Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Das Arche Noah Gartenjahr. 365 Fragen an meinen Garten Broschüre – 14. Oktober 2009


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschüre
"Bitte wiederholen"
EUR 69,90 EUR 62,91
1 neu ab EUR 69,90 1 gebraucht ab EUR 62,91

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Alles für den Gartenfreund In unserem Garten-Shop finden Sie alles, was Sie zum Gärtnern, Gestalten und Genießen brauchen: Gartenmöbel, Gartenwerkzeug, Gartendekoration, Blumen & Pflanzen und vieles mehr.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschüre: 144 Seiten
  • Verlag: Löwenzahn Verlag; Auflage: 1., zahlreiche Farbfotos (14. Oktober 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3706624273
  • ISBN-13: 978-3706624275
  • Größe und/oder Gewicht: 20,4 x 16,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 490.994 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manuela Friedl am 17. November 2009
Format: Broschüre
die Arche Noah ist unter interessierten Gärtnern sehr bekannt, aus diesem Grund habe ich mich sehr über dieses Buch gefreut.

ich bin ein mäßig fortgeschrittener Gärtner, das soll heissen, ich gärtnere schon an die 10 Jahre, ich kenne mich schon ein kleines bißchen aus, muss aber doch noch sehr häufig nachschlagen, welche Pflanzen welche Pflege etc. brauchen, bin aber noch weit davon entfernt, mich als sehr erfahrenen Gärntner zu bezeichnen.

das Arche Noah Gartenjahr ist für mich daher ein schöner Ideengeber mit nützlichen Tipps und Hinweisen auf Pflanzen, an die ich noch nicht gedacht habe. Ob das jetzt Gemüsepflanzen oder reine Blütenpflanzen sind oder auch der Hinweis, ab wann Stachelbeermarmelade gekocht werden kann oder dass Wasser im Garten Vögel davon abhält, Äpfel anzupecken....

Gut gefällt mir auch, dass die Autorin vor jedem Kapitel/Monat (offensichtlich) eigene Erlebnisse aus dem Garten einfließen lässt

Platz für Notizen ist ausreichend, ich hätte mir diesen aber direkt bei den Hinweisen gewünscht. Alles in allem ein sehr gut gelungenes Buch, das zwar nicht als Ersatz für ein umfassendes Gartenbuch oder ein Nachschlagewerk dienen kann, aber eine ideale Ergänzung ist!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dipl Mondl am 17. Dezember 2009
Format: Broschüre
Wir haben einen kleinen Garten bei unserem Reihenhaus dabei, den vor allem meine Mutter liebevoll pflegt. Das Arche Noah Gartenjahr war für mich etwas neues, ganz anders als die Gartenbücher, die ich sonst besitze.

Gegliedert in 12 Monate, findet man für jeden Tag eine passende Frage zum Thema Garten. Am Anfang jedes Monats findet sich eine "To Do" Seite, also was z.B. im Jänner alles gemacht werden kann/muss.

Platz für Notizen gibt es genügend, wo eigene Erfahrungen vermerkt werden können. Für mich, eine eher laienhafte Gärtnerin, war dieses Buch sehr interessant aber ehrlich gesagt auch ein bisschen überfordernd. Ich schätze, es ist eher für "erfahrerene" Gärtner geeignet. Deswegen von mir auch ein Stern Abzug.

Am Schluss möchte ich noch auf die tollen Grafiken aufmerksam machen. Auf fast jeder Doppelseite besteht eine Hälfte aus liebevoll gewählten Motiven - Blüten, Garten, Gemüse - alles dabei.

Dieses Buch ist eine ideale Lektüre für Gartenfans, die schon Erfahrungen gesammelt haben und ihre noch offenen Fragen beantwortet haben wollen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Neumann am 13. November 2009
Format: Broschüre
"Das Arche Noah Gartenjahr" ist für den Nutzgärtner eine große Bereicherung. Vielzählige Obst.- und Gemüsesorten werden auf sehr liebevolle Weise beschrieben und auch etwas in Vergessenheit geratene Sorten wieder in Erinnerung gerufen. Die hilfreichen Tipps zur Gartengestaltung sind sehr praxisnah.
Zahlreiche Farbfotos runden den Gartenkalender ab, es gibt auch Platz für eigene Notizen und Erfahrungen. So wird das Gartentagebuch ein Begleiter für viele Gartenjahre.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Helianthema am 10. November 2009
Format: Broschüre
Ein tolles Buch für den Gemüsegärtner! Ich bin ein Biogärtner seit über 30 Jahren, aber in diesem Buch habe ich Neues gefunden. Nie gleicht ein Gartenjahr dem anderen. Wie lege ich effektiv einen Gemüsegarten an? Wie verfahre ich, wenn z.B.die Tomaten Krautfäule haben? Alles passend zu den Jahreszeiten und den Pflanzen.Das es Erdmandeln gibt, Zuckerwurzeln usw., also seltene Gemüsesorten, die hier wachsen, das habe ich aus diesem Buch gelernt. Auch welche Stauden eßbar sind, das zeigt dieses Buch. Sehr empfehlendswert für jemanden, der schon "alles" weiss. Auch den Anhang finde ich praktisch, so kann man seine eigenen Erfahrungen eintragen und für das nächste Jahr berücksichtigen. Ich werde jedenfalls einiges ausprobieren.Ein schönes Geschenk für jeden Gemüsegärtner.Also.....LESEN!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Narzisse am 12. Dezember 2009
Format: Broschüre
Ein Gartenbuch mit einer etwas anderen Perspektive.
Von Januar bis Dezember ' für jeden Monat gibt es nützliche Tipps.
Die Autorin stellt Fragen ' wie in einer Zwiesprache ' die Antworten werden gegeben, es gibt sogar Platz für eigene Notizen. Schnell wird klar, dass man nicht nur im Garten arbeitet in Form von säen und ernten, sondern dass der Erfolg auch geplant werden muss. Dies macht man in der vermeintlich gartenarbeitsfreien Zeit. (Winter).
Außerdem haucht die Autorin dem Garten auch etwas philosophische ein (Zitat: Verzaubere ich meinen Garten oder verzaubert er mich).
Erfahrungen aus dem Vorjahr werden berücksichtigt ' was wird angebaut ' welche Schädlinge gilt es wie zu bekämpfen.
So kann ein Gartenanfänger sich an das Projekt 'Garten' heranwagen. Man erfährt für das ganze Jahr, was in Pflege und Aussaht zu tun ist. Man profitiert von dem Erfahrungsschatz der Autorin, die die Sache mit Leidenschaft angeht. Bei den Beschreibungen fliegen der Autorin plötzlich einfach Gedanken zu, das geerntete wird gleich zu einem köstlichen Mahl verarbeitet.

Jeder Monat ist mit einem Vorwort und anschließend mit typischen Fragen ausgestattet, die aufkommen, wenn man sich mit dem Gemüse- und Obst-Garten intensiv beschäftigen möchte. Ich denke, dass auch Gartenprofis die eine oder andere Anregung noch erhalten können.

Dieses Buch ist aber nach meinem Dafürhalten etwas für die Leser, die sich ganz intensiv mit dem Nutzgarten auseinander setzen möchten und auch einen entsprechenden Garten mit großer Anbaufläche, Frühbeete ggf. Gewächshäuschen für den Winter haben.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden