr so düster aus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ego Shooter in Buch Form 26. November 2013
Format:Gebundene Ausgabe
Allein schon die Zeichnungen vor jedem Kapitel im Buch erinnern stark an „Level“ in klassischen Ego-Shooter Spielen. Und wie in solchen Spielen üblich folgt auch dieses neue Buch von Matthew Reilly dem System der „Level-Eroberung“ mit zugleich immer stärker werdenden „Endgegnern“.

Das dabei, trotz aller technischen Erläuterungen von Waffen, Fahrzeugen, „Welt-Zerstörungs-Waffen“, Geheimarmeen, Robotern und geheimen Hauptquartieren, der eigentliche Realitätsgrad deutlich auf der Strecke bleibt und die Personen auch in ihren Fähigkeiten eher an märchenhafte James-Bond Filme erinnern (bei den „Guten“ und den „Bösen“) ist fast ein Markenzeichen der Action-Thriller von Reilly.

Und Action ist es, die im Mittelpunkt (im ziemlich alleinigen Mittelpunkt) der Geschichte steht. Wer also ein Faible für „Search and Destroy“ Themen hat, wen Texte wie „ratatatataa“ (also Maschinengewehrgeräusche) richtig in spannungsvolle Stimmung bringen, der ist mit diesem Buch von Reilly wieder einmal bestens bedient.

Am Polarkreis eine geheime Forschungsstation, besetzt von gut zweihundert hartgesottenen Soldaten und Ex-Häftlingen, eine Waffe, welche die Welt vernichte kann.
Und weit und breit nur Shane Schofield, genannt „Scarcrow“ mit seinem weiblichen Gunnery-Seargent „Mother“ und einigen Zivilisten auf Forschungsprojekt.

Wobei, ganz so alleine wird die kleine Gruppe nicht bleiben, just zum richtigen Zeitpunkt (als „nur“ vier Kampfhelikopter das Häuflein vergeblich ins Visier nehmen) taucht ein französisches U-Boot noch auf. Was natürlich alleine wegen Scarcrow durch das Polarmeer navigiert, um an ihm für einen zurückliegendem Einsatz Rache zu nehmen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Matthew Reilly Arctic Fire 15. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch für alle Action und Thriller begeisterte ist es ein muss, sehr spannend und flüssig geschrieben. Ein Buch was man beginnt zu lesen und es nicht mehr weglegen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Einfach Klasse 14. Mai 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite.Dieses Buch und die anderen Veröffentlichungen von Matthew Reilly sind sehr zu empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Scarecrow is back... 10. März 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein echter Scarecrow...Action von der ersten bis zur letzten Seite. Ich habe das Buch förmlich "gefressen"!!! Wer Action mag, wird Artic Fire lieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Klasse 23. Februar 2014
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ein Reilly wie man ihn kennt und wie er sein muss.
Nicht jeder mag diesen Stil, aber wer das Buch kauft, weiß warum er das kauft.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ein typischer Matthew Reilly Roman♥
Ich hab genau 2 Tage gebraucht (je 5 Stunden ungefähr), um den sooooooo lang ersehnten Roman von ♥Matthew Reilly♥ durchzulesen!!!! Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Laura B. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen der Oberknaller
Es ist wie bei James Bond, entweder man mag so was oder man mag es nicht.
Man wartet als Fan von Matthew Reilly voller Sehnsucht auf ein neues Buch von ihm. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Raymanice veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Warum gibt es dazu noch keine Filme?
Eine gefühlte Ewigkeit verging bis der neue Roman endlich da war, denn Hell Island war an einem Tag durch. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Andreas K. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super spannend, sehr actionreich
Dieses Buch ist das erste, welches ich als Kindl-Version gekauft habe. Dazu kann ich nur sagen, ein schnelleren Lesebeginn hatte ich durch einen Buchkauf noch nicht. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Kai Ravi veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannend und durchaus real.
Habe das Buch in 1 Nacht gelesen das sagt alles. Wie immer ein typischer Scaregrow. Immer wieder gerne. Weiter so.
Vor 7 Monaten von Björn Herbert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein echter....
.... Matthew Reilly eben. Buch aufschlagen und spätestens nach zwei Seiten lesen ist der Spannungsbogen auf 100%. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von LinCom veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Action
Es ist wieder ein actiongeladener Thriller mit Scarecrow. Wie in seinen vorigen Romanen wird die Geschichte um diese Figur weiter erzählt. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Thomas Lindekeit veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen ich liebe die bücher von matthew reilly
ich habe bisher alle übersetzten bücher von diesem action-autoren. auf dieses buch wartete ich über ein jahr, eine trockene zeit.
Vor 10 Monaten von bernhard kapplmüller veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar