Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Architektur konstruieren: Vom Rohmaterial zum Bauwerk Taschenbuch – 5. September 2005

4.5 von 5 Sternen 11 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 69,00
Taschenbuch, 5. September 2005
EUR 54,95 EUR 56,84
4 neu ab EUR 54,95 2 gebraucht ab EUR 56,84

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Andrea Deplazes ist Professor für Architektur und Konstruktion an der ETH Zürich. Als Mitinhaber des Architekturbüros Bearth + Deplazes in Chur/CH, besitzt er ein über die Schweiz hinaus wirkendes Renommee.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Dieses moderne Nachschlagewerk der Architektur ist wirklich ein Muss für Alle die sich mit Architektur befassen. Ob Architekt oder Student.

Das Buch ist logisch strukturiert und beginnt beim Grundwissen, wie beispielsweise den verschiedenen Schalungstypen für Beton, zeigt Bauklassiker von Le Corbusier auf, und vervollständigt die Lektüre mit gebauten Beispielen aus den letzten Jahren. Leider bedienen sich diese gezeigten Beispiel oft teuren Sonderlösungen.

Doch Standard sehen wie in unserer gebauten Umwelt eh nur all zu oft.

Kurz um eine wirklich empfehlenswerte Investition in ein Architekturlehrbuch, welches sowohl den theoretischen als auch den praktischen Aspekt der Architektur beleuchtet.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 30. Dezember 2005
Format: Taschenbuch
Die neue Bibel der Baukonstruktion! Was immer du als Student (oder Architekt) über Baukonstruktion wissen willst: hier steht es. Wieso gibt es dieses Buch erst jetzt? Weg mit all den drögen und altbackenen Baukostruktionslehren der 80er/90er Jahre! Dieses Buch gehört in jedes Architekturbüro und auf jeden Studenten-Zeichentisch.
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist allen Architekturstudenten wärmstens zu empfehlen!
Es beginnt bei Grundlegendem Wissen zur Baukonstruktion und baut darauf auf!
Somit ist es auch für bisher unerfahrene Leser nachvollziehbar geschildert!
Sehr hilfreich!
Ich habe es mir vor gut 2 Monaten angeschafft und konnte es schon häufig zu Rate ziehen. Ein tolles Nachschlagewerk für alle, die auf ein Selbststudium angewiesen sind.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Sehr sehr gut, viele Abbildungen die klar und verstaendlich zeigen wie was zusammenhaengt. Darf nicht fehlen in jeder guten Architekturbibliothek.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer sich schon ein bisschen auskennt mit Materialien und Physik findet hier interessante Anregungen und hilfreiche Erklärungen. Das Buch hat Potential für ein Nachschlagewerk mit Kultcharakter. Themenbereiche werden nach Baustoffen und Bauweisen gegliedert vorgestellt und verständlich erklärt. Darüber hinaus werden gestalterische Ideen und Konzepte ausführlich vorgestellt. Dieses Buch könnte am Beginn eines Entwurfsprojekts stehen (insbesondere bei einem phänomenologisch-konzeptionellen Entwurfsansatz).
Leider ein kleiner Haken: es wurde an Druckkosten (Materialqualität, Bindung) gespart. Die schönen Bilder versinken im grauen und rohen Papier. Das Buch ist eindeutig zu dick und zu schwer für ein Paperback. Jeder der sich mit dieser Problematik auskennt weiß, dass er dieses Buch sehr schonend behandeln muss. Daher empfehle ich - falls irgendwie möglich - eine Hardcoverbindung aufzutreiben (Ausgabe für Bibliotheken). So kann man dieses Werk vielleicht lebenslang genießen.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch ist einfach klasse!

Diese Baukonstruktionslehren kann man praktisch wie einen Roman lesen. Man fängt auf der ersten Seite an ' ja und irgendwann hat man es dann durchgelesen. Ohne, dass es langweilig wird. Der Stoff wird überaus verständlich mit sehr viel Feingefühl transportiert, anschauliche Beispiele und Skizzen helfen beim Verständnis. Anders als bei vielen anderen Baukonstruktionen liegt hier die Ästhetik und das architektonische im Vordergrund, weniger das technische ingenieurmäßige.
Die gezeigten Details weichen erfrischend oft von dem ab, was so kennt.

Gedruckt wurde das Werk Papier auf meiner Ansicht nach hochwertigem Papier, das gute Layout sorgt für eine gute Lesbarkeit.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden