Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Architekturführer Basel 1980-2000 [Gebundene Ausgabe]

Lutz Windhöfel


Erhältlich bei diesen Anbietern.


Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe EUR 29,95  
Gebundene Ausgabe, November 2000 --  
Taschenbuch --  

Kurzbeschreibung

November 2000
Der informative und benutzerfreundliche Architekturführer durch einen der bedeutendsten Orte zeitgenössischer Baukunst in Europa. Eine lebendige Szene vor Ort, die auch international ausstrahlt, sowie private und öffentliche Bauherren, die für gute Architektur keine Grenzen kennen, kennzeichnen die Stadt Basel. Dieser Architekturführer macht die neuesten Bauten im trinationalen Stadtraum einem breiten Publikum zugänglich. Das Buch sieht die Region am Oberrhein nicht in ihren politischen Grenzen, sondern aus der Satellitenperspektive: Dargestellt werden auf je einer Doppelseite 100 neue Bauten und Projekte in und um Basel, wobei die Zuordnung nach Quartieren und Zonen die Erkundung erleichtert. Die Projekte stammen aus ganz unterschiedlichen Bautypologien und wurden von insgesamt 46 Architekturbüros aus Basel und der Schweiz, aus Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Portugal, Japan und den USA entworfen.
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Basel ist eine Reise wert. Und Basel reicht von St. Louis nach Riehen und von Therwil nach Weil am Rhein. Die Stadt am Rheinknie ist eine trinationale Stadt. Hier sind in den vergangenen 20 Jahren Bauten entstanden, die auf einem engen Raum Architekturgeschichte geschrieben haben. Aber leider kennt man ja meist nur wenige davon. Etwa Renzo Pianos geniale Überbauung für den Galeristen Ernst Beyeler, dessen Museum in Riehen steht. Lutz Winhöfel hat die schöne Aufgabe für den Birkhäuser Verlag unternommen, den Architekturführer Basel 1980-2000 herauszugeben. Endlich muss man nicht mehr mühsam die Standorte der einzelnen Bauten nachschlagen, sondern kann seine kleine Reise entlang der modernen Gemäuer zu Hause bequem vorbereiten. Und das macht durchaus Sinn.

Die klare Gliederung des Buches, seine Handlichkeit und sein schönes Design (mit Leseband) machen den Architekturführer zu einem hervorragenden Begleiter, der eben nicht nur Bauten umfasst, sondern alles, was Basels Stararchitekten gebaut haben. Dass sich darunter auch das Passagierschiff Christoph Merian befindet, wundert bei der Fülle der Informationen niemanden. Es wurde vom Büro Erny, Gramelsbacher, Schneider für die Basler Personenschifffahrts-Gesellschaft AG 1989 bis 1992 gebaut.

Schade allerdings, dass der Führer keine weiteren Hinweise auf Bücher enthält. Nun wüssten eben viele Stadtspaziergänger vielleicht von dem einen oder anderen Bau ein wenig mehr, als Windhöfel an Informationen untergebracht hat. Und in vielen Fällen haben die gestaltenden Architekten auch ein Buch zu ihren Bauten herausgegeben. Dieser bibliographische Hinweis hätte durchaus noch Platz gehabt.

Schön aber, dass der Birkhäuser Verlag an die ausländischen Gäste Basels gedacht und den Architekturführer auch in französischer und englischer Sprache herausgegeben hat. --Carlo Bernasconi

Pressestimmen

Fundiert und übersichtlich - für Architekturfans ein Muss! (Chili / Südostschweiz am Sonntag) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Gebundene Ausgabe .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Einleitungssatz
Der Lohnhof, in dem Morger & Degelo ein Museum realisierten, ist als baulicher Komplex rund 1000 Jahre alt. Lesen Sie die erste Seite
Mehr entdecken
Wortanzeiger
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar